Seite 6 von 17 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 170

Wassermangel wird zum Problem für zahlreiche Siedlungsgebiete weltweit

Erstellt von socky7, 28.02.2014, 10:11 Uhr · 169 Antworten · 12.465 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von rotbaer

    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    171
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Im Nordnordost-Isaan ist -soweit mir bekannt- das größere Problem die schlechte Bodenqualität. Ich habe bei vielen Besuchen bei einem Kumpel in der Nähe von Ban Dung gesehen, dass die dortigen Böden wie aus grobem Bims sind und viel Salz drunter haben. Das ist natürlich nicht gut für den Reisanbau und Zuckerrohr gedeiht da auch nicht sehr prächtig.
    Ich betreibe in der Nähe von Ban Dung eine Kautschukplantage, der Rest der Familie baut Reis und auch Kautschuk an.
    Der Boden den ich dort angetroffen habe ist ein eher bindiger, eisenhaltiger Boden.
    Das mit dem Salz ist richtig, aus vielen Bohrlöchern fördert man nur Salzlake (die wird in Poldern eingedampft und das Salz dann vermarktet).
    Auf der Plantage (Richtung Thung Fon) ist die Bodenqualität, zumindest die des Oberbodens, sehr unterschiedlich.
    Bei den Nachbarn gedeiht aber z.B. Zuckerrohr sehr gut. (wie es 10 km weiter ist weiß ich jetzt aber mal gerade nicht.)
    Wir fördern aber Wasser aus 32 m Tiefe welches nicht salzhaltig ist und was für Bewässerungszwecke ausgezeichnet funktioniert.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    In Bangkok gibt es schon seit mehreren Wochen nur nur max. 0.5l Singha.
    Das musste ich vor drei Wochen auch feststellen. Der freundliche Isaaner im Supermarkt an der Ecke wies mich eigens darauf hin. Mein Schwiegervater hat dann irgendwo in der näheren Umgebung noch die letzten 630er-Flaschen für mich aufgekauft.

  4. #53
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Der 20-jährige Sohn meiner Ehefrau baut auf der Familienfarm in der Provinz Surin in Thailand immer noch Reis an.
    Trotz mehrerer Regenrückhaltebecken und einem neuen Brunnen wird der Reisanbau auf dieser Farm im Isaan zu einem Lotteriespiel.
    Ich habe noch nicht herausgefunden, was man dort sinnvollerweise anbauen sollte. Beratung durch Landwirtschaftskammern oder ähnliche Stellen scheint es offenbar in Thailand nicht zu geben ?
    Beratung gibt es massiv. Ist aber wie in den Foren. Nur wenige hoeren zu.
    Und nur sehr wenige studieren dann auch noch das Thema in Thailand auf ausländisch.

    Farmers told not enough water for third crop | Bangkok Post: breakingnews

  5. #54
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.463
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Beratung gibt es massiv. Ist aber wie in den Foren. Nur wenige hoeren zu.
    Ich habe schon vor fast einem Jahr darüber berichtet.
    War der Grund für unseren letzten Ehestreit. Ich schickte meine Frau mit Ladybike und abgezähltem Geldzum Bier kaufen und sie kommt mit 0,5ern für gleichen Preis zurück. Mit fehlten also 1,5 Liter. Musste ich also das Taschengeld drastisch reduzieren.

  6. #55
    Avatar von rampo

    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    aber Monkfish . . gerade schrieb ich , was Heuschrecken zu fressen bekommen.

    Wenn es nicht mehr fuer Reisanbau reicht, dann werden schnellwachsende Graeser , die nochtsdestotrotz in den ehemaligen reisfeldern wachsen und waehrend der kurzen Regenzeit einfach anbaubar sind, zur Ernaehrung von Heuschrecken verwendet.

    Ich trauen den Thias zu, die dafuer am besten geeigneten kurzlebigen Graeser zu zuechten und zu verbreiten.

    Proteinreiche Pampe kann zu Chips verarbeitet werden. Chio Chips laesst gruessen. Den Unterschied, ob Kartoffel oder Heuschrecke, merkst DU nicht mehr.
    Du wirst doch nicht glauben Heuschrecken (Tschinglit ) fressen Gras sie sind sehr anspruchsvoll umsonst Kosten diese Viecher das Kg nicht 150 Baht .

    Fg.

  7. #56
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.805
    der fallende Grundwasserspiegel mancher Orts,
    sowie das Verhalten von manchen rücksichtslosen Ausländern, die mit ihrer Rasenwässerung dank besonders tiefer Pumpen und exzessiven Gebrauches,
    haben zur Folge, dass sich einige trocken gelegte Thais gewissermassen der Notwehr bedienen.

    So sind teure Pumpen ein beliebtes Diebstahlobjekt, wenn Horden von bewaffneten Plünderer, Häuser und Baustellen überfallen, und sich bedienen.

    Selbst vor bewachten Grossobjekten wird kein Halt mehr gemacht.

    Construction Materials stolen from new East Pattaya Golf Course | Pattaya One – Pattaya News, Thailand News, World News, updated 24 hours a day

  8. #57
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.736
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    In Bangkok gibt es schon seit mehreren Wochen nur nur max. 0.5l Singha.


    Irgendwie muß ja die Portokasse des "Grökaz" wieder gefüllt werden.Da ich "Chang" präferiere, stehe ich zumindest politisch richtig da. Obwohl es mich verwundert, daß die "Isaanies" trotz des Supportes für o.g.immer noch "Leo" dem "Chang" vorziehen. Irgendwie "Politically Incorrectness"

  9. #58
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von rampo Beitrag anzeigen
    Du wirst doch nicht glauben Heuschrecken (Tschinglit ) fressen Gras sie sind sehr anspruchsvoll umsonst Kosten diese Viecher das Kg nicht 150 Baht .
    Aha, war mein Misstrauen vielleicht doch nicht ganz umsonst.
    Züchtest du nicht sogar welche, oder verwechsle ich dich?

  10. #59
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von rampo Beitrag anzeigen
    Du wirst doch nicht glauben Heuschrecken (Tschinglit ) fressen Gras sie sind sehr anspruchsvoll umsonst Kosten diese Viecher das Kg nicht 150 Baht .Fg.
    Heuschrecken sind doch "Takadän" und Dein "Ungeziefer" sind Grillen.

  11. #60
    Avatar von rampo

    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    516
    monkfisch .

    Du hast mich durchschaut , du Kleiner Teufel.

    Helli .

    Takadaen Farm ist mir bis jetzt in der Pampas noch nicht untergekommen , und wird mir auch sicher keine den das ist mit viel Arbeit verbunden .

    Schon das Einfangen .

    Fg.

Seite 6 von 17 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Preis für einen Nintendo DS in BKK
    Von chopper im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.10.09, 16:39
  2. Der Computer wird zum Körperteil.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.02.08, 17:36
  3. Mörder wird zum Tode verurteilt !!
    Von Sammy33 im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 03:27
  4. Internet wird zum Betriebssystem
    Von Monta im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.06, 20:05
  5. Lufthansa wird 50! Jubiläumsrabatte für April!
    Von chaolele im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.04.05, 17:15