Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 170

Wassermangel wird zum Problem für zahlreiche Siedlungsgebiete weltweit

Erstellt von socky7, 28.02.2014, 10:11 Uhr · 169 Antworten · 12.464 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Stimmt Herman, sonst muesste gepumpt werden.

    Und waere das ein Problem?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Stimmt Herman, sonst muesste gepumpt werden.

    Und waere da das Problem?
    Zitat: "Eine Schleusung im Sinne einer Durchfahrt durch alle Schleusen soll 197 Millionen Liter Süßwasser verbrauchen."

  4. #13
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    das Problem dabei ist, man benötigt sher viel Wasser um einen Riesenpott mit 300m Länge zu heben, dabei wird das benötigte Wasser aus einem Auffangbecken gepumpt, das nachfolgende Schiff wird dann wieder hinunter gesenkt, das abfließende Wasser wieder aufgefangen usw....usw...... Ich hatte mir diese Technik einmal dort angesehen, gibt auch ein Museum an der Miraflores Schleusse, es ist eine enorme technische Leistung, welche vor mehr als 100 Jahren auch von deutschen Ingeniören vollbracht wurde! Die eisernen Tore sind noch die original Tore von den Deutschen, also sicher eine tolle Qualitätsarbeit !!!

    Página Oficial de la República de Panamá

  5. #14
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.666
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Stimmt Herman, sonst muesste gepumpt werden.
    Und waere da das Problem?
    Ich denke JA! Denn rechne mal: 14.000 Schiffe jährlich / 200.000 cbm jeweils Wasserbedarf!
    Wären enorme Kosten, wodurch sich der ganze Kanal evtl. nicht mehr rechnen würde!

  6. #15
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    ein traumhaft schönes lebenslustiges Land!!!! mußt mal Urlaub dort machen..........ich war 3 Jahre dort

  7. #16
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    ein traumhaft schönes lebenslustiges Land!!!! mußt mal Urlaub dort machen..........ich war 3 Jahre dort
    Und trotzdem nicht geblieben? Klingt doch interessant...

  8. #17
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.066
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    ... nur in Panama gab es Wasser in Hülle+Fülle, dort regnet es ganzjährlich, zum Glück für den Kanal!
    @hueher :
    ich habe einen Winter über fünf Monate in Panama und Costa Rica gewohnt,
    da regnete es im Februar und im März überhaupt nicht. Aber wenn es mal regnet, dann regnet es richtig !

    Klima + Wetter Panama - GEO-Reisecommunity

  9. #18
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Ich denke JA! Denn rechne mal: 14.000 Schiffe jährlich / 200.000 cbm jeweils Wasserbedarf!
    Wären enorme Kosten, wodurch sich der ganze Kanal evtl. nicht mehr rechnen würde!
    Der Panamakanal verkuerzt den Seeweg zwischen Ost- und Westkueste der USA um ca. 6.000 - 8.000 km. Das lohnt sich immer.

    Jetzt habe ich mal gegoogelt, also der Seeweg zwischen New York und San Francisco verkuerzt sich durch den Panamakanal laut Wikipedia sogar um 15.000 Kilometer oder 3 Wochen Fahrzeit.

  10. #19
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Vielleicht auch noch interessant in diesem Zusammenhang folgender Wikipedia Beitrag:

    Die Schleusenkammern werden allein durch die Schwerkraft des Wassers gefüllt und geleert, es gibt dafür keine Pumpen.

  11. #20
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.946
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    das Problem dabei ist, man benötigt sher viel Wasser um einen Riesenpott mit 300m Länge zu heben, dabei wird das benötigte Wasser aus einem Auffangbecken gepumpt, das nachfolgende Schiff wird dann wieder hinunter gesenkt, das abfließende Wasser wieder aufgefangen usw....usw...... Ich hatte mir diese Technik einmal dort angesehen, gibt auch ein Museum an der Miraflores Schleusse, es ist eine enorme technische Leistung, welche vor mehr als 100 Jahren auch von deutschen Ingeniören vollbracht wurde! Die eisernen Tore sind noch die original Tore von den Deutschen, also sicher eine tolle Qualitätsarbeit !!!

    Página Oficial de la República de Panamá
    oha, hochinteressant ! Und vielen Dank fuer die Erweiterung meines Wissenhorizonts ! War auch zuerst auf den Lacher aufgesprungen von wegen Regenbedarf am Panamakanal. Wer haette das gewusst. Eine 500,000 Euro bis zur Millionaersfrage !

Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Preis für einen Nintendo DS in BKK
    Von chopper im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.10.09, 16:39
  2. Der Computer wird zum Körperteil.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.02.08, 17:36
  3. Mörder wird zum Tode verurteilt !!
    Von Sammy33 im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 03:27
  4. Internet wird zum Betriebssystem
    Von Monta im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.06, 20:05
  5. Lufthansa wird 50! Jubiläumsrabatte für April!
    Von chaolele im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.04.05, 17:15