Seite 11 von 17 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 170

Wassermangel wird zum Problem für zahlreiche Siedlungsgebiete weltweit

Erstellt von socky7, 28.02.2014, 10:11 Uhr · 169 Antworten · 12.495 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    Stilechter wäre es allerdings "555" zu schreiben, mein lieber, leicht aufbrausender Forumkollege.
    Es liegt doch nicht etwa am Blutzuckerspiegel? Ich mache mir langsam Sorgen...
    Das ist leider bei fast allen seinen Beiträgen durchgängig.
    Die Sammlung kann man ja nachschauen.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333
    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    Prima, das ist doch mal ein solidarischer Akt, ich trinke hier auch nur noch Milchbier.
    man muss die Probleme auch mal anpacken und tja, nur reden darüber bringt uns ja nicht weiter

  4. #103
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Das ist leider bei fast allen seinen Beiträgen durchgängig.
    Die Sammlung kann man ja nachschauen.
    Ich verstehe das nicht so ganz, denn selbst wenn man nur hilfreich antworten möchte, wird man umgehend angegiftet.
    Mit so einer Grundeinstellung ist es gerade in Thailand nicht ganz so einfach. Ich könnte von genug eigenen Fehlern berichten.
    Hier ist eine gesunde Portion Gelassenheit fast ein Gebot, möchte man wirklich glücklich werden.
    Man wird sehen...

  5. #104
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    wollte grad leichtsinnigerweise ein Glas Wasser trinken , aber aus Solidarität mit den Thais ohne Wasser trinke ich dann doch ein Bier.

    Ich helfe gerne
    Das sieht man mal wieder, dass sich die Leutz einfach keine Gedanken machen.

    Wie viel Wasser braucht man, um 1 Liter Wasser zu produzieren und wie viel Wasser braucht es um einen Liter Bier zu produzieren?

    For the sake of Bier, hört endlich mit dem Sonkran-Gespritze auf.

  6. #105
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.485
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das sieht man mal wieder, dass sich die Leutz einfach keine Gedanken machen.

    Wie viel Wasser braucht man, um 1 Liter Wasser zu produzieren und wie viel Wasser braucht es um einen Liter Bier zu produzieren?

    For the sake of Bier, hört endlich mit dem Sonkran-Gespritze auf.
    spätestens jetzt wird klar ,warum Thais Laokao trinken und seltener Bier...

  7. #106
    Avatar von rotbaer

    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    171
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    Kleiner Tipp für betroffene die einen Tank brauchen.

    besorgt euch Silberplatten und in den Tank reingehangen, für 3 m³ ca 10x10x0,05 cm. Bessere Desinfektion gibt es nicht für das Wasser
    Dieses Verfahren gibt es, es ist aber z.B. in D verboten. Und zwar aus folgendem Grund: Damit es sicher wirkt benötigt braucht es sehr lange Zeit (die Silberionen müssen ja erst mal in Lösung gehen) Daher ist das Verfahren eigentlich nicht sicher da man nicht weiss ob die Einwirkzeit, bzw. die Silberkonzentration hoch genug ist. Ich würde da die Finger von lassen.
    Zur mobilen Wasseraufbereitung verwendet man z.B. Silbersalze (sind in einer Variante der "Micropur" Tabletten drin.
    Wasserdesinfektion geht z.B.
    - mit Natriumhypochlorit (hochgiftig, ätzend und gefährlich, wenn man keine Ahnung davon hat..Finger weg)
    - mit UV Licht (man kann kleine Einheiten kaufen, Voraussetzung ist aber ein schwebstofffreies Wasser, also vorher Filtern
    - mit Mikrofiltern (neigen zum Verblocken)
    unterm Strich ist das alles so kompliziert, wartungsaufwendig und teuer das ich es nicht mache (und ich hab eine entsprechende Ausbildung) sondern Trinkwasser kaufe. Beim Brauchwasser bin ich da nicht so pingelig,,

  8. #107
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    @rotbear.........Ich habe sowieso NUR an das Brauchwasser im Reservetank gedacht! Wir montieren zZt. einen 1000 L Kunststofftank hinterm Haus, daher dachte ich, wenn die Sonne so tagein tagaus draufbrennt bilden sich eventuell "Algen" oder ähnliches?? Dies wollte ich verhindern?
    Oder was muß man nichts tun? In DACH gibt es Tabletten zum sauber halten des Wassers............oder bringt das nicht viel?

  9. #108
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Wir montieren zZt. einen 1000 L Kunststofftank hinterm Haus, daher dachte ich, wenn die Sonne so tagein tagaus draufbrennt bilden sich eventuell "Algen" oder ähnliches?? Dies wollte ich verhindern?
    @hueher
    Das wird ja kein Tank sein, der erst dann angezapft wird, wenn kein Wasser mehr kommt, oder?
    Normalerweise wird das so verklemmt, dass Du unten Brauchwasser permanent entnimmst und oben
    läuft das Wasser aus der öffentlichen Leitung nach (ein Schwimmer reguliert die Füllmenge). Das
    heißt, es ist immer Bewegung im Tank und das vorhandene Wasser wird ständig "aufgefrischt".
    Läuft bei mir seit Jahren ohne Probleme (wobei mein Tank unter der Erde ist).
    Aber denk' dran, wenn der Tank nicht hoch steht, d. h. keinen natürlichen Druck hat, ist bei Strom-
    ausfall auch Ende mit dem Duschen!

  10. #109
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Normalerweise.....
    Ganz genau wie du es beschreibst, ist es auch bei mir.

  11. #110
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    @rotbear...wenn die Sonne so tagein tagaus draufbrennt bilden sich eventuell "Algen" oder ähnliches?? Dies wollte ich verhindern?
    Oder was muß man nichts tun? In DACH gibt es Tabletten zum sauber halten des Wassers............oder bringt das nicht viel?
    Eine UVC-Anlage einhängen und erledigt ist das Problem.
    Ansonsten- wenn kein Licht eindringen kann, können auch keine Algen leben. (Fotosynthese)
    Deshalb sollte der Kunststofftank möglichst wenig Licht durchlassen.

Seite 11 von 17 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Preis für einen Nintendo DS in BKK
    Von chopper im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.10.09, 16:39
  2. Der Computer wird zum Körperteil.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.02.08, 17:36
  3. Mörder wird zum Tode verurteilt !!
    Von Sammy33 im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 03:27
  4. Internet wird zum Betriebssystem
    Von Monta im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.06, 20:05
  5. Lufthansa wird 50! Jubiläumsrabatte für April!
    Von chaolele im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.04.05, 17:15