Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Warum US-Zensur im Prozess über den 9/11?

Erstellt von Samuimike1, 13.12.2012, 08:38 Uhr · 16 Antworten · 1.330 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Samuimike1

    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    417

    Warum US-Zensur im Prozess über den 9/11?

    Richter erlaubt Zensur im geplanten „Jahrhundertprozess“
    13.12.2012, 04:19 Uhr
    Folter in CIA-Gefängnissen - im Prozess um die Anschläge vom 11. September wird die Öffentlichkeit nichts darüber hören. Das hat der Richter jetzt entschieden. Nicht nur Bürgerrechtler sind empört.

    Anschläge vom 11. September: Richter erlaubt Zensur im geplanten

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von Samuimike1 Beitrag anzeigen
    Richter erlaubt Zensur im geplanten „Jahrhundertprozess“
    13.12.2012, 04:19 Uhr
    Folter in CIA-Gefängnissen - im Prozess um die Anschläge vom 11. September wird die Öffentlichkeit nichts darüber hören. Das hat der Richter jetzt entschieden. Nicht nur Bürgerrechtler sind empört.

    Anschläge vom 11. September: Richter erlaubt Zensur im geplanten
    Ich wuerde mich jetzt gerne darueber auslassen . aber das gibt wieder Streit mit den Mods und dem Dieter1 . Aber trotzdem ein gutes Thema .

    Aber wer gerne etwas zum Thema wissen will sollte mal googlen :

    - Der zusammenhang zwischen Arbusto/ G.W Bush und der Bin Laden Familiy .

    - Dem Pipeline-Deal mit den Taliban vor 9.11 .

    - Die Verbindung von Hamid Karzai zu Haliburton / Dick Cheney und dem gestiegenem Absatz von Bradley Kampfpanzern in den provozierten US Kriegen seit dem 11. September .

    - Dem Wtc 7 und was sich darin befand .

    - Jeb Bush und die Sicherheits-Firma im WTC .

    - Dem Inhalt des 9.11 Berichts

    - Dem Fluglotsen der Maschinen am 9.11 und NORAD .


    Habe extra die Sachen gewaehlt die Einwandfrei und Serioes dokumentiert sind .


    Nicht das wieder ein Dieter mit der Verschwoerungs-Keule schwingt .

    Viel Spass beim Googeln

  4. #3
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Es waere voellig verantwortungslos von der US Regierung, ihr inneres Sicherheitskonzept der internationalen Oeffentlichkeit bekannt zu geben.

    Aus diesem Grunde muesste diese "Zensur" jedem Normaldenkenden voellig nachvollziehbar erscheinen.

  5. #4
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl
    Das stimmt.
    Allerdings sollte die Urheberschaft der Konflikte dabei beruecksichtigt werden.
    So funktioniert keine echte Demokratie.

  6. #5
    Avatar von Samuimike1

    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    417
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Es waere voellig verantwortungslos von der US Regierung, ihr inneres Sicherheitskonzept der internationalen Oeffentlichkeit bekannt zu geben.

    Aus diesem Grunde muesste diese "Zensur" jedem Normaldenkenden voellig nachvollziehbar erscheinen.
    Es ist völlig verantwortungslos, dass die Weltöffendlichkeit und die Hinterbliebenen der 3000 Opfer die Wahrheit nicht erfahren dürfen.

  7. #6
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Samuimike1 Beitrag anzeigen
    Es ist völlig verantwortungslos, dass die Weltöffendlichkeit und die Hinterbliebenen der 3000 Opfer die Wahrheit nicht erfahren dürfen.
    Diese ist hinlaenglich bekannt und belegt.

  8. #7
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Diese ist hinlaenglich bekannt und belegt.
    Quellen bitte . Ist naemlich keineswegs belegt .

    Achso , Bin Laden hats zugegeben . Absolut Wasserdicht ; )

  9. #8
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl
    Die USA haben schon die ganze Welt getaeuscht. Aus dieser Kiste koennen sie nicht mehr ohne enormen Prestigeverlust raus. Daher vermute ich dass schon der naechste Krieg gegen Syrien bzw. Iran vorbereitet wird, mit den ueblichen erfundenen Geschichten als Kriegseintrittsgrund.

  10. #9
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von Thaigirl Beitrag anzeigen
    Die USA haben schon die ganze Welt getaeuscht. Aus dieser Kiste koennen sie nicht mehr ohne enormen Prestigeverlust raus. Daher vermute ich dass schon der naechste Krieg gegen Syrien bzw. Iran vorbereitet wird, mit den ueblichen erfundenen Geschichten als Kriegseintrittsgrund.
    Richtig . Gut erkannt . Frage mich warum der Dieter es immer noch abstreitet .
    Er scheint ein Problem damit zu haben , zuzugeben wenn er Unrecht hat .

    Ich erinnere an den Ponlamai / Polamai Kampf . Es brauchte 10 Thread Seiten , endlose Beschimpfungen von Dieters Seite gegen Member und deren Frauen, um ihm am Ende ein kleinlautes Eingestaendnis abzuringen .

  11. #10
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Diese Diagram zeigt das mehr Menschen Weltweit nicht an die Al Kaida Verschwoerunstheorie glauben .
    Das heisst wer daran glaubt ist in der Minderheit und somit auf Seiten der Verschwoerunstheoretiker .

    Bammm . Owned



    Quelle : Wikipedia

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NO USE - kein Prozess gegen Waffenschmuggler
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.11, 15:22
  2. Freundin ohne Pass und Prozess am Hals
    Von brainy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.11.07, 01:01
  3. Zensur II
    Von Dieter1 im Forum Forum-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.06, 12:29
  4. Zensur
    Von Dieter1 im Forum Forum-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.05.06, 19:49
  5. Zensur
    Von Tana im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 13:31