Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58

Warum meidet die Regierung das Wort "Krieg"?

Erstellt von Doc-Bryce, 22.09.2009, 15:00 Uhr · 57 Antworten · 3.039 Aufrufe

  1. #1
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Warum meidet die Regierung das Wort "Krieg"?

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Warum meidet die Regierung das Wort "Krieg"?

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  4. #3
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Warum meidet die Regierung das Wort "Krieg"?

    .... wer hätte dies gedacht.
    5:1 reicht also nicht, eventuell ein 20:1?

    Nun, wollen ja aber auch einige Nationen aus der ähhm, hmmm, tja, Auseinandersetzung aussteigen.
    zumindestens denken sie darüber nach.
    Sprich: die verbleibenden mutigen Nationen wie die unsrige müssen selbst beim Verhältnis von 5:1 mehr friedensschaffendes Personal stellen.
    Oder etwa nicht?


    100.000 in Afghanistan stationierten internationalen Soldaten
    ...
    ...
    geschätzt bis zu 20.000 Taliban

  5. #4
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Warum meidet die Regierung das Wort "Krieg"?

    20.000 Taliban ist ja wohl ein Wunschtraum und billige Propaganda.

    Ebenso ist die Zahl von 100.000 Soldaten zu hinterfragen. Welche Zahlen wurde da zu Rate gezogen? Hinter jedem kaempfendem Soldaten stehen 5 oder mehr Mann, die fuer ihn sorgen. Koch, Sani, Fahrer, Waffenkammer, etc...

    Chock dii, hello_farang

  6. #5
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Warum meidet die Regierung das Wort "Krieg"?

    Ist doch egal, wie man das nennt. Die Bundeswehr leistet hauptsächlich Aufbauarbeit und wird deshalb von den Taliban angegriffen, denen das nicht paßt.

    Aber klar, die linksradikale Journaille und die Stasi-Partei brauchen Munition für ihren Populismus; trotdem kann man das Wort "Krieg" aus völkerrechtswidrigen Gründen nicht nennen. Wahrscheinlich weil wir sonst vor dem internationalen Gerichtshof für Völkerrecht von den Taliban verklagt werden würden.

    Eigentlich frage ich mich, warum die Taliban uns nicht längst verklagt haben, aber der Grund ist sicher der, dass sie eben so unsagbar dumm sind.

  7. #6
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: Warum meidet die Regierung das Wort "Krieg"?

    ......bei Marine und Luftwaffe können es - je nach Einsatzart - bis zu zehn Versorger pro Kampfsoldat ( z.B. die Schiffsmaschinen, das Flugzeug und die Bordwaffen und Waffenelektronik) sein. Also dürften bei einer Gesammtstärke von 100000 eben nur 10-20000 auf die kämpfende Truppe entfallen...... :-)

    .......achso, um beim Thema zu bleiben: bei einem Krieg werden die Hinterbliebenen besser abgefunden als bei einem sog. Aufbaueinsatz. Da kann man selbst - so von Amts wegen ;-D - den saubersten Kopfschuß noch als Arbeitsunfall deklarieren und spart an Versicherungsleistung. Unsere Soldaten werden so gesehen doppelt verheizt. Wie war das noch :???: ......lieb Vaterland magst ruhig sein.......

  8. #7
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Warum meidet die Regierung das Wort "Krieg"?

    Zitat Zitat von ChangLek",p="776288
    . Unsere Soldaten werden so gesehen doppelt verheizt. Wie war das noch :???: ......lieb Vaterland magst ruhig sein.......
    Wieso verheizt ? Die sind alle freiwillig in Afghanistan.

  9. #8
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Warum meidet die Regierung das Wort "Krieg"?

    Haste recht Conrad, die Bezeichnung "verheizt" bedeutet setzen sechs, Thema verfehlt :-) .

  10. #9
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: Warum meidet die Regierung das Wort "Krieg"?

    ........das ja, aber ich glaube oft nur weil die Zulagen locken und/oder zu viel Ideale - noch nicht mal unbedingt die falschen - mit eingebracht werden....... :-)

  11. #10
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Warum meidet die Regierung das Wort "Krieg"?

    Trotzdem, wie kann man von "verheizen" sprechen in einem Krieg, der seit 8 Jahren dauert und noch keine 100 Tote kostete ???

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Wort zum Sonntag
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.11.12, 11:00
  2. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.11.11, 08:20
  3. "yes" schlimmes wort?
    Von Kuki im Forum Thaiboard
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.05.09, 02:28
  4. Asien meidet Thailand !
    Von thurien im Forum Thailand News
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 27.11.08, 16:06
  5. Wort-für-Wort Übersetzungsprogramm
    Von thpitsch im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.10.04, 18:19