Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 93

Warnung vor Terroranschlägen, neue False Flag Operation?

Erstellt von J-M-F, 17.11.2010, 21:15 Uhr · 92 Antworten · 5.527 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Traurig ist wie wir von den Herrschenden verarscht werden und die meisten merken das nicht. Das ist wirklich traurig.
    nö, ich würde mich ehr wundern wenn es anders wäre

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von gehfab Beitrag anzeigen
    Es mussten von mir etliche Beiträge entfernt werden. Wenn in diesem Thread nicht normal diskutiert so wie die Meinung anderer nicht toleriert werden kann und zusätzlich weiterhin Mobbing, Provokation betrieben wird, mach ich hier zu und Verwarnungen werden ausgesprochen.

    Threads die man nicht lesen möchte, müssen auch nicht gelesen werden. Danke.
    Hast den Fred hier ja ordentlich kastriert ....wär hass sät, muss mit Antworten rechnen....und fand das nicht schlimm und denke der entsprechende Member konnte mit der "Provokation" leben...schade. Besser wäre, du hättest den Thread komplett gelöscht, da der Zusammenhang nicht mehr ersichtlich ist.

  4. #53
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    deutschland ist für terroranschläge sehr verletzlich, da es kaum eine nennenswerte abwehr dagegen gibt. wenn terroristen nur halbwegs professionell vorgehen, werden unsere behörden nahezu machtlos zusehen müssen. die kofferbomber sind dilletantisch vorgegangen (zum glück). eine einfache absperrung vor dem reichstagsgebäude ist auch kein wirksamer schutz.
    ich denke die behörden wissen das. was unser innenminister gestern von sich gab entspricht prinzipiell einer gewissen hilflosigkeit.
    ich hoffe inständig, das sich kein selbstmordattentäter sinnlos auf einem weihnachsmarkt in die luft sprengt. die folgen wären eine katastrophe.

  5. #54
    antibes
    Avatar von antibes
    Vielleicht sollte man den Ursachen des Terrors auf den Grund gehen, bevor man sich über die Auswirkungen beklagt.

  6. #55
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    passt sehr gut zum thema Sicherheit: Flughafen Köln schließt Anlage zur Bombenerkennung - Nachrichten Politik - Deutschland - WELT ONLINE

    es ging bei der ganzen terrorwarnungsaktion einzig und allein nur um panikmache

  7. #56
    antibes
    Avatar von antibes
    Wird ja immer besser.

    Vermeintlicher Sprengsatz war Test von US-Firma

    19.11.2010, 12:43 Uhr


    Im Fall des verdächtigen Gepäckstücks in Namibia hat Innenminister Thomas de Maizière (CDU) Entwarnung gegeben. Bei dem auf dem Flughafen von Windhuk gefundenen Gepäckstück habe es sich um einen sogenannten Realtestkoffer einer Firma aus den USA gehandelt, sagte de Maizière. Ob die Bundesregierung über den Test informiert war, ist nicht bekannt.
    Wegen des Fundes hatte ein Airbus von Air Berlin erst mit mehrstündiger Verspätung von Windhuk nach München starten können. Schon gestern war gemutmaßt worden, es könne sich bei dem verdächtigen Paket, in dem kein Sprengsatz gefunden wurde, um einen Testlauf aus den USA handeln.

    weiter hier:

    Vermeintlicher Sprengsatz war Test von US-Firma

    Für Bundespolizeichef Matthias Seege gibt es ganz eindeutig Hinweise für Terroranschläge. Auf einer Scala von 1 - 10 wäre die Terrorgefahr bei 9,0. Würde mich nur interessieren, ob man die Scala von unten oder oben liest.

  8. #57
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte man den Ursachen des Terrors auf den Grund gehen, bevor man sich über die Auswirkungen beklagt.
    Das tut man zur Zeit in Afghanistan.

  9. #58
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Traurig ist wie wir von den Herrschenden verarscht werden und die meisten merken das nicht. Das ist wirklich traurig.
    Vorsicht BT. Du als bekennender Kommunist solltest wissen, dass keiner anderen Ideologie mehr unschuldige Menschen zum Opfer gefallen sind. Dagegen sind die ....verbrechen und die Verbrechen der "Christlichen" Inquisation gerade mal Randnotizen.

    Was glaubste eigentlich warum alle Staaten, die realen Kommunismus praktizierten, sich vor dem Davonlaufen der eigenen Bevoelkerung militaerisch absichern mussten und muessen?

    Kuba und Nordkorea, die einzigen verbliebenen realkommunistischen Laender, wuerden einen Vogel wie Dich mit Ehren empfangen.

  10. #59
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das tut man zur Zeit in Afghanistan.
    Man kann es natürlich auch anders herum sehen. Mit den Terrorwarnungen und der damit verbundenen Verunsicherung der bevölkerung rechtfertigt man die Kosten und Opfer des Afghanistaneinsatz.
    Kann natürlich, wenn man auf so einen Realtest der Ami's reinfällt auch nach hinten losgehen.

  11. #60
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Ich denke, dass es weltweit genug Opfer islamistischer Anschlaege gegeben hat, als dass man da noch etwas hinzudichten muesste.

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warnung !!!!!!
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.12.11, 15:01
  2. Warnung !!!
    Von Sammy33 im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.08.05, 13:09
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.07.05, 11:53
  4. Eye Laser Operation?!
    Von Christoph im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.04, 19:31
  5. Warnung!
    Von Jakraphong im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.05.03, 19:56