Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 62

Waigel: "Die Wiedervereinigung zahlen wir aus der Portokasse"

Erstellt von sombath, 07.11.2013, 13:26 Uhr · 61 Antworten · 3.193 Aufrufe

  1. #51
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    .....
    Wobei man aber nicht vergessen darf, das in Singapur auf einen über 65jährigen Einwohner 6,4 im erwerbsfähigen Alter kommen - und das bei unter 2% Arbeitslosenquote!!
    Vor allem darf man nicht vergessen, dass es nur eine Stadt ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.672
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Ja richtig nicht nur auf die Menge kommt es an sondern natürlich auch auf die Qualität ........

    Aber von überhaupt nichts kommt auch garantiert nichts ......... bzw. die Kinder der Kinderlosen zahlen später keinen einzigen Euro an die Rentenstellen , Kranken und Pflegekassen und dies mit 100%iger Sicherheit ! .
    Und die Kinder der gelernten Hartz4-Bezieher in der x-ten Generation, die neu zuziehenden Analphabeten und Unterqualifizierten?
    Die zahlen auch keinen Euro sondern kosten sogar zusätzlich!
    Und wer garantiert, daß es überhaupt genügend Arbeit für zusätzliche Arbeitskräfte gibt?

  4. #53
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Lieber Jürgen, die private Haushaltsverschuldung in Singapur liegt nur bei 77% vom GDP, also noch weniger als in Thailand. Singapur hat auch noch höhere Devisenreserven als DE! Aber noch wichtiger: So gut wie keine Auslandsverschuldung. Die Staatsverschuldung liegt nur im Inland!
    Hartwig, wegen meiner Kackdemenz krieg ich das nicht mehr gebacken, wo ich das gestern im Netz gelesen habe.
    Da war von 155 Staaten und ihren Schulden die Rede.
    Singapore war da ziemlich am Ende. Schlusslicht war Japan mit einer Verschuldung von über 400%. Deutschland war mit, um die 83% gelistet.
    Wenn ich mal wieder einen lichten Moment habe, stelle ich es hier ein.

  5. #54
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Und wer garantiert, daß es überhaupt genügend Arbeit für zusätzliche Arbeitskräfte gibt?
    Na ich dachte der Leipziger.
    Jobs im Niedriglohnsektor sind doch sicherlich genug vorhanden. Da werden auch genüend Einnahmen generiert, für ein fröhliches Rentnerdasein ab 88 Jahren.

    Hier macht es mir immer wieder Spass mal wieder an die Beamten zu erinnern.
    Bevor irgendwelche Deppen weiterhin am Rentnerdasein rummäkeln, sollten sie mal lieber das Pensionssystem der Nichteinzahler anprangern.

    Oder hökert diese Spezie nachweisbar mehr als der gemeine Anatolier?

  6. #55
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Tramaico

    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Warum nicht einfach die Kinderlosen aus der Rentenversicherung rausschmeissen?
    Nun nicht jeder hat Kinder aber jeder Kinderlose hat Eltern , niemand wird das bestreiten oder ?!

    Wenn Kinderlose Rente bezahlen haben sie also nur ihre Elterngeneration alimentiert , richtig !

    Und da sie (in Deutschland) nicht in die Nachkommen der anderen investieren müssen leben sie nun mal im Alter parasitär von anderer Leute Kinder ....


    Kinderlose müssen also Rente zahlen aber trotzdem (wie in Frankreich) mindestens noch in eine Kapitalbildung investieren damit sie im Alter (gewollt oder auch ungewollt) nicht zu Schmarotzern werden !

    Eigentlich ganz einfache Mathematik .........

  7. #56
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Eigentlich ganz einfache Mathematik .........
    Yoh, eine Scheissrechnung, die einfach nicht aufgehen kann, wozu man noch nicht einmal Mathematiker sein muss um das zu erkennen. Die Grundrechenarten sollten bereits ausreichen. Kommischeiss. Obwohl, ausgerechnet die Erben Maos praktizieren ja heutzutage limitierte Reproduktionspolitik. Vermutlich geht es deshalb dort vielen Alten schlecht. Einfach noch eine Gadzillion Kinder zu wenig. Ob da auch der alte Conny dahintersteckt?

    Wie Du auch anmerkst, einfache Mathematik. Aber natuerlich nur fuer Kopfrechner.

  8. #57
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Tramaico
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Die Grundrechenarten sollten bereits ausreichen. Kommischeiss. Obwohl, ausgerechnet die Erben Maos praktizieren ja heutzutage limitierte Reproduktionspolitik.
    Und trotz ihrer "Reproduktionspolitik" haben aber die Chinesen immer noch mehr Geburten wie die Deutschen :
    Geburtenraten 2010.jpg

    Du siehst also Adenauers Rentenreform drückt die Geburten viel effizienter nach unten wie Maos Einkindpolitik , oder ?!

  9. #58
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Hm, vielleicht sind ja auch Deutsche von Natur uas einfach nicht sonderlich potent oder bei dem Scheisswetter dort erfriert so eine Spermiium vermutlich vorher, ehe es die Eizelle erreicht, wofuer der Conny aber nix kann.

    Was bleibt? Produziert Luk Kruengs in Thailand. Die kann man dann sogar ohne A1 importieren.

  10. #59
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.672
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Du siehst also Adenauers Rentenreform drückt die Geburten viel effizienter nach unten wie Maos Einkindpolitik , oder ?!
    Die Chinesen sind doch perfekt im kopieren!
    Vielleicht sollten wir ihnen diesen Tipp geben!

  11. #60
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Tramaico

    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Hm, vielleicht sind ja auch Deutsche von Natur uas einfach nicht sonderlich potent ......
    Nein der Deutsche ist ein eigentlich nur ein gewöhnlicher Homo oeconomicus ........ so wie die meisten Menschen auch :

    Saftige Rechnung: Was ein Kind wirklich kostet - Kinderkosten - FOCUS Online - Nachrichten

    und wenn man sich eine knappe Viertelmillion an Euros sparen kann wäre man ja richtig blöd dies nicht zu tun , oder ?

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 02:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.12, 18:02