Seite 37 von 38 ErsteErste ... 2735363738 LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 376

Wahlergebniss in der "Islamischen Republik Iran"

Erstellt von Samuianer, 15.06.2009, 06:56 Uhr · 375 Antworten · 12.954 Aufrufe

  1. #361
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wahlergebniss in der "Islamischen Republik Iran"

    Zitat Zitat von soulshine22",p="745436
    Zitat Zitat von Fred",p="745428
    (...)
    Bin ganz bei Dir, kein Thema. [highlight=yellow:3953387675]Niemand sollte Atomwaffen haben[/highlight:3953387675], schon garnicht ein /noch/ islamistischer Staat.

    Ein Lied das ich gerade höre... das andere auch hören sollten...
    Katie Melua.. Piece by piece..

    :bravo:

  2.  
    Anzeige
  3. #362
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Wahlergebniss in der "Islamischen Republik Iran"

    Danke - ich kann damit leben. Kannst wohl auch keine Kritik gegen deine Meinung vertragen. Hab verstanden.

  4. #363
    Avatar von Fred

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    906

    Re: Wahlergebniss in der "Islamischen Republik Iran"

    soul> mal ehrlich - der iran darf keine bombe bekommen und muß mit allen mitteln verhindert werden, wenn verhandlungen nichts bringen und zum schluß steht dann leider die milit. lösung. israel ist sicherlich der letzte, der noch einen konflikt an der backe haben möchte. wenn es sein muß, muß es aber sein.
    mal, davon ab, dass arabische staaten auch besorgt sind. wird es ein atomwettrüsten im nahen osten geben. und hamas und hisbollah die von der iran. führung unterstützt werden, werden noch selbstbewußter. wenn der iran die bombe hat, ist es zu spät.

    und zu den zensierten beitägen - ich habe Erntes Beitrag gelesen bevor er zensiert worden ist, da war nichts grenzwertiges. andere beiträge sind da schon viel grenzwertiger.

    nochmal:
    "Israels Feinde machen keine Gefangenen"
    http://www.taz.de/1/archiv/print-arc...ash=714f83f987

  5. #364
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Wahlergebniss in der "Islamischen Republik Iran"

    Zitat Zitat von ernte",p="745439
    Danke - ich kann damit leben. Kannst wohl auch keine Kritik gegen deine Meinung vertragen. Hab verstanden.
    No problem with critics... ABER:

    Wenn du einer ganze Bevölkerung der Religion wegen den Krieg erklären willst, dann sperre ich dich hier sehr gerne, mach nur weiter...

    Zitat Zitat von Fred",p="745443
    soul> mal ehrlich - der iran darf keine bombe bekommen und muß mit allen mitteln verhindert werden, (..)
    Wie gesagt Fred, bin da ganz bei Dir. Egal ob Achmadinedschad oder Mussauwi (der nur unwesentlich weniger liberaler ist...), der Iran darf keine Atombombe haben! Punkt Aus. In der Meinung sind wir beide uns ja komplett einig.

    LG

  6. #365
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Wahlergebniss in der "Islamischen Republik Iran"

    Zitat Zitat von Fred",p="745443
    ..............und zum [highlight=yellow:518e5200e2]schluß [/highlight:518e5200e2]steht dann leider die milit. lösung. ..........
    Wer definiert denn SCHLUSS?

    Israel?
    Amerika?
    Die UNO?
    Die EU?
    Du?

    Das Schrecken des Gleichgewichts hat zwischen Ost und West funktioniert.
    Erinnert sich jemand?
    Solange der Westen diese Waffen hat, wird diese auch der andere Teil der Welt anstreben.
    Da müssen andere Lösungen her als die von Dir vorgeschlagene militärische.
    Die bringen immer nur einen kleinen zeitlichen Versatz.

    Leider ist die Politik des Westens plus Israel derart verlogen und profitorientiert, dass selbst ehrliche Bemühungen nicht als solche erkannt werden (würden) und die armen Massen irgendwelchen Rattenfängern nachlaufen.
    Eine stabile, verlässliche und aufrichtige Politik des Westens wäre die Lösung.
    Die aber widerstrebt der jahrhundertealten Politik der Ausbeutung und Unterdrückung.
    DAS ist das Problem, nicht die Atombombe selbst.

    Wir sind nicht was wir scheinen.
    Und das haben viele durchschaut und kapiert.
    Deswegen ist UNSERE Politik Munition für die Achm*, Kil il Sungs sonstwas und Husseins dieser Welt.

    UNSERE westliche und ausschliesslich den wirtschaftlichen Interessen einer machtgeilen und habgierigen Bankenclique vor allem in Amerika und England verpflichteten Politik ist der Auslöser von Hass der "Loser".

    Daran ändert auch nichts, dass wir - die westliche Bevölkerung - mitprofitieren.
    Noch.
    Wir sind das, was man aus uns macht.

    Die einfache Frage "Warum der Westen, China, Indien, Pakistan und vor allem Israel und nicht wir?" beantworte mal einem Perser.

    Ich warte auf eine belastbare Argumentation.

    Gruss,
    Strike

  7. #366
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Wahlergebniss in der "Islamischen Republik Iran"

    Zitat Zitat von strike",p="745512
    Zitat Zitat von Fred",p="745443
    ..............und zum [highlight=yellow:92ecc93f07]schluß [/highlight:92ecc93f07]steht dann leider die milit. lösung. ..........
    Wer definiert denn SCHLUSS?

    Israel?


    ...........auf das Wesentliche gekuerzt..........

    Ich warte auf eine belastbare Argumentation.



    Auf die Antwort wirst du nicht lange warten muessen!


    Die brutale Niederschlagung der iranischen Opposition hat Israels Auffassung gestärkt, dass ein Dialog keine Chance hat. Am Ende, so die Analyse der Regierung in Jerusalem, kann nur ein Militärschlag Teheran vom Bau der Atombombe abhalten. Die Vorbereitungen dazu laufen auf Hochtouren.

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...634415,00.html


    ........denn diese Nation kann es soch schon garnicht leisten - zu warten... bis Amedschinedad seine Bombe hat...denn dann wird "eindaemmen" u.U. hunderttausende von Tote kosten und moeglicherweise unzaehlige verstrahlte Landstriche alla Tschernobyl.... bedeuten!


    Wie sagt seinerzeit Menachem Begin? "Nie wieder einen juedischen ........., unter keinen Umstaenden, egal was die Kosten!"





    Das wahrhaft interessante ist das die Ambitionen des schiitischen "Gottestaates Iran" dem sunnitisch gepraegten Saudi Arabien ebenfalls Sorge bereiten - der gleiche Machtkampf der den Irak innenpolitisch nicht zur Ruhe kommen laesst und auch keinen geringen Einfluss, durch Terrorsponsoring gegen die Israelis, aber auch gegen sunnitische-christliche und kurdische Ziele im Irak, auf den gesamten Frieden in Mittelost ausuebt!


    .......... Netanjayu verweist schon aufseinen "Erfolg" den er Obama "abgerungen" haben will - eine "deadline" - Ende des Jahres....

  8. #367
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Wahlergebniss in der "Islamischen Republik Iran"

    Zitat Zitat von Samuianer",p="745592
    .....Wie sagt seinerzeit Menachem Begin? "Nie wieder einen juedischen ........., unter keinen Umstaenden, egal was die Kosten!"...
    Die Einschränkung "jüdischen" finde ich übrigens daneben.
    Ansonsten warte ich weiter.
    Auf eine Antwort

  9. #368
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wahlergebniss in der "Islamischen Republik Iran"

    Als Visionär denke ich ja immer schon etwas weiter.
    Ich gehe davon aus, dass die westliche Welt bald bald alle Moslems, Kommunisten (inkl. Chinesen), Russen und sonstige ethnische Gruppen umgebracht oder humaner ausgedrückt: überzeugt haben, sich in westlichen Bündnissen zu integrieren.

    Doch dann?
    Dann gibt es ja keine externen Feinde mehr. Die USA und Israel haben die Weltmacht erreicht.
    Doch was wird mit den Militärs, den ganzen Waffen? Kann man ja nicht einfach verschrotten.
    Also werden sie dann wohl im "Land" eingesetzt.
    Ich seh es dann schon vor mir?

    Demos am 1.Mai vor der Roten Flora in Hamburg.
    Nato-Bomber und schwere Panzer rollen an und lösen die Demonstration auf.
    Vor jedem ALDI stehen schwerbewaffnete Soldaten, um zu kontrollieren, dass niemand antiamerikanische Gesänge anstimmt. Denn ein Leben ohne Feindbild wäre ja gar nicht mehr möglich.

    Das bedeutet: entfernt man "natürliche" Feinde, züchtet man Überwachung vor der eigenen Haustür - vom eigenen Staat oder deren Verbündeten.

    Ja, so wird es kommen....

  10. #369
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Wahlergebniss in der "Islamischen Republik Iran"

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="745600
    Die USA und Israel haben die Weltmacht erreicht.


    ..
    Die Weltmacht haben sie erreicht, das stimmt.

    Und gegen einen Luftangriff der Israelis ist Iran völlig machtlos, die können nichtmal zurückschlagen. Schuld an dem Desaster ist Achmadinedschad. Denn leider muß man seine Drohung Israel auszulöschen ernstnehmen.

    Vielleicht hat der Angriff sogar schon stattgefunden und aus lauter Scham ob seiner Hilflosigkeit verschweigt der Iran das Desaster. Denn wenn das bekannt würde, gibts einen richtigen Volksaufstand, dagegen ist das, was bis jetzt war ein Kaffekränzchen.

  11. #370
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Wahlergebniss in der "Islamischen Republik Iran"

    Zitat Zitat von strike",p="745599
    Zitat Zitat von Samuianer",p="745592
    .....Wie sagt seinerzeit Menachem Begin? "Nie wieder einen juedischen ........., unter keinen Umstaenden, egal was die Kosten!"...
    Die Einschränkung "jüdischen" finde ich übrigens daneben.
    Ansonsten warte ich weiter.
    Auf eine Antwort


    Haette nichts Anders erwartet!

    Gibt es denn auf Menachem Begin's Aussage bezogen, noch einen anderen, als den juedischen .........?


    Oder wolltest du da noch was ganz Anderes mit andeuten?

Seite 37 von 38 ErsteErste ... 2735363738 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfindungen der Islamischen Welt
    Von Waitong im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.02.13, 23:24
  2. Iran
    Von Waitong im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 702
    Letzter Beitrag: 29.10.12, 15:48
  3. Urlaub in der Dominikanischen Republik immer billiger
    Von Bajok Tower im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.12.10, 18:15
  4. Thailändische demokratische Republik
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.09, 13:59
  5. Thailand auf dem Weg zur Republik!?
    Von Labyrinthfisch im Forum Thailand News
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 13.02.09, 08:45