Seite 6 von 73 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 724

Wahlen in Österreich

Erstellt von strike, 11.10.2015, 16:54 Uhr · 723 Antworten · 31.418 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Beachboy

    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    217
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen

    Übrigens, auch bezeichnend: Wie demografische Untersuchungen ergeben haben, hätte Strache ganz deutlich weniger Stimmen bekommen, wenn nur diejenigen hätten abstimmen dürfen, die Abitur haben. Die genaue Prozentzahl weiß ich jetzt nicht, sie war gestern nur kurz auf einer Grafik im TV zu sehen. Das belegt, dass Menschen mit mehr Bildung auf die Bauernfängerei der FPÖ nicht so leicht hereinfallen.
    Das kann man daraus nicht unbedingt schließen, da der Anteil der Menschen mit Abitur bei den älteren Semestern deutlich geringer ist, als bei den jüngeren Menschen. Schließen kann man daraus vielleicht, dass ältere Menschen FPÖ mehr bevorzugen als jüngere Menschen.

    Kurz gesagt kann jeder eine Statistik so auslegen, wie er sie braucht. Ich hätte natürlich als Österreicher selbstverständlich auch FPÖ gewählt. Was sonst?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von Beachboy Beitrag anzeigen
    [...] Ich hätte natürlich als Österreicher selbstverständlich auch FPÖ gewählt. Was sonst?
    Rund 70% der Wiener Wähler sahen das aber ganz anders! Offenbar haben die eine andere Selbstverständlichkeit als Du.

  4. #53
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.172
    daher haben 32.9 fpoe gewaehlt plus 5.6 %, spoe 39.7 minus 4.95 %, 11.5 % gruene minus 1.5 % ,.....

    mfgpeter1

  5. #54
    Avatar von Beachboy

    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    217
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Rund 70% der Wiener Wähler sahen das aber ganz anders! Offenbar haben die eine andere Selbstverständlichkeit als Du.
    Mag sein, aber muß ich unbedingt zur Mehrheit gehören. Als politisch rechts eingestellter Mensch hätte ich halt FPÖ als Österreicher gewählt. Und in anderen Landesteilen hat die FPÖ in der Vergangenheit deutlich stärker als in Wien abgeschnitten. Und in Frankreich würde ich natürlich FN wählen.

  6. #55
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.724
    Welche Partei wählt man jetzt eigentlich in Deutschland, wenn man politisch rechts eingestellt ist ?

  7. #56
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von Beachboy Beitrag anzeigen
    [...] Und in Frankreich würde ich natürlich FN wählen.
    Natürlich!

  8. #57
    Avatar von fred1

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    512
    in wien sind rund die haelfte der bevoelkerung auf sozialhilfe. der groesste wohnungseigentuemer- und vermieter ist die stadt wien mit fast einer halben million wohnungen. der sozialismus/kommunismus ist fest einzementiert-systemimmanent sozusagen.

  9. #58
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.576
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Welche Partei wählt man jetzt eigentlich in Deutschland, wenn man politisch rechts eingestellt ist ?
    AfD natürlich! Was denn sonst?

    AfD - Mut zur Wahrheit! - Alternative für Deutschland

    Alternative für Deutschland!?

  10. #59
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von fred1 Beitrag anzeigen
    in wien sind rund die haelfte der bevoelkerung auf sozialhilfe. [...]
    Ist auch so ein Strache-Spruch, nachweislich falsch, aber trotzdem gebetsmühlenartig immer wieder bei Wahlkundgebungen hinausposaunt. Und Gläubige wie @fred1 glauben es, weil sie glauben wollen, dass Strache die Lösung ist. Dabei ist er Teil des Problems.

    Glaubst Du wirklich, dass Wien nur 320.000 Einwohner hat? Das müsste die Stadt nämlich haben, wenn die Hälfte davon Sozialhilfe-Empfänger wären. 160.000 (davon 130.000 alleinerziehende Mütter) sind zugegebenermaßen viel, aber nur etwa 8%, also ganz schön weit von der Hälfte entfernt. Aber Hauptsache, man hat wieder einmal Stimmung gemacht mit falschen Angaben! Hast Du gut gelernt, Strache macht es genauso!

    Zitat Zitat von fred1 Beitrag anzeigen
    [...] sozialismus/kommunismus ist fest einzementiert [...]
    Die Kommunisten in Wien kannst Du vermutlich an den Fingern einer Hand abzählen, jedenfalls sind sie nicht zu finden. Österreich hat auch keine Gysis, La Fontaines oder Waagenknechts, also bemühe Dich nicht, hier den Politexperten hervorzukehren.

    Kommunisten heißen im Volksmund "Kummerln". Das ist eigentlich fürsorglich gemeint, weil sie so arm dran sind bei uns und niemand sie beachtet.

  11. #60
    Avatar von fred1

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    512
    fakten kann man nicht wegleugnen.
    faktum ist auch, dass der buergermeister ein stadtbekannter alkoholiker ist und der ebenfalls kommunistische regierungschef ein bildungsfremder taxifahrer

Seite 6 von 73 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NR-Wahlen in Ösiland Oktober
    Von soulshine22 im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.06, 16:05
  2. Ehevertrag in Österreich
    Von fralao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.06, 12:43
  3. Heirat in Österreich
    Von fralao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.06.06, 00:05
  4. thiländische thronfolgerin in österreich !
    Von chang _noi im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.04, 14:37
  5. Teilnahme an Wahlen in Thailand
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.04, 14:33