Seite 44 von 67 ErsteErste ... 34424344454654 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 669

Wahlen in Österreich

Erstellt von strike, 11.10.2015, 15:54 Uhr · 668 Antworten · 26.382 Aufrufe

  1. #431
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.409
    In 4 Tagen entscheidet das höchste Ö-Gericht ob die Wahlen korrekt oder doch geschoben waren. Wenn man alles beobachtet hatte, von 146% Wahlteilnehmer bis zur Briefwahl kann man nur zum Ergebnis kommen, es wurde geschoben wie in einer afrikanischen Bananenrepublik und nicht in einer angeblich demokratischen Republik ! Ich bin gespannt auf die Entscheidung des Gerichts, außerdem ist bewiesen, das in einem Bezirk Wiens ( Leopoldstadt ) einiges nicht ok war und die Wahl dort wiederholt wird. Eines chande für Österreich, soetwas gab es noch nie vorher..........
    Nervosität steigt: Alle Zeichen auf Neuwahlen - Noch 2-mal zur Urne? - Österreich - krone.at

    VfGH: 90 Zeugen an 4 Tagen: Hofburg-Stichwahl: Wiederholung "wenn, dann im Herbst" | www.heute.at

  2.  
    Anzeige
  3. #432
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.735
    nun hat das gericht entschieden die wahlen werden neu angesetzt, bravo fpoe ein sieg der demokratie.

    mfgpeter1

  4. #433
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.828
    SPÖ & ÖVP rüsten sich für Neuwahl

    Postengeschacher, taktische Spielchen und Machterhalt um jeden Preis als "Demokratie" verkauft.

  5. #434
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.021
    ............ein guter Artikel, wie ich meine................

    ............Kann man diesem Staat noch trauen?

  6. #435
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.409
    Der andrang in den Gerichtssaal ist enorm wie auch die Verbote, Foto, Film und Tonaufnahmen sind verboten, nur mit dem Bleistift darf mitgeschrieben werden, frage mich warum, was ist dabei so geheim? Aber wann es ein Urteil geben wird ist noch ungewiß, wie auch der Termin der Angeblobung des neuen Bundespräsidenten in Wien. Denn, das diese Wahl teilweise wirklich "geschoben" wurde steht nun auch fest.........all diese Wahl ist wieder einmal typisch kafkaeskes Österreich oder wie Herr Lugner sagte, "a bledes Kasperletheater"

  7. #436
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.828
    Ob Österreich die Peinlichkeit einer Neuwahl erspart bleibt?
    Live: VfGH entscheidet über Wahlanfechtung « DiePresse.com

    Der Verfassungsgerichtshof gibt heute seine Entscheidung über die FPÖ-Anfechtung der Bundespräsidenten-Stichwahl bekannt. Um 11:30 Uhr wurde zunächst die am Mittwoch unterbrochene Verhandlung fortgesetzt, sie wurde nach wenigen Minuten allerdings wieder geschlossen.

    Um 12 Uhr wird VfGH-Präsident Gerhart Holzinger dann verkünden, ob der Sieger der Stichwahl, der ehemalige Grünen-Chef Alexander Van der Bellen, am 8. Juli als Präsident angelobt werden kann oder die Wahl zur Gänze oder in Teilen wiederholt werden muss. Auch Neuauszählungen von Stimmen wären eine mögliche Variante.

    Um 12:20 Uhr wird Bundeskanzler Christian Kern zur VfGH-Entscheidung Stellung nehmen, um 12:30 Uhr Innenminister Wolfgang Sobotka, und um 12:40 Bundespräsident Heinz Fischer.


    Livestream ab 11:45h

  8. #437
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.822
    Rimms! Das Wiener Verfassungsgeficht verkündet so eben, dass die Stichwahl ganz wiederholt werden muss.

  9. #438
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.828
    Gott, wie peinlich: selbst auf Wahlen nach geltendem Recht und Gesetz kann sich der Bürger nicht mehr verlassen.

    Aber wir sollten nicht auf Österreich zeigen: auch in Deutschland wird die Zahl derer, die an die Durchführung von wirklich sauberen Wahlen glauben, immer weniger.

    Ein Armutszeugnis für die Republik(en).

  10. #439
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.036
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Rimms! Das Wiener Verfassungsgeficht verkündet so eben, dass die Stichwahl ganz wiederholt werden muss.
    Unregelmäßigkeiten in 94 von 117 Wahlbezirken:

    Und dann diese Aussage:
    Die Vertreterin von Alexander Van der Bellen erklärte, die Vorgänge hätten keinen Einfluss auf das Wahlergebnis gehabt.

    ja nee, is klar!!

  11. #440
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.822
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Gott, wie peinlich: selbst auf Wahlen nach geltendem Recht und Gesetz kann sich der Bürger nicht mehr verlassen.

    Aber wir sollten nicht auf Österreich zeigen: auch in Deutschland wird die Zahl derer, die an die Durchführung von wirklich sauberen Wahlen glauben, immer weniger.

    Ein Armutszeugnis für die Republik(en).
    Ich wundere mich da kein Stück drüber. Die Linksbunten gehen in ihrem Toleranz und Multikultiwahn über Leichen. Wahlen fälschen, Verbrechen vertusche, Lügen ohne Ende, Diffamierungen - ist doch alles für die gute Sache.

Seite 44 von 67 ErsteErste ... 34424344454654 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NR-Wahlen in Ösiland Oktober
    Von soulshine22 im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.06, 15:05
  2. Ehevertrag in Österreich
    Von fralao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.06, 11:43
  3. Heirat in Österreich
    Von fralao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.06.06, 23:05
  4. thiländische thronfolgerin in österreich !
    Von chang _noi im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.04, 13:37
  5. Teilnahme an Wahlen in Thailand
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.04, 13:33