Seite 23 von 66 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 658

Wahlen in Österreich

Erstellt von strike, 11.10.2015, 16:54 Uhr · 657 Antworten · 24.655 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.287
    Der Mann klingt durchaus vernünftig

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.474
    Man könnte ja auch darauf erkennen, dass bei einer derartigen Stichführung der Tod des Opfers billigend in Kauf genommen wird, mithin eine Mordanklage berechtigt ist. Aber man will ja keine unnötige Härte zeigen.


  4. #223
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.900

  5. #224
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.799
    Früher habe ich die Österreicher halbwegs verstanden.
    Diesen Dialekt kenn ich aber nicht.
    Kann das jemand in Hochdeutsch (von mir aus auch in Englisch) übersetzen?

  6. #225
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.653
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Das ist so genanntes Bunt und Vielfaltsprech und bedeutet, bald habt ihr autochthonen Toleranzkasper gar nichts mehr in eurer Heimat zu melden.

  7. #226
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.799
    Essay : Österreich ist rechter als Deutschland - Nachrichten - DIE WELT

    Nun, liebe sich Sorgenden in Deutschland, die Österreicher haben verstanden und werden links wählen.

    Schliesslich will man keinen zweiten Einmarsch der Deutschen Armee - selbst wenn dieses Mal mit Euro-Fahne und Abgas-Plakette auf den Motorrädern


  8. #227
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.162
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Früher habe ich die Österreicher halbwegs verstanden.
    Diesen Dialekt kenn ich aber nicht.
    Kann das jemand in Hochdeutsch (von mir aus auch in Englisch) übersetzen?
    Hast du noch nicht davon gehört daß in jedem Seitental sich ein eigener Dialekt entwickelt hat?
    Den kenn ich allerdings auch noch nicht, kommt mir aber bekannt vor!

    Vielleicht sind auch ein paar der damaligen Türken vor Wien als Versprengte hängengeblieben? Nixgnauswoasmanet!

  9. #228
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.799
    20:15 Uhr
    Livestream
    http://atv.at/atv-meine-wahl/

    Auf das Format bin ich mal gespannt: KEINE REGELN, KEINE VORGABEN

    Besonderes Konzept

    Die beiden Kandidaten sind völlig auf sich gestellt. Keine Moderation, keine Vorgaben, keine Spielchen. Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen diskutieren 45 Minuten lang miteinander, worüber sie wollen und wie sie wollen – und das live. Die Kandidaten bestimmen den Ablauf, die Themen und die Gesprächskultur. Wer wird disziplinierter sein? Wer wird mehr Redezeit in Anspruch nehmen? Und wird einer der beiden die Nerven verlieren? So hautnah erlebt das Publikum die Kandidaten nur bei „ATV Meine Wahl – Das Duell“: Sonntag, 15. Mai, 20.15 Uhr LIVE bei ATV.

    Bei der anschließenden Analyse wird sich zeigen, welcher Kandidat die überzeugenderen Argumente und die beste Gesprächstaktik an den Tag gelegt hat. ATV-Moderator Meinrad Knapp lässt Politikberater Thomas Hofer und Meinungsforscher Peter Hajek die Performance und Fairness der Amtsanwärter bewerten. Wer hat sich durchgesetzt? Wer konnte die Angriffe des anderen besser parieren? Und wer war im Stande, diese außergewöhnliche Situation am besten zu meistern? Sylvia Saringer bittet außerdem die wichtigsten Politik-Insider des Landes zur Diskussion über die beiden Kandidaten.

    ATV-Informationschef Alexander Millecker begründet die Entscheidung für das unmoderierte Duell: „Der TV-Wahlkampf hat viele kreative Formatideen mit sich gebracht, nicht jede diente dem Informationsgewinn. ATV verzichtet daher gänzlich auf dramaturgische Elemente und reduziert das Duell auf das Wesentliche: die inhaltliche Debatte.“ Bereits vor dem ersten Wahlgang hat ATV mit „Klartext“ auf ein seriöses Interviewformat gesetzt, um dem Publikum eine Entscheidungshilfe für die Wahl zu bieten. Dem will der Sender auch vor der Stichwahl nachkommen. „Innovative Informationssendungen funktionieren auch ohne inszenierte Showeinlagen“, so Millecker abschließend.

  10. #229
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    20:15 Uhr
    Livestream
    ATV Meine Wahl / ATV.at

    Auf das Format bin ich mal gespannt: KEINE REGELN, KEINE VORGABEN

    Besonderes Konzept

    Die beiden Kandidaten sind völlig auf sich gestellt. Keine Moderation, keine Vorgaben, keine Spielchen. Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen diskutieren 45 Minuten lang miteinander, worüber sie wollen und wie sie wollen – und das live. Die Kandidaten bestimmen den Ablauf, die Themen und die Gesprächskultur. Wer wird disziplinierter sein? Wer wird mehr Redezeit in Anspruch nehmen? Und wird einer der beiden die Nerven verlieren? So hautnah erlebt das Publikum die Kandidaten nur bei „ATV Meine Wahl – Das Duell“: Sonntag, 15. Mai, 20.15 Uhr LIVE bei ATV.

    Bei der anschließenden Analyse wird sich zeigen, welcher Kandidat die überzeugenderen Argumente und die beste Gesprächstaktik an den Tag gelegt hat. ATV-Moderator Meinrad Knapp lässt Politikberater Thomas Hofer und Meinungsforscher Peter Hajek die Performance und Fairness der Amtsanwärter bewerten. Wer hat sich durchgesetzt? Wer konnte die Angriffe des anderen besser parieren? Und wer war im Stande, diese außergewöhnliche Situation am besten zu meistern? Sylvia Saringer bittet außerdem die wichtigsten Politik-Insider des Landes zur Diskussion über die beiden Kandidaten.

    ATV-Informationschef Alexander Millecker begründet die Entscheidung für das unmoderierte Duell: „Der TV-Wahlkampf hat viele kreative Formatideen mit sich gebracht, nicht jede diente dem Informationsgewinn. ATV verzichtet daher gänzlich auf dramaturgische Elemente und reduziert das Duell auf das Wesentliche: die inhaltliche Debatte.“ Bereits vor dem ersten Wahlgang hat ATV mit „Klartext“ auf ein seriöses Interviewformat gesetzt, um dem Publikum eine Entscheidungshilfe für die Wahl zu bieten. Dem will der Sender auch vor der Stichwahl nachkommen. „Innovative Informationssendungen funktionieren auch ohne inszenierte Showeinlagen“, so Millecker abschließend.
    Lächerlich !
    Als käme es einzig auf diese beiden Kandidaten an - oder noch schlimmer :
    auf die "performance" dieser beiden Kandidaten während dieser 45 Showminuten !

    Wahrscheinlich spielen auch die von den Herrschaften getragenen Anzüge,
    das Design der Krawatten und der aktuelle Haarschnitt, eine herausragende und die Zukunft des Landes mitbestimmende Rolle.

    Typisches, aus den USA übernommenes "Format" (oder sollte ich es Scheißdreck nennen ?)

  11. #230
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.659
    Zu viele "Ach Ja" -wie im Kindergarten.



Seite 23 von 66 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NR-Wahlen in Ösiland Oktober
    Von soulshine22 im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.06, 16:05
  2. Ehevertrag in Österreich
    Von fralao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.06, 12:43
  3. Heirat in Österreich
    Von fralao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.06.06, 00:05
  4. thiländische thronfolgerin in österreich !
    Von chang _noi im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.04, 14:37
  5. Teilnahme an Wahlen in Thailand
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.04, 14:33