Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 75

Wahlen in der Schweiz

Erstellt von strike, 18.10.2015, 21:17 Uhr · 74 Antworten · 4.606 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.004
    Der Philosoph David Precht hat auf der Frankfurter Buchmesse gerade bei einem Interview die (wohl rhetorische) Frage gestellt, wieviel Leute sich bei einer Wahl zwischen Smartphone und ihrem Wahlrecht für das Wahlrecht entscheiden würden.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    465
    Autsch...mitten ins Wespennest...

  4. #23
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.029
    Zitat Zitat von Stacyboy Beitrag anzeigen
    höchstens für Nichtschweizer rätselhaft. Ich würde für mein Recht auf freie Wahl kämpfen. Ob ich dann wählen gehe ist ein anderes Thema. Ebenso bei Volks-Abstimmungen und Referenden. Es würde mich anscheissen wenn ich dieses Recht nicht hätte und ich würde dafür kämpfen es zu dürfen. Aber hingehen tu ich nur wenn ich es für nötig halte. 80 % der Abstimmungen bergen keine Überraschungen.
    Es ist ein beruhigendes Gefühl zu wissen dass man könnte wenn nan wollte. Das kennt ihr Deutschen leider nicht.
    ---------------------
    Hallo @stacy


    mmmmmmm .......
    hast wahrscheinlich Recht - ich kenne das Gefühl leider nicht;
    das Gefühl der Ohnmacht ist mir geläufiger !

    Wenn ich jedoch könnte (so wie Du) ..... würde mich nichts in der Welt davon abbringen es auch zu tun.


    Gruß
    Spencer

  5. #24
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    465
    Momentmoment..whoo...haha..Das Thread ist Wahlen in der Schweiz..hahah..alles zurück bitte...

  6. #25
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Charin Beitrag anzeigen
    Momentmoment..whoo...haha..Das Thread ist Wahlen in der Schweiz..hahah..alles zurück bitte...
    Genau.
    Deswegen wurden die völlig Schweiz-fremden Posts woandershin verschoben.

  7. #26
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276

  8. #27
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.004
    Das Wellen schlagende Pamphlet eines Schweizers ist hier glaube ich noch nicht verlinkt worden:
    Lage in der Schweiz vor Parlamentswahlen 2015 trostlos

    Harter Tobak, dem ich in seinem negativen Ausblick nicht folge. Aber die Analyse über die innere Verfasstheit hat schon mehr als nur einen Funken Wahrheit in sich. Jedenfalls sehr interessant und anregend zu lesen.

  9. #28
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Der Philosoph David Precht hat auf der Frankfurter Buchmesse gerade bei einem Interview die (wohl rhetorische) Frage gestellt, wieviel Leute sich bei einer Wahl zwischen Smartphone und ihrem Wahlrecht für das Wahlrecht entscheiden würden.
    Das ist die geschickte Rhetorik, die man von der Rotsocke Precht kennt.

    Aber Precht wirft hier bewusst zwei Dinge durcheinander, die differenziert zu betrachten sind: Das eigene, persönliche Wahlrecht, und das Wahlrecht an sich.

    Würde ich mein persönliches Stimmrecht für den Gegenwert eines Smartphones verkaufen, im Wissen dass diese meine Stimme mit sehr großer Wahrscheinlichkeit keinen entscheidenen Einfluss auf den Wahlausgang hat? Selbstverständlich.

    Aber wäre ich auch bereit, für den Gegenwert eines Smartphones in einem Gesellschaftssystem zu leben, in dem es kein allgemeines Wahlrecht gibt? Definitiv nicht.

  10. #29
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Das Wellen schlagende Pamphlet eines Schweizers ist hier glaube ich noch nicht verlinkt worden:
    Lage in der Schweiz vor Parlamentswahlen 2015 trostlos

    Harter Tobak, dem ich in seinem negativen Ausblick nicht folge. Aber die Analyse über die innere Verfasstheit hat schon mehr als nur einen Funken Wahrheit in sich. Jedenfalls sehr interessant und anregend zu lesen.
    Jaja über die Schweiz herziehen und dann noch den Schweizerischen Buchpreis im Werte von imerhin 30000 Franken einheimsen...
    Dazu gehört ja schon eine ordentliche Portion Chuzpe, oder soll ich sagen unglaubliche Verlogenheit?

  11. #30
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.698
    Was ich mich frage ist ob Roger Köppel in seiner neuen Position Straffreiheit oder Amnestie für seinen Freund Sepp Blatter einfordert. Stat mit den pösen deutschen Medien müsste er sich aber dann mit der Schweizer Staatsanwaltschaft anlegen.

    Vielleicht sollte er sich lieber mit Verbrechern wie Glencore anlegen.

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.11.05, 13:45
  2. Probleme in der Schweiz, B-Bewilligung
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.07.05, 07:52
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.04.05, 08:48
  4. Thaifrau in der Schweiz / Nichtschengenstaat
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.12.04, 20:03
  5. Heiraten in der Schweiz!?
    Von pompibiker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.04, 11:35