Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Wahl-o-mat jetzt mit allen Parteien

Erstellt von kcwknarf, 12.05.2009, 06:59 Uhr · 35 Antworten · 3.160 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Wahl-o-mat jetzt mit allen Parteien

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="723584

    Ja, und hier geht es ja ertsmal um die Europawahl. Also die Wahl, die wichtiger ist als die Bundestagswahl.
    Trotzdem wird die Wahlbeteiligung wieder gering sein.

    Auch wenn alle Politiker anscheinend Verbrecher sind, so gibt es doch immer noch die Unterschiede zwischen Schwerverbrecher und kleiner Gelegenheitsschurke. Wer was ist, sollt aber jeder selber entscheiden.
    Ist ebenfalls völlig wurscht, wer in Brüssel regiert. Mich interessiert das jedenfalls wenig. Was jeder aus seinem Leben macht, muß schon jeder selber wissen. Immer nur nach dem Staat zu schreien und den Politikern, wie es ja die meisten machen, ist doch albern.

    Das einzigste, was die Leute im Grunde wollen vom Staat ist mehr Kohle, mehr Sozialleistungen und mehr Hartz4.

    Andererseits sind ja "die Politker" angeblich sowieso alles Verbrecher, wie die meisten infantilen vollgefressenen und übergewichtigen Wohlstandsbürger ja meinen, da kann man sich den Gang zur Wahlurne sowieso sparen.

    Jedenfalls wenn man deiner Argumentation folgt. Du sitzt doch angeblich sowieso in Thailand, welches ja bekanntermaßen auch nicht gerade ein Hort der Demokratie ist....dir kann es dann doch erst recht egal sein, wer hier regiert, oder ?

    Was die Demokratie als solches angeht: Siehe meine Signatur.

    Die meisten wünschen sich doch im Grunde sowieso einen straff geführten Führerstaat, wo ihnen alles genau vorgeschrieben und gesagt wird, weil ja das selbstständige Denken so enorm anstrengend ist.....

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wahl-o-mat jetzt mit allen Parteien

    Zitat Zitat von Lamai",p="723592
    Ist ebenfalls völlig wurscht, wer in Brüssel regiert. Mich interessiert das jedenfalls wenig. Was jeder aus seinem Leben macht, muß schon jeder selber wissen. Immer nur nach dem Staat zu schreien und den Politikern, wie es ja die meisten machen, ist doch albern.
    Ich würde dir ja 100% zustimmen, wenn mich der Staat dann auch tatsächlich in Ruhe lassen würde. Aber das tut er immer weniger.
    Der Staat bestimmt, mit wem ich wo zusammen leben darf.
    Der Staat bestimmt, welchen Glauben ich haben darf, um nicht unter besonderer Überwachung zu stehen.
    Der Staat bestimmt, wie er mich als Opfer in fernen Ländern einsetzen darf.
    Der Staat bestimmt, was ich mir im Internet und den Medien nicht anzuschauen habe.
    Der Staat bestimmt, wie lange ich die Schulbank drücken muss.
    Der Staat bestimmt, dass ich erst ab 18 Jahre alle rechte erhalte.
    Der Staat bestimmt, wann und wo ich mich nicht entkleiden darf.
    Der Staat bestimmt, welche Gäste ich einladen darf.
    Der Staat bestimmt, wieviel Geld ich für Dinge abgeben muss (Steuern), die ich überhaupt nicht haben will.
    Der Staat bestimmt, mit wem ich Solidarität haben muss und auch noch nach 20 Jahren zahlen darf.
    Der Staat bestimmt, welche Länder Schurkenstaaten sind und in welche ich lieber nicht reisen sollte, um nicht als Volskfeind zu gelten.
    Der Staat bestimmt, wieviel Geld ich ausgeben muss, für Ding, die der Staat von mir verlangt (z.B. Personalausweis)

    Noch mehr? Ich könnte wohl noch stundenlang weiterschreiben.
    Klar könnte ich mich über alle diese Dinge stellen. dann mache ich mcih halte strafbar und lande eben im Gefängnis.
    Da kann man sich natürlich auch ein schönes Leben machen. aber unter Freiheit stelle ich mir eben etwas anderes vor.

    Ich würde dem Staat ja einen Deal vorschlagen: du ignorierst mich und ich dich. Aber darauf geht der Staat ja nicht ein. Daher gibt es eben Einschränkungen, was man aus seinem Leben machen kann. Ich kann in Deutschland doch nicht mal etwas an meinem Haus anbauen ohne dafür eine Genehmigung zu beantragen.

    Zitat Zitat von Lamai",p="723592
    Jedenfalls wenn man deiner Argumentation folgt. Du sitzt doch angeblich sowieso in Thailand, welches ja bekanntermaßen auch nicht gerade ein Hort der Demokratie ist....dir kann es dann doch erst recht egal sein, wer hier regiert, oder ?
    Meine Firma sitzt aber noch in Deutschland.
    Und außerdem kann die deutsche Politik ja internationale Ausmaße annehmen. Hatten wir doch alles schon mal. Dafür soll doch jetzt das GG geändert werden, damit deutsche Soldaten auch auf offener See rumknallen dürfen. Wie leicht kann sich dann auch mal eine Kugel nach Thailand veriren. Weiß man's?

    Vielleicht bittet Abhisit ja Merkel darum, Thailand vor einer Rückkehr von Taksin zu beschützen. Und bei der Gelegenheit zeigt man dann auch gleich mal, wie man in Deutschland gegen Demonstranten vorgeht. Tja, und wenn man dann schon mal da ist, zeigt man den Thais dann gleich mal, was "Demokratie" ist. Und schwupps wird Thailand eingemeindet. Klingt uopisch, aber ich halte bekanntlich alles für möglich. Und es ist wahrscheinlicher als dass Taksin mal wieder PM wird.

  4. #13
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Wahl-o-mat jetzt mit allen Parteien

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="723602

    Vielleicht bittet Abhisit ja Merkel darum, Thailand vor einer Rückkehr von Taksin zu beschützen. Und bei der Gelegenheit zeigt man dann auch gleich mal, wie man in Deutschland gegen Demonstranten vorgeht. Tja, und wenn man dann schon mal da ist, zeigt man den Thais dann gleich mal, was "Demokratie" ist. Und schwupps wird Thailand eingemeindet. Klingt uopisch, aber ich halte bekanntlich alles für möglich. Und es ist wahrscheinlicher als dass Taksin mal wieder PM wird.
    Wer in Thailand regiert, ist ebenfalls völlig wurscht. Zumal, wenn man als Ausländer da lebt. Dass das so schwer zu begreifen ist......

  5. #14
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wahl-o-mat jetzt mit allen Parteien

    Zitat Zitat von Lamai",p="723609
    Wer in Thailand regiert, ist ebenfalls völlig wurscht. Zumal, wenn man als Ausländer da lebt. Dass das so schwer zu begreifen ist......
    Das heißt also auch, es wäre auch egal, ob Israel unter palästinensischer oder gar iranischer Herrschaft fallen würde. Und insofern wäre ja auch ein Hussein in Irak egal gewesen, weil es an dem Leben der Bevölkerung ja nichts ändert, wer regiert. Aber das widerspricht sich sich doch mit einigen deinen Argumenten in einigen anderen Threads. Oder hast du deine Meinung erst vor kurzem geändert?

  6. #15
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Wahl-o-mat jetzt mit allen Parteien

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="723621
    ....... Aber das widerspricht sich sich doch mit einigen deinen Argumenten in einigen anderen Threads. Oder hast du deine Meinung erst vor kurzem geändert?
    Wow, noch einer der es merkt!
    Frank, Du bist spät dran, aber immerhin

    Wenn nun auch noch Lami wachwerden würde, könnte es ein entspannter und sinnvoller Austausch werden.
    Viel Hoffnung solltest Du aber nicht haben.
    Tja, wenn...........

    Gruss,
    Strike

  7. #16
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Wahl-o-mat jetzt mit allen Parteien

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="723621
    Zitat Zitat von Lamai",p="723609
    Wer in Thailand regiert, ist ebenfalls völlig wurscht. Zumal, wenn man als Ausländer da lebt. Dass das so schwer zu begreifen ist......
    Das heißt also auch, es wäre auch egal, ob Israel unter palästinensischer oder gar iranischer Herrschaft fallen würde. Und insofern wäre ja auch ein Hussein in Irak egal gewesen, weil es an dem Leben der Bevölkerung ja nichts ändert, wer regiert. Aber das widerspricht sich sich doch mit einigen deinen Argumenten in einigen anderen Threads. Oder hast du deine Meinung erst vor kurzem geändert?
    Mit deiner Wortverdreherei erreichst du auch nichts. Die Rede war von Thailand und von Deutschland. Da interessiert mich die Innenpolitik marginal.

    Israel und Irak sind demokratische Staaten, die Details, wer was mit wem treibt, weiß ich nicht, hab ich auch nicht behauptet, dass ich das weiß. Aber wer von den demokratischen Politikern dort regiert u. mit welcher Partei ist ebenfalls egal.

    Der Irak war vorher eine Diktatur, jetzt ist der Irak eine Demokratie, das sind die Fakten. Auf jeden Fall eine gewaltige Verbesserung.

    Nochmal: Die Rede war von Thailand und von Deutschland !

  8. #17
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Wahl-o-mat jetzt mit allen Parteien

    Zitat Zitat von Lamai",p="723665
    ........Da interessiert mich die Innenpolitik marginal......
    Lami, dann erklär doch mal endlich allgemein verständlich WAS Dich WARUM interessiert.
    Und sorge für Stringenz Deiner Argumentation über alle Threads hinweg.
    Dann lässt sich der Zeitaufwand für die Beschäftigung mit Deinen Posts auch vertreten.

    Danke für Dein Verständnis.

    Gruss,
    Strike

  9. #18
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Wahl-o-mat jetzt mit allen Parteien

    Zitat Zitat von strike",p="723673
    Zitat Zitat von Lamai",p="723665
    ........Da interessiert mich die Innenpolitik marginal......
    Lami, dann erklär doch mal endlich allgemein verständlich WAS Dich WARUM interessiert.
    Und sorge für Stringenz Deiner Argumentation über alle Threads hinweg.
    Dann lässt sich der Zeitaufwand für die Beschäftigung mit Deinen Posts auch vertreten.

    Danke für Dein Verständnis.

    Gruss,
    Strike
    Wenn du das nicht verstehst, was ich schreibe, ist das dein Problem. Eventuell nochmal die Schulbank drücken könnte hilfreich sein.

    Oder sich aus der Diskussion raushalten. ;-D

  10. #19
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wahl-o-mat jetzt mit allen Parteien

    Zitat Zitat von Lamai",p="723665
    Mit deiner Wortverdreherei erreichst du auch nichts.

    Israel und Irak sind demokratische Staaten, die Details, wer was mit wem treibt, weiß ich nicht, hab ich auch nicht behauptet, dass ich das weiß. Aber wer von den demokratischen Politikern dort regiert u. mit welcher Partei ist ebenfalls egal.

    Der Irak war vorher eine Diktatur, jetzt ist der Irak eine Demokratie, das sind die Fakten. Auf jeden Fall eine gewaltige Verbesserung.
    Ah, ok, ich verstehe ich.
    Ich fasse mal zusammen, wie ich es verstanden habe:
    Israel und Irak sind demokratische Staaten. Es ist aber egal, welche Politiker gewählt werden, weil die da oben eh machen, was sie wollen.

    Deshalb ist die Demokratie im Irak eine Verbesserung zur Diktatur. Denn damals hat der da oben gemacht, was er wollte.

    Was ist aber nun der Unterschied zu Thailand und Deutschland? Du sagst ja, es sei nicht mit Irak und Israel zu vergleichen. Aber es sei egal, was man wählt, weil die da oben machen, was sie wollen. Das klingt nach einer ganz neuen dritten Variante. Weder Demokratie noch Diktatur.

    Ich glaube, wir haben das jetzt alle kapiert, was du meinst. Oder ?

    Also ich habe es kapiert: man erreicht nur etwas mit der harten Methode. Den Gegner einfach wegballern. Also so wie Hussein es gemacht hat, nur eben anders herum. Richtig so?

  11. #20
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Wahl-o-mat jetzt mit allen Parteien

    Zitat Zitat von Lamai",p="723680
    ..........
    Oder sich aus der Diskussion raushalten. ;-D
    Ja, Lami, dies ist wohl tatsächlich das gescheiteste.
    Alles andere scheint mir derzeit absolute Zeitverschwendung.
    Leider.

    Gruss,
    Strike

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schluß mit der Agitation deutscher Parteien gegen Thailand
    Von Dawan im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 08:43
  2. Neugründungen von Parteien in THL wieder möglich
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.07, 13:52
  3. Parteien dürfen in Thailand wieder arbeiten
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.07, 15:18
  4. Politische Parteien in Thailand vor dem Kadi
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.07, 00:11
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.06, 16:02