Umfrageergebnis anzeigen: Bundestagswahl - welcher Partei gebt ihr eure Zweitstimme?

Teilnehmer
67. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • CDU/CSU

    5 7,46%
  • FDP

    5 7,46%
  • SPD

    8 11,94%
  • DIE GRÜNEN

    1 1,49%
  • DIE LINKEN

    5 7,46%
  • PIRATEN

    2 2,99%
  • ALTERNATIVE FÜR DEUTSCHLAND

    31 46,27%
  • SONSTIGE

    5 7,46%
  • NICHTWÄHLER

    5 7,46%
Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 134

Wahl 2013 - Umfrage

Erstellt von strike, 07.09.2013, 09:09 Uhr · 133 Antworten · 6.558 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Sollte man dieses Wörterbuchprogramm der "Unwörter" nicht auch im Fernsehen einführen, der Guido Knopp " die ....... unter Adolf........"
    was wären das für pol.Korrekte Sendungen, und kein Se"x" mehr im TV.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Willi
    Avatar von Willi
    Meine Kreuzel sind gemacht. Mehr kann ich nun wahrlich nicht mehr tun. Sonntagabend Punkt 18 Uhr werd ich's erfahren, ob meine Wünsche in Erfüllung gehn

    Tut mir Bitte ein Gefallen .....

  4. #123
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    INSA
    Geschäftsführer Hermann Binkert, CDU-Mitglied seit 1980
    Er stand nach Schule und Jurastudium von 1991 bis Sommer 2009 ausschließlich bei diversen CDU-Mandatsträgern in Lohn und Brot. Als dann im Dezember 2009 in Erfurt ein "Institut für neue soziale Antworten" (INSA) gegründet wurde, berief man H.Binkert zum Geschäftsführer.

    Infratest dimap
    Nurten Schlinkert, die Ehefrau von Reinhard Schlinkert, dem Generalbevollmächtigten von Infratest dimap, gehört der FDP an und ist Beisitzerin im Vorstand der FDP Bad Godesberg und stellvertretendes Mitglied im Kulturauschuss der Stadt Bonn.

    IfD(Allensbach)
    Renate Köcher, Geschäftsführerin
    ... Für öffentliche Kritik sorgten Umfragen zur Landtagswahl in Baden-Württemberg 1992 und Landtagswahl in Baden-Württemberg 1996, bei denen das Allensbach Institut die Umfragewerte der Partei Die Republikaner viel zu niedrig ansetzte. Allensbach prognostizierte 4,5 bzw. 4 Prozent Stimmenanteil. Die tatsächlichen Wahlergebnis der Republikaner lagen jedoch bei 10,9 und 9,1 Prozent. In einem Interview zu den Vorfällen räumte Renate Köcher ein, dass sie der Partei keine Plattform bieten wolle und daher die im Vorfeld der Wahl ihr bekannten höheren Umfragewerte nicht veröffentlicht hatte. Dieses Vorgehen stieß in der Publizistik und Wissenschaft auf Kritik. Quelle wikipedia

    FORSA
    Herr Güllner, Geschäftsführer des Forsa-Instituts, seit 1964 SPD-Mitglied

    Forsa-Studie : AfD-Anhänger aus dem Milieu der Schönhuber-Wähler - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT

    Erstaunlich, was dieser "unabhängige, objektive und freie Meinungsforscher" alles weiss und bewertet, obwohl angeblich die AfD-Anhänger oft gar keine Auskunft geben, "weil sie die Institute als Teil der Manipulationsmaschinerie sehen" ("AfD-Wähler sind schwer einzuschätzen (...) verweigern jede Auskunft" O-Ton Güllner). Wie er sie überhaupt einordnen kann, bleibt sein Geheimnis.

    Das grosse Potential bei den LINKEN, SPD und FDP irritiert diese Gestalt wenig .....

    Infratest
    ... Die Umfrage ermittelt in Ostdeutschland (27 Prozent) ein größeres Wählerpotenzial als in Westdeutschland (23), bei Frauen (27 Prozent) ein größeres als bei Männern (21). Ein Potenzial von 29 Prozent hat die AfD unter Anhängern der Linkspartei, in der SPD-Wählerschaft können sich 21 Prozent vorstellen, die neue Gruppierung zu wählen.

    Bei CDU und CSU sind es 19 Prozent, bei den Grünen 14 Prozent. Unter den Anhängern sonstiger Parteien, zu denen Infratest dimap auch die FDP zählt, liegt das Potenzial bei 46 Prozent. Nichtwähler (31 Prozent) und Unentschlossene (32) zeigen ebenfalls große Offenheit.
    Enormes Wählerpotenzial für AfD: 24 Prozent der Deutschen würden Anti-Euro-Partei wählen - Bundestagswahl 2013 - FOCUS

  5. #124
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824
    Der andere Teil der Wahrheit, oder möchte jemand behaupten daß unsere Gerichte parteiisch sind?

    Das Umfrageinstitut Forsa erwirkte eine einstwillige Verfügung gegen den AfD-Vorsitzenden Bernd Lucke. Dieser hatte kürzlich in einem Interview behauptet, Forsa würde die Zahlen für die AfD herunterrechnen. Das Landgericht Köln untersagte Lucke nun vorläufig, Behauptungen zu verbreiten, wonach die AfD in den Rohdaten von Forsa deutlich über der Fünfprozenthürde liege.
    AfD kassiert Schlappe im Rechtsstreit mit Forsa - SPIEGEL ONLINE

    Interessant:

    "Der Unterstützerkreis geht eindeutig ins rechtspopulistische und rechtsradikale Milieu hinein"...
    AlHash

  6. #125
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Mancher ist echt schnell zu beeindrucken.
    Solch Leute braucht es als Wähler.

    "Der Unterstützerkreis geht eindeutig ins rechtspopulistische und rechtsradikale Milieu hinein"... sagt ein Herr Güllner - strammer SPD-Soldat seit 1964.

    Ah ja, was der gute Mann alles weiss. Naja, er ist ja Forscher.

    "Unser Problem ist: Ein Teil dieser Wähler lässt sich von Meinungsforschern gar nicht erst befragen, weil wir in deren Augen zur Manipulationsmaschine aus Politik und Medien dazu gehören", sagt Manfred Güllner, der Chef des Meinungsforschungsinstituts Forsa.

    Und jetzt weiss der Güllner sogar, dass AfD - Unterstützer fast alles ehemalige REP-Anhänger waren.
    Weil das in seiner Datenbank steht.
    Respekt!



    Peinlicher geht es nimmer.


    Keine weiteren Fragen euer Ehren.
    Ansonsten: eine einstweilige Verfügung hat zunächst mal so gut wie keine Aussagekraft zum tatsächlichen Wahrheitsgehalt ....

    "Diese einstweilige Verfügung von Forsa ist ein durchsichtiger Versuch, uns zu zwingen, unsere Quellen offen zu legen. Dies werden wir aber auf keinen Fall tun", so die Reaktion Bernd Luckes, Sprecher der Alternative für Deutschland, auf den Beschluss des Kölner Landgerichts. Dieses hatte dem Antrag des Umfrageinstituts Forsa auf eine einstweilige Verfügung stattgegeben. Darüber hinaus zeigte sich Lucke verwundert, dass ihn das Landgericht Köln nicht zur Sachlage angehört hatte.
    Mich wundert das übrigens nicht .....

  7. #126
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Man, was sind die Nittaya.de -Wähler repräsentativ für Gesamtdeutschland. Irgendwie auch erfrischend.

  8. #127
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Man, was sind die Nittaya.de -Wähler repräsentativ für Gesamtdeutschland. Irgendwie auch erfrischend.
    An der Stelle stellt sich doch die Frage, welche Entscheidung man wirklich getroffen hat. Fuer mich sind das mehr als 12 Jahre her, dass ich dem System den Ruecken gekehrt habe. Insofern moege sich jeder an die eigene Nase fassen,

  9. #128
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Man, was sind die Nittaya.de -Wähler repräsentativ für Gesamtdeutschland. Irgendwie auch erfrischend.
    Schade das es die FDP nicht geschaft hat. Ansonsten bin ich mit meiner abgegebenen Stimme hier im Forum und in realität erfreut.

  10. #129
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Ah ja, Du bist also der GRUENEN Waehler ;)

  11. #130
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Erstaunlich, dass gerade hier in einem Forum der binationalen Verhältnissen eine Partei favorisiert wurde, die nicht auf Multikulti steht.

Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2013 - Deutschland hat die Wahl
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1105
    Letzter Beitrag: 24.09.13, 21:59
  2. Wahl in NRW
    Von Sammy33 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 15.05.10, 18:46
  3. Wahl am 23.12.07
    Von Conrad im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.07, 02:37