Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 103

wachsende Islamophobie in Deutschland

Erstellt von socky7, 24.05.2010, 08:58 Uhr · 102 Antworten · 4.128 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: wachsende Islamophobie in Deutschland

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="862813
    Zitat Zitat von antibes",p="862802
    Eines scheint mir klar. Mit dem Monotheismus wuchs auch die Intoleranz gegenüber anderen Religionen.
    Das glaube ich aber ganz und gar nicht. Vor dem 11.September 2001 gab es keine Islamphobie, dass ging erst nach dem Terroranschlag in New York los. Dieser Anschlag war in keinster Weise politisch motiviert, sondern hatte rein religiöse Gründe.
    Das stimmt, zum Politikum wurde es nur durch die US-Imperialisten, die daraufhin wie eine Horde wildgewordener Barbaren mit Hightek-Spielzeug sich aufmachten um die Bevölkerung eines fremden Landes abzuschlachten.

    So meintest Du das, Conrad?

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: wachsende Islamophobie in Deutschland

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="862793
    Jungs andere nennen ihn Amenophis,

    sagt doch einfach Echnathon - können vielleicht einige mehr mit anfangen

    Gruss
    Jörg
    Dachte bei dir heisst das Syphilis!

  4. #63
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: wachsende Islamophobie in Deutschland

    Zitat Zitat von Samuianer",p="862820
    Dachte bei dir heisst das Syphilis!
    Kommt bei Monogamen seltener vor ;-D

    Sagte schon Tut ench Athon

  5. #64
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: wachsende Islamophobie in Deutschland

    Zitat Zitat von Thaimax",p="862819
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="862813
    Zitat Zitat von antibes",p="862802
    Eines scheint mir klar. Mit dem Monotheismus wuchs auch die Intoleranz gegenüber anderen Religionen.
    Das glaube ich aber ganz und gar nicht. Vor dem 11.September 2001 gab es keine Islamphobie, dass ging erst nach dem Terroranschlag in New York los. Dieser Anschlag war in keinster Weise politisch motiviert, sondern hatte rein religiöse Gründe.
    Das stimmt, zum Politikum wurde es nur durch die US-Imperialisten, die daraufhin wie eine Horde wildgewordener Barbaren mit Hightek-Spielzeug sich aufmachten um die Bevölkerung eines fremden Landes abzuschlachten.

    So meintest Du das, Conrad?
    Nee, war genau andersrum. Die Islamfaschisten schlachteten 3000 Zivilisten in New York grundlos ab, was dann dazu führte, dass der Irak und Afghanistan demokratisiert wurden.

    So gesehen hat sich die Welt dank Bush und 9/11 erheblich verbessert. Bush sollte allmählich der Friedensnobelpreis verliehen werden. Aber das wird wohl noch ein Weilchen dauern.

  6. #65
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: wachsende Islamophobie in Deutschland

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="862813
    Zitat Zitat von antibes",p="862802
    Eines scheint mir klar. Mit dem Monotheismus wuchs auch die Intoleranz gegenüber anderen Religionen.
    Das glaube ich aber ganz und gar nicht. Vor dem 11.September 2001 gab es keine Islamphobie, dass ging erst nach dem Terroranschlag in New York los. Dieser Anschlag war in keinster Weise politisch motiviert, sondern hatte rein religiöse Gründe.

    Zuerst Hassprediger, auf allen Seiten, sind mir auch ein Greuel.
    Die Islamphobie gibt es schon länger, eigentlich schon seit dem auftreten des Islams. Vielleicht wurde nur der Begriff Phobie und Terrorismus seit dem 11.September hoffähig. Würde mich interessieren wie dieser Begriff bei der Mehrheit aller Muslime ankommt.

  7. #66
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: wachsende Islamophobie in Deutschland

    Zitat Zitat von Micha L",p="862812
    ....

    ...jetzt sind wir weit abgeschweift
    Seh' ich nicht so, um zu verstehen muss manchmal etwas tiefer gehen was, woher, wieso warum... achso, ja, also wo auf dem Planeten gibt es eine tolerante, offene demokratische, vom Islam gepraegte Gesellschaft, wo?

    Wo auf dem Planeten gibt es keine Reibung zwischen Islam und anderen Religionen, wo gibt es keine Reibung mit dem Islam und einer offenen Gesellschaft die z.B. Homo5exualitaet akzeptiert, keine Reibung mit Gleichberechtigung der Frau, keine Reibung mit demokratischen Grundprinzipien ... wo?

    Ehem... (raeusper)...

  8. #67
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: wachsende Islamophobie in Deutschland

    Zitat Zitat von Samuianer",p="862828

    Wo auf dem Planeten gibt es keine Reibung zwischen Islam und anderen Religionen, wo gibt es keine Reibung mit dem Islam und einer offenen Gesellschaft die z.B. Homo5exualitaet akzeptiert, keine Reibung mit Gleichberechtigung der Frau, keine Reibung mit demokratischen Grundprinzipien ... wo?

    Ehem... (raeusper)...
    Der Islam ist doch auf Grund seiner Demokratiefeindlichkeit für die westliche Welt völlig unakzeptabel. Der Koran verstößt gegen das deutsche Grundgesetz, das hat mit Phobie nichts zu tun.

    Für den Islam ist der Koran sowas wie für die ..... "Mein Kampf". Der Islam ist eine politische Ideologie die die Weltherrschaft anstrebt und andere Länder gewaltsam unterwerfen will.

    Eigentlich müsste der Islam in Deutschland verboten werden, dass weiß hier auch jeder, nur laut sagen traut sich das keiner.

    Aber die Schweiz ging voran mit dem Minarettverbot, jetzt kommen Frankreich und Belgien und verbieten die Burka, langsam aber sicher werden den religiösen Fanatikern ihre Grenzen aufgezeigt.

    Der Islam und die Scharia, wie z.B. im "Gottesstaat" Iran und anderen islamischen Staaten praktiziert, ist für den Westen völlig indiskutabel.

    Und selbstverständlich werden in Deutschland und anderen westlichen Staaten islamische Vereine und Moscheen geheimdienstlich überwacht. Und das Mißtrauen ist mehr als begründet. Diverse Haßprediger wurden aus Deutschland schon ausgewiesen, da gibt es eine klare Richtung.

  9. #68
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: wachsende Islamophobie in Deutschland

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="862838

    Der Koran verstößt gegen das deutsche Grundgesetz, das hat mit Phobie nichts zu tun.
    Da haben wir ja richtiges Glück, dass die Bibel mit dem Grundgesetz quasi deckungsgleich ist.

  10. #69
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: wachsende Islamophobie in Deutschland

    Zitat Zitat von Thaimax",p="862842
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="862838

    Der Koran verstößt gegen das deutsche Grundgesetz, das hat mit Phobie nichts zu tun.
    Da haben wir ja richtiges Glück, dass die Bibel mit dem Grundgesetz quasi deckungsgleich ist.
    Die Bibel nicht, aber die 10 Gebote.

  11. #70
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: wachsende Islamophobie in Deutschland

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="862847
    Zitat Zitat von Thaimax",p="862842
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="862838

    Der Koran verstößt gegen das deutsche Grundgesetz, das hat mit Phobie nichts zu tun.
    Da haben wir ja richtiges Glück, dass die Bibel mit dem Grundgesetz quasi deckungsgleich ist.
    Die Bibel nicht, aber die 10 Gebote.
    Lobet und preiset den Herrn!

    Du hast recht, man sollte die Bibel verbieten, und den Religiösen aber, weil man ja so offen ist, zumindestens die 10 Gebote zugestehen.

    Hallleeeeluuujaaahh!

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschland und die EU
    Von Tramaico im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 20:14
  2. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  3. Was nun, Deutschland?
    Von catweazle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.02.07, 09:05
  4. WAT in Deutschland
    Von DST im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 12:05