Seite 34 von 47 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 467

Volksaufstand in Tunesien und Ägypten

Erstellt von Conrad, 29.01.2011, 11:42 Uhr · 466 Antworten · 16.818 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Waren nicht Twitter und Facebook die Treiber der "Revolutionen" in Arabien?
    Moderne, weltoffene Kommunikationsformen und -mittel gleich modernes, weltoffenes Denken?
    Zweifel scheinen mehr als angebracht.
    Modern und Weltoffen !!! Da gibt es keine Zweifel. Denn zur Weltoffenheit geheören eben alle Meinungen - auch radikale, die einem selbst nicht passen oder politisch unkorrekt sind. Genau das ist doch Weltoffenheit!

    Ich selbst kritisiere natürlich aufs heftigste diese Hatz gegen den Blogger. Aber nicht die Veröffentlichung, sondern dass diese Leute solche eine Meinung überhaupt haben.
    Und gerade deshalb sind Facebook & Co. so enorm wichtig. Denn oftmals denkt man, dass religiöse Gewalt nur von Staaten oder Religionsführern vorbestimmt werden. Hier merkt man aber, dass sich viele einzelne Personen so sehr beleidigt fühlen, dass sie zu solch drastischen Mitteln greifen. Das bietet ein echtes realistisches Bild der Lage. Und das ist zunächst mal wichtig zur Einordnung. Auch wird dadurch klar, warum Menschen radikalisiert sind, wie sie denken und fühlen. Und eben, wie man gerade an der Stelle ansetzen kann.

    Nicht mit Zensur. Es gab auch in Deutschland Zeiten, da wurde man für Gotteslästerung verbrannt. Auch ohne Facebook. Und durch eine neue Denkweise wurde das verändert. Und das wird auch bei Muslimen erfolgen. Das braucht halt nur seine Zeit. Aber es wird sicher schneller gehen als früher - gerade durch Facebook & Co.
    Denn eins ist besonders gut: wir alle können jetzt direkt mit den einzelnen Personen in Kontakt treten und darüber diskutieren. Das sollte Toleranz und Verständnis auf beiden Seiten bringen. Nur Angsthasen fürchten eine Kugel im Bauch.

  2.  
    Anzeige
  3. #332
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin,

    Interessant finde ich, dass Malaysia einen Saudi-Arabischen Blogger der nach Meinung von Konservativen Muslimen den Propheten beleidigt hat, und deshalb mit dem Tode bedroht wird, innerhalb kürzester Zeit nach Saudi ausliefert - mit der Begründung, Malaysia sei kein sicherer Hafen für Terroristen. Andererseits wird ein Iranischer (Aushilfs-)Terrorist, der beim Bombenbauen durch Dilettantismus aufgeflogen ist, zwar in Malaysia verhaftet; da muss aber erstmal geprüft werden ob die Vorwürfe überhaupt stimmen.
    Bin mal gespannt wie lange die Auslieferung nach Thailand auf sich warten lässt...

  4. #333
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Arabischer Fruehling?
    Wieviel Milliarden Euro wurden allein fuer den Irak ausgegeben um nachhaltig Frieden, Freiheit und Fortschritt zu vermitteln?

    Ja, ist ein Konjunktiv.
    Aber voellig unvorstellbar?



    Irak: Milizen sollen 90 Emo-Jugendliche gesteinigt haben

  5. #334
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Irak: .... Frieden, Freiheit und Fortschritt ....
    Die gibt es für die Bürger im Irak nur auf der Propagandaschiene.

  6. #335
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Irgendwie drehen die Jungs da unten nun voellig ab.
    Wegen irgendeinem beschissenem Video - dass wahrscheinlich 99,9999% der "Demonstranten" nicht mal gesehen haben - von irgendeinem, der meinte was brauchbares produzieren zu koennen, kommen Leute ums Leben, tobt sich der Mob aus.

    Geht's noch?
    Die sollen uns mit ihrer ganzen Religionssche.s.e in Ruhe lassen!
    Alle Verrueckten, alle Seiten!


    Das ist ja nicht mehr zum Aushalten mit diesen ganzen Verbloedeten.
    Furchtbar, was fehlende Bildung alles anrichtet.

    Mal sehen wann das Merkel wegen dieses Fauxpas ihr Amt zurueckgibt:

    Das Außenministerium in Khartum forderte Kanzlerin Angela Merkel am Donnerstag direkt auf, in Deutschland Demonstrationen mit Mohammed-Karikaturen zu verbieten.

    Zudem tadelte das Außenministerium Merkel, weil sie im Jahr 2010 den Zeichner der Karikaturen, die 2005 für wütende Proteste in der gesamten muslimischen Welt gesorgt hatten, bei der Verleihung eines Medienpreises in Potsdam ehrte und den Dänen Kurt Westergaard ausdrücklich als Beispiel für die Meinungsfreiheit lobte.
    Ich mag die Frau auch nicht, aber deswegen bin ich noch lange nicht dafuer, dass uns irgendein religioes verblendeter Sudanese erzaehlt, was wir verbieten, wenn wir einladen, was wir dulden und wenn wir auszeichnen.

    Sudan: Sturm auf deutsche Botschaft war gezielte Attacke - SPIEGEL ONLINE

  7. #336
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Was erwartest du von Völkern, die ungefähr so leben, wie man es in Europa im Mittelalter getan hat?
    Das sind nunmal total verblendete Idioten, sowas lässt sich nicht von heute auf morgen ändern.
    Fehlende Bildung ist vielleicht ein Grund, aber wenn man sich Kommentare auf Facebook von (laut Job Angaben) gebildeteten Arabern ansieht, die das rechtfertigen und toll finden, kommt man zu dem Schluss,
    dass es nicht nur an der fehlenden Bildung liegt.

  8. #337
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    ...., kommt man zu dem Schluss,
    dass es nicht nur an der fehlenden Bildung liegt.
    Auslöser für Mord- und Totschlag, für Hass, Verfolgung von Frauen, Wehrlosen oder Nichtmoslems sowie Unterdrückung und Vertreibung ist der Islam.

    Islam bedeutet Frieden und Meinungsfreiheit und Toleranz usw. Und wer etwas anderes behauptet ist ein islamophober Islamhasser!!!
    Ironie off !

  9. #338
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    wenn man das sieht und liest, dass sich die Moslems in vielen Ländern wegen eines Mini Schmäh Films, den kaum jemand vollständig gesehen hat, so einen Aufstand machen, dann glaubt man fast dort leben nur Wahnsinnige.
    Religion ist gefährlich, das zeigt die Gegenwart und die Geschichte genauso. Der Islam ist in der Gegenwart eine Gefahr für uns und Toleranz scheint mir nicht mehr das geeignete Mittel zu sein uns zu schützen.

  10. #339
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Irgendwie drehen die Jungs da unten nun voellig ab.
    Wegen irgendeinem beschissenem Video - dass wahrscheinlich 99,9999% der "Demonstranten" nicht mal gesehen haben - von irgendeinem, der meinte was brauchbares produzieren zu koennen, kommen Leute ums Leben, tobt sich der Mob aus.

    Geht's noch?
    Die sollen uns mit ihrer ganzen Religionssche.s.e in Ruhe lassen!
    Alle Verrueckten, alle Seiten!


    Das ist ja nicht mehr zum Aushalten mit diesen ganzen Verbloedeten.
    Besser kann man es nicht ausdrücken.

    Islam ist Frieden. Keine Religion auf der Welt ist so friedlich und so extrem tolerant wie der Islam!
    Nur böse rechtspopulistische ..... behaupten dass der friedliche Islam eine Bedrohung für unsere Freiheit und für unser Leben sei.
    Für rotgrüne Realitätsverweigerer sind Frauensteinigungen, Handabhacken, Selbstmordanschläge und selbst die Steinzeitscharia eine kulturelle Bereicherung. Auch muss unser Grundgesetz nach Meinung rotgrüne Realitätsverweigerer für die Anhänger der Toleranzreligion außer Kraft gesetzt werden, damit sich die Gotteskrieger nicht beleidigt fühlen.
    Bald müssen wir unverschleierte Frauen, Bikinis, Miniröcke, Alkohol, Tanzen, Musik, usw. auch verbieten. Ein Moslem könnte sich beleidigt fühlen und im Namen seiner Religion und mit Zustimmung unserer Gutmenschen anfangen zu morden und brandschatzen.

  11. #340
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Ein simples Video treibt die Leute auf die Strasse.
    Keine steigenden Brotpreise, keine Verarschung durch die Regierenden.

    Nicht zu fassen.
    Die Welt verbloedet immer mehr.

Seite 34 von 47 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Urlaub in Tunesien
    Von run74 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.01.11, 09:07
  2. Ägypten urlaub
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.10, 17:42
  3. Visum für Ägypten
    Von fauxpas im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.07, 12:45
  4. Visa für Ägypten
    Von phi mee im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.03.07, 09:20
  5. Von D nach Tunesien mit einer Thaiehefrau
    Von Doc-Bryce im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.07, 14:56