Seite 29 von 47 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 467

Volksaufstand in Tunesien und Ägypten

Erstellt von Conrad, 29.01.2011, 11:42 Uhr · 466 Antworten · 16.753 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    Nein, der Irak entbehrt jeder inneren Sicherheit und somit schon einem unentbehrlichen Grundelement von Demokratie.

    Ganz genau!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    So isses

    Im übrigen ist der Irak immer noch besetzt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Die US Truppen sind nicht gänzlich abgezogen....
    Selbstmord Attentate

    Also Demokratie....ist etwas anderes.
    Außerdem WER IST GEGEN FREIHEIT....und DEMOKRATIE.....also ich bestimmt nicht :-)

    Demokratie muss gewollt sein!!!!!!!
    und aus einer Diktatur mal eben so in die Demokratie wechseln...das klappt selten.

    In Agypten scheint es aber gerade so zu laufen, nahtlos in die Demokratie, wenn man die neue Welt Online liest :-)


    """ Conrad schreib tFriede den Hütten, Krieg den Palästen der Massenmörder und Kriegsverbrecher."


    Ja.... leider haben sich die Amis sehr sehr wenig um die Hütten geschert...
    Auch die Bundeswehr im Kundus anscheinend nicht......

    Auch ansonsten egal welcher Krieg....
    ICh habe unzählige Fotos gemacht.... von Zivilen Hütten, Krankenhäusern, welche vond er Genfer Konvention geschützt sind.
    Aber im Zuge von Pressezensur, veröffentlicht sowas kein VErlag.
    Vieleicht Wikileaks oder andere kleien Organisationen, nur wen interessiert das.
    Am ende heisst es dann, verschwörungstheoretiker..

    Krieg Waffen.... alles mist.
    PRO für Schwert und Flammen sind meistens nur Sofasitzer.... die nie eine Kugel haben fliegen hören!!!

    Ich hatte mal einen Kollegen, der war auch KRÄÄÄÄG KRÄÄÄÄG haut den Muselmanen auf die Mütze...
    Dieselben stumpfen Parolen... wie die Moderation hier ablässt.

    Aber als wir dann in einem Krankenhaus oder was die so nannten, Bilder gemacht haben... und zu sehen war, zu riechen war.... was diese flammenden Schwerter so anrichten...

    .... da wurde jemand zum Pazifisten.... genau wie ich.

    Revolutionen still und friedlich, dauern sehr sehr lange mitunter....aber sie sind möglich

    Ghandi.... und auch der Dalai LAma.... wird einst sein Tibet zurück erhalten, ohne Blut zu vergießen.
    Ich halte diese Form von Protest.... als sehr wirkungsvoll.

    In Thailand, wurde auf die Art und Weise Taksin abgesetzt...( ok ok ich weiß selbstd as es nicht nur friedlich zuging, aber zumindestens waren die Belagerungen friedlich und wer letztendlich angefangen hat.... da fetzen sich dann die Taksin FANS wieder mit meinereinem....und den paar die taksin zu hölle wünschen!

    Aber Friedliche Revolutionen sind möglich....
    Ohne Blutvergießen selten, leider....denn auch im Fall Ghandi...musste erst der VErsammlungsplatz umstellt und die Anhänger ermordet werden...
    bis die Welt überhaupt mal registriert hat, was in Indien los ist.

    Ghandi ist zu recht ein großer Man

    Napoleon, Stalin, ......, Bush.... Musolini............ alles Wirrköpfe inteligent zwar....und mit Visionen, aber keine großen Männer, letztendlich hassen mehr menschen sie ...als das sie in guter Erinnerung sind

    Auch Bushfans.... sind sehr ssehe dünn gesäät, zum Glück

  2.  
    Anzeige
  3. #282
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    In Lybien scheint der Westen die grossartige Chance zu verspielen, sich in einem Engagement fuer die Aufstaendischen endlich als die Kraft fuer Freiheit und Demokratie zu erweisen, die sie in Irak und Afghanistan vorgeblich sind.

    Ein Engagement des Westens Seite an Seite mit den Lybischen Aufstaendischen waere ein Fanal, ein Zeichen, fuer die islamische Welt. Schade dass das anscheinend kein einziger fuehrender westlicher Politiker erkennt.

  4. #283
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    In Lybien scheint der Westen die grossartige Chance zu verspielen, sich in einem Engagement fuer die Aufstaendischen endlich als die Kraft fuer Freiheit und Demokratie zu erweisen, die sie in Irak und Afghanistan vorgeblich sind.

    Ein Engagement des Westens Seite an Seite mit den Lybischen Aufstaendischen waere ein Fanal, ein Zeichen, fuer die islamische Welt. Schade dass das anscheinend kein einziger fuehrender westlicher Politiker erkennt.
    Richtig ! Aber da Deutschland sich ja lieber für Massenmörder und Diktatoren einsetzt, kann man das natürlich nicht erwarten. Seit dem Irak sollte Deutschland in der Aussenpolitik lieber die Klappe halten und sich nicht nochmal so dermassen zu blamieren.

  5. #284
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Richtig ! Aber da Deutschland sich ja lieber für Massenmörder und Diktatoren einsetzt, kann man das natürlich nicht erwarten. Seit dem Irak sollte Deutschland in der Aussenpolitik lieber die Klappe halten und sich nicht nochmal so dermassen zu blamieren.

    Das RIESEN Problem ist hat nur das die Geschichte DEUTLICHST gezeigt hat das diesen "Bruedern" nicht getraut werden kann!

    Siehe Mudschaheddin/Taleban in Afghanistan, siehe Irak, Iran, siehe Mubarak..... etc.

    Wenn sich dann aus "vom Westen unterstuetzte" Politiker wieder Monster entwicklen, die ploetzlich ihre ganz privaten Interessen verfolgen und diese "schwierig" werden, dann heisst es wieder "das hat der "Westen"/"die Amis" sich nur selbst zu verdanken, was mischen die sich ueberall ein!



    Also was tun?

    Machen lassen, zu gucken, abwarten, notfalls halt nur diplomatisch agieren?

    Ich denke ist das Beste....... dann gibt es keine Angriffsflaeche und die koennen sich ihr "Ding" selbst ausstrampeln und zur Not gibt es noch ein paar potenzielle Neudeutsche/Eu Einwanderungswillige mehr!

  6. #285
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen

    Ein Engagement des Westens Seite an Seite mit den Lybischen Aufstaendischen waere ein Fanal, ein Zeichen, fuer die islamische Welt. Schade dass das anscheinend kein einziger fuehrender westlicher Politiker erkennt.
    das Problem des Westens ist halt, das sie vor 2 Wochen dem Regime in Libyen noch den roten Teppich ausgerollt haben und nun den Hals nicht so schnell
    verdrehen können, ohne das Gesicht zu verlieren.
    Wenn es nicht so viele Tote geben würde, wäre ich dafür - das Gaddhafi nicht stürzt - dann wäre interessant zu sehen, wie schnell die Wendehälse im Westen den Hals wieder
    auf normalen Status zurückdrehen würden.

  7. #286
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen

    Also was tun?

    !
    Wenn Deutschland mal die Klappe halten würde, wäre das schon mal ein guter Anfang. Anderen Staaten die Demokratie erklären, da ist Deutschland von allen Nationen dieser Welt die am wenigsten geeignete.

  8. #287
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Gaddafi vows to crush protesters
    Libyan leader speaks to supporters in the capital's Green Square, saying he will arm people against protester


    Quelle:Gaddafi vows to crush protesters - Africa - Al Jazeera English

    Das hoert sich nach Buergerkrieg an!


    11:06pm The Guardian newspaper reports that UK officials have told Gaddafi loyalists to defect or face war crimes. The article says that a draft resolution which circulating within the Security Council seeks to achieve the following: arms embargo on the government, travel bans and asset freezes of senior officials.The writers Patrick Wintour and Julian Borger say that the idea of a no-fly zone was removed from the Frano-British draft resolution and it was not discussed at a NATO meeting in Brussels. Meanwhile, more than 200 Arab organisations and around 30 Arab intellectuals appealed for a no-fly zone over Libya. Egyptian writer and commentator Hani Shukrallah reportedly told the Guardian:
    Stopping Gaddafi and his family shopping in Harrods or on the Champs Elysées is not going to prevent him unleashing further bloodshed. It's time to stop fiddling about and get serious.




    9:35pm The reports that protesters, armed with weapons from abandoned security installations in Beghazi, vow to march on to Gaddafi's palace in Tripoli. Writer Adrian Blomfield says that many in Benghazi are afraid of "the retribution Mr Gaddafi will unleash on them for their rebellion if they fail to complete their mission and force him from power".
    Aus Al Jazeera-Live-Blog-Lybia: Live Blog - Libya Feb 25 | Al Jazeera Blogs

  9. #288
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818
    Die Freiheit, die ich geniesse und den (bescheidenen) Wohlstand, den ich mir erarbeitet habe, wünsche ich allen Menschen auf diesem Planeten. Friede den Hütten, Krieg den Palästen !

  10. #289
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Friede den Hütten, Krieg den Palästen !
    gefällt mir der Satz, sehr klassenkämpferisch

  11. #290
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    gefällt mir der Satz, sehr klassenkämpferisch
    Hat mit Klassenkampf nichts zu tun. Es ist eher Nächstenliebe. Eigentlich bin ich ein fundamentalistischer Linker, strikt gegen Rassismus und Diktaturen. Für Freiheit. Ist eigentlich ganz einfach, oder ?

Seite 29 von 47 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Urlaub in Tunesien
    Von run74 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.01.11, 09:07
  2. Ägypten urlaub
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.10, 17:42
  3. Visum für Ägypten
    Von fauxpas im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.07, 12:45
  4. Visa für Ägypten
    Von phi mee im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.03.07, 09:20
  5. Von D nach Tunesien mit einer Thaiehefrau
    Von Doc-Bryce im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.07, 14:56