Seite 26 von 47 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 467

Volksaufstand in Tunesien und Ägypten

Erstellt von Conrad, 29.01.2011, 11:42 Uhr · 466 Antworten · 16.813 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen


    ich will keine Demokratie aufhalten - ich sehe nur keine, nicht mal in der USA.
    Dann weißt du eben nicht, was Demokratie ist, dabei is est ganz einfach. Es ist das schlichte Gegenteil von Massenmordregimen wie Libyien, Nordkorea usw.

    Die Menschen wollen Freiheit, sie wollen frei sein. Was ist daran so schwer zu verstehen ?

    In Deutschland und Japan wurde die Demokratie auch mit Feuer u. Schwert eingeführt von den USA und G.B. Hat doch hervorragend funkioniert. ODER ?
    Es mag schon eine Minderheit geben, zu der auch du offensichtlich gehörst, die lieber in einer Diktatur leben würden. Aber......ihr seid in der Minderheit. Der Fortschritt wird von Leuten wie dir nicht aufgehalten. Der Kampf für Freiheit u. Demokratie geht weiter, da kannst du soviel labern und schwadronieren am Stammtisch wie du willst. Leute wie du werden das Rad der Geschichte nicht zurückdrehen.

    Aber es ist bei Typen wie dir auch ne Menge Rechthaberei dabei. Ist halt echt blöd, immer nur auf das falsche Pferd zu setzen u. sich immer wieder auf der Verliererseite wiederzufinden. In gewisser Weise verstehe ich das sogar

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Dann weißt du eben nicht, was Demokratie ist, dabei is est ganz einfach. Es ist das schlichte Gegenteil von Massenmordregimen wie Libyien, Nordkorea usw.
    Libyen gehörte noch zu den humansten Diktaturen - aber egal.
    Wie schon erwähnt, Demokratie ist was feines, wenn Regierungen demokratische Regeln einhalten.
    Die USA tun es nicht, Kritiker werden verschleppt, vom CIA eliminiert, ebenso in Israel. Das ist dann lediglich eine Scheindemokratie nach dem Prinzip:
    Aussen hui, innen pfui.
    Die unterscheiden sich dann von Diktaturen nur mehr dadurch, das Diktaturen Folter usw. nicht verheimlichen
    Nur denkst du, es interessiert einen Gefolterten, ob er z.B. in der USA demokratisch gefoltert wird oder diktatorisch (z.B. Waterboarding usw)?

    Die Menschen wollen Freiheit, sie wollen frei sein. Was ist daran so schwer zu verstehen ?
    doch, verstehe ich - die 60 Kinder, die auf Guantanamo schon jahrelang ohne Prozess und Anklage in Käfigen gesperrt sind, möchten auch endlich
    frei sein - sind sie aber nicht.
    Neuer Vorwurf: 60 Kinder-Gefangene.in Guantanamo . - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    Es mag schon eine Minderheit geben, zu der auch du offensichtlich gehörst, die lieber in einer Diktatur leben würden. Leute wie du werden das Rad der Geschichte nicht zurückdrehen.
    mir ist es eigentlich egal wo ich lebe, solange die Lebensqualität stimmt.
    Mir ist u.U. ein weiser, gerechter König oder Diktator lieber, als ein korrupter, mordlüstiger Demokrat.

  4. #253
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826
    Was um Himmels Willen hat denn nun Guantanamo mit den Volksaufständen in Libyen, Tunesien u. Ägypten zu tun ?!?

    Mach einfach einen USA-Haß-Thread auf, da kannste dich dann auskotzen über die bösen Amis. Hier in diesem Thread gehts weder um die USA noch um Guantanamo, dass sagt ja schon der Titel dieses Threads aus.

    Irak steht jedenfalls ohne Saddam besser da, das kann wohl keiner bestreiten. Und genauso werden Ägypten, Libyen usw. besser ohne Diktatur da. Ob es dir passt oder nicht.

  5. #254
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Was um Himmels Willen hat denn nun Guantanamo mit den Volksaufständen in Libyen, Tunesien u. Ägypten zu tun ?!?
    sehr viel sogar - es geht um Demokratie. Die USA nennt sich Demokratie und praktiziert sie aber nur tw.
    Wenn also Demokratie, dann richtig und nicht nur auf dem Papier, wie es die USA vorzeigt. Wobei ich aber sagen muss, das sich unter Obama einiges zum positiven geändert hat, so wurde das Folterhandbuch verbannt und die ausserstaatlichen Folterschiffe und Folterstätten, wie in Thailand, Polen usw - aufgelöst.

    Irak steht jedenfalls ohne Saddam besser da, das kann wohl keiner bestreiten. Und genauso werden Ägypten, Libyen usw. besser ohne Diktatur da. Ob es dir passt oder nicht.
    ob der Irak besser da steht als vorher?
    Bei der einfachen Bevölkerung wohl nicht, weil die können nun Wetten darauf abschliessen, ob sie vom Markteinkauf unversehrt zurückkommen, oder nicht.
    Viele einfache Leute im Irak sagen, unter Saddam war die Sicherheit, sofern man nicht gegen ihn kämpfte, besser.
    Ich will aber damit keine Diktaturen bevorzugen - mir persönlich, wären Länder wie die Schweiz am liebsten - das ist wahre Demokratie.

  6. #255
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    sehr viel sogar - es geht um Demokratie. Die USA nennt sich Demokratie und praktiziert sie aber nur tw.
    Ohne die USA gaebe es in D keine Demokratie seit 1949. Fuer Oesterreich gilt ungefaehr dasselbe. Damit kann man diesen Punkt eigentlich abhaken.

  7. #256
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Libyen gehörte noch zu den humansten Diktaturen - aber egal.

    mir ist es eigentlich egal wo ich lebe, solange die Lebensqualität stimmt.
    Mir ist u.U. ein weiser, gerechter König oder Diktator lieber, als ein korrupter, mordlüstiger Demokrat.
    Ich bin vollkommen sprachlos.

    Gerade hat Gaddafi mit Kampfflugzeugen, Hubschraubern, Scharfschützen und ausländischen Söldnern auf sein eigenes Volk schießen lassen und Massaker angerichtet und dann diese Behauptung! Und diese Massaker gehen anscheinend derzeit im ganzen Land weiter.
    Gaddafi als weiser Dikatator, wie weltfremd kann man nur sein?
    Es ist bekannt, dass er total paranoid ist und alle Gegner gnadenlos verfolgen und töten lässt. Und dann dürfen wie Lockerbie nicht vergessen und frühere terroristische Anschläge im Ausland.


    PS: Wo gibt es einen weisen Diktator? Zum Wesen einer Diktatur gehören Mord und Folter, Korruption und Misswirtschaft und die Unterdrückung der Menschen.

  8. #257
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Das der Bukeo nicht nur beim Gaddafi (der einer der schlimmsten Diktatoren seit Jahren ist) daneben liegt beweist er eigentlich fast tagtäglich mit seinen Postings.
    Gaddafi und human; ich schmeiß mich weg.

  9. #258
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.321
    Ein mordlüsterner Demokrat ist ein Paradoxon, ein mordlüsterner Diktator der Normalfall - man kann also nicht gegenüberstellen, was es nicht gibt.

    Ein Diktator kann auch nicht im üblichen Sinne korrupt sein, da er sich offiziell bereichert. In der Praxis ist das auch so. Wie wir aktuell sehen, gehts dabei um Milliarden. Dagegen kann man die "demokratische" Korruption als "Peanuts" bezeichnen.

    Ein gerechter Diktator ist ebenfalls ein Paradoxon. Ergo stimmt die Lebensqualität nur für dessen Anhängerschaft auf Kosten des "Restes".
    (Ist die Anhängerschaft groß, dann bildet unterworfenes Ausland den "Rest" - wie 1939-45. Ohne benachteiligte Mehrheit geht es nicht.)

    Einen gerechten König gibts nur im Märchen. Heute stehen sie entweder einer ungerechten Oligarchie vor oder repräsentieren nur noch den Staat, bestenfalls als moralische Instanz. Gerechtigkeit zu schaffen, sind sie nicht mehr befugt oder es ist ihnen nur im Ausnahmefall möglich. D.h. allgemeinen Wohlstand können sie nicht herbeiführen.

  10. #259
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595

    ...

  11. #260
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Die Menschen in der Region sehen, dass die Demokratie im Irak funktioniert
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Der Irak ist jetzt nunmal eine Demokratie, daran ist nicht zu rütteln.
    Ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen muss, wenn ich sowas lese.
    Ich glaube, ich lasse's lieber, die Diskussion bringt nichts.

Seite 26 von 47 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Urlaub in Tunesien
    Von run74 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.01.11, 09:07
  2. Ägypten urlaub
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.10, 17:42
  3. Visum für Ägypten
    Von fauxpas im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.07, 12:45
  4. Visa für Ägypten
    Von phi mee im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.03.07, 09:20
  5. Von D nach Tunesien mit einer Thaiehefrau
    Von Doc-Bryce im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.07, 14:56