Seite 23 von 47 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 467

Volksaufstand in Tunesien und Ägypten

Erstellt von Conrad, 29.01.2011, 11:42 Uhr · 466 Antworten · 16.781 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.314
    Gaddhafi z. B. ist nicht "westlich". Auch wenn er neuerdings aus wirtschaftlichen Gründen verbindlicher geworden ist, bleibt er unberechenbar.
    Ich erwarte insgesamt mehr oder weniger Chaos in der Region.

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Ich erwarte insgesamt mehr oder weniger Chaos in der Region.
    mehr oder weniger

    Übrigens jetzt geht es auch in China los...

    http://www.nzz.ch/nachrichten/politi...1.9612806.html

  4. #223
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ja, aber nicht nur in Libyen, auch in Marokko.....
    In Marokko eher nicht. Die seit dem 17. Jahrhundert regierende Alawiten Dynastie Koenig Mohammeds VI leitet ihre Abstammung direkt von Mohammed dem Propheten ab und gilt als unantastbar.

  5. #224
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    In Marokko eher nicht. Die seit dem 17. Jahrhundert regierende Alawiten Dynastie Koenig Mohammeds VI leitet ihre Abstammung direkt von Mohammed dem Propheten ab und gilt als unantastbar.
    ja, nur die Demonstranten fordern trotzdem schon, seine Macht zu reduzieren. Ich denke auch in Jordanien ist nicht der König direkt in Gefahr, sondern eher die
    Regierung.

  6. #225
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Die einbetonierten Machtstrukturen werden aufgeweicht oder dahingefegt.
    Sorry, aber genau das ist nicht der Fall. Es bleibt alles wie gehabt, nur die Akteure werden ausgewechselt.

  7. #226
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Das ist nicht anzunehmen. Die blutigsten Anschläge verüben Islamisten auf Moscheen. Und im Jahr 1961 ist schon eine "Vereinigte Arabische Republik (meines wissens Ägypten+Syrien+Irak) an Rivalitäten zerbrochen.
    Es kann kein großislamisches Reich geben. Dafür sind die Unterschiede bei den Anhängern des Islam viel zu groß: Araber und Perser können nicht mit einander, Sunniten und Shiiten bekämpfen sich (sie Bahrein), Islamisten töten Sufisten (Pakistan), Wahabiten (Saudi Arabien) hassen die Moderaten (Türkei), etc. Hinzu kommen noch regionale Machtkämpfe, tribale Auseinandersetzungen, die Taliban, etc.

  8. #227
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Milliardäre der Welt

    Das von ex-Präsident Hosni Mubarak beiseite geschaffte Vermögen wird auf 40 bis 70 Milliarden Euro geschätzt. Genaue Summen kennt niemand und die Europäer beeilen sich jetzt, die Konten von Mubarak und seiner Familie zu sperren. Mubarak hat also in den 30 Jahren seiner Präsidentschaft etwa so viel Geld beiseite geschafft, wie die Amerikaner seit dem Friedensvertrag mit Israel in Form von Wirtschafts- und Militärhilfe nach Ägypten gepumpt haben. Erstaunlich ist, wie schnell plötzlich alle Welt über Mubaraks Reichtum informiert ist, aber offenbar selbst die Amerikaner nichts von der persönlichen Bereicherung des Präsidenten wussten. Die Entrüstung der Europäer klingt zynisch und unglaubwürdig, wenn jetzt die Schweizer Banken und die britische Regierung innerhalb von Tagen wissen, wo Mubarak investiert hat...

    weiter lesen: Milliardäre der Welt

  9. #228
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.314
    Selbst der Präsident des wenig zahlreichen und armen Palästinenservolkes hatte, wie sich nach seinem Ableben herausstellte, Unsummen als Privatvermögen. Sicherlich hätte er das ohne die internationale Unterstützung seines Nicht-Staates, insbesondere durch die EU nicht geschafft.

  10. #229
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823
    Klar sind wieder die Amis schuld, mit diesem Facebook und benutzen diese satanisch-amerikanische Erfindung dazu, in Lybien, Ägypten usw. Revolutionen anzuzetteln. Meint jedenfalls Saif al-Islam:

    Oppositionelle im Ausland, so Saif, wollten eine Facebook-Revolution wie in Ägypten anzetteln.

    Aufstand in Libyen: Gaddafi-Sohn droht mit Kampf bis zum letzten Mann - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

  11. #230
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Klar sind wieder die Amis schuld, mit diesem Facebook und benutzen diese satanisch-amerikanische Erfindung dazu, in Lybien, Ägypten usw. Revolutionen anzuzetteln. Meint jedenfalls Saif al-Islam:
    nein, eigentlich nicht - denen wär ja lieber gewesen, Mubarak wäre geblieben.
    Scheinbar fällt nun gerade Libyen, immer mehr Stämme und Soldaten wechseln die Seiten - Gadhafi soll sein Zelt schon gepackt haben und auf einem Kamel in die Wüste zu den Tuaregs geflohen sein

    Mal sehen, welcher Staat nun drankommt, Iran wäre nicht schlecht - aber dort dürfte es massig Tote geben, die Revolutionsgarden werden wohl nicht so schnell
    die Lager wechseln.
    China sollte sich nicht anschliessen - wenn China fällt, wird die USA alles daran setzen, es in einzelne kleine Staaten zu teilen, wie vorher die UDDSR.
    Damit wäre die USA für sehr lange Zeit die einzige Weltmacht. Kann nicht gut gehen...

Seite 23 von 47 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Urlaub in Tunesien
    Von run74 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.01.11, 09:07
  2. Ägypten urlaub
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.10, 17:42
  3. Visum für Ägypten
    Von fauxpas im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.07, 12:45
  4. Visa für Ägypten
    Von phi mee im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.03.07, 09:20
  5. Von D nach Tunesien mit einer Thaiehefrau
    Von Doc-Bryce im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.07, 14:56