Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Versailles ohne Krieg, Transferzahlungen der Deutschen ohne Ende

Erstellt von resci, 20.11.2010, 06:24 Uhr · 14 Antworten · 2.213 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.337
    Hallo, oder für die HO Läden bei euch im Osten.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Umgekehrt: Tatsächlich haben die DDR-Textil-Betriebe, wie heute andere Billiglohnländer, für C&A produziert. Diese Produkte gab es im normalen DDR-Handel nicht.

  4. #13
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Deutschland hat durch seine Weltkriege einen geschichtlich einmaligen Forschungs und Technologieschub in Gang gesetzt,
    und dadurch die vorprogrammierte Bevoelkerung5explosion mittels gewonnender wissenschaftlicher Erungenschaften ueberhaupt erst regulieren zu koennen.
    So ein Nonsens. Die Kriege bedeuteten eine ungeheuere Vernichtung von Volksvermögen. Ganze Generationen haben durch die beiden Weltkriege ihren Besitz und deren Kinder ihr Erbe verloren. Zudem gab es im 3. Reich einen ungeheuren "Brain-Drain". Tausende von Wissenschaftlern, Unternehmer und Intellektuelle haben ihre Jobs/Firmen verloren, mussten fliehen, wurden eingekerkert, kamen ins KZ und wurden umgebracht. Zurück blieben die Angepassten und die Mittelmäßigen...
    Auch gab es keine Bevölkerung5explosion, sondern immense Verluste vor allem in der jungen Generation (Stichwort: Männermangel nach 45). Und wer hat hier das Bevölkerungswachstum reguliert?

    Dank der kompletten industriellen Zerstoerung Deutschlands und dem Marshallplan konnte eine Industrie mit neuesten Erkenntnissen aufgebaut werden, und musste nicht, wie in England sich durch die alten Strukturen laehmen lassen.
    Zynischer geht's nimmer. Als wäre die totale Zerstörung der Innenstädte von Berlin, Köln, Dresden etc. ein Gewinn für Nachkriegsdeutschland gewesen. Zwar hat Westdeutschland schnell neue Strukturen aufgebaut, jedoch wurden Zukunftstechnologien wie die Raumfahrt von der USA übernommen oder gingen fast komplett and Deutschland vorbei (Stichwort: Computertechnologie).

  5. #14
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.337
    Hallo, die Computer/Raumfahrttechnologie gingen fast vorbei an Deutschland in anderen Ländern, zum Beispiel: USA, Russland, die haben uns regelrecht geplündert und den Restschrott haben die anderen gekommen. Wenn man so was schreibt, sollte man vorher bei Tante reingloßen.

  6. #15
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Das weis doch wohl jeder, dass die Amis direkt nach Kriegsende die Raumfahrtpläne und die Wissenschaftler übernommen haben. Also auch ein Teil den "Brain-Drain" und weitere Negativfolge des Krieges...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Das Ende des deutschen Qualitätstourismus?
    Von Pee Niko im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 08.04.12, 21:07
  2. Songkran-Tote - Irrsinn ohne Ende
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 21.08.09, 19:04
  3. Heiretsvisa ein Kampf (Krampf) ohne Ende
    Von ehc80 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.06.06, 15:58
  4. Non-Imm O ohne Heirat ?!?!?
    Von Ricci im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.11.04, 22:18
  5. Zitate ohne Ende?
    Von MrPheng im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.04, 16:47