Seite 34 von 72 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 715

US-Präsidentschaftswahl 2016

Erstellt von xxeo, 04.02.2016, 15:34 Uhr · 714 Antworten · 23.532 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.302
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Genauer gesagt das politische in Washington.
    Er gehört ja nicht mal in seiner Partei zum Establishment...
    Jemand der jahrelang Wahlkampagnen mit zum Teil enormen Summen unterstuetzt, gehoert selbstverstaendlich zum politischen Establishment.

  2.  
    Anzeige
  3. #332
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.358
    Trump sagt ja schon viele richtige Sachen.


    “We have problems in Germany and we have problems in France,” he said, arguing that in his view the French “have totally been” compromised by deadly Islamist attacks in Nice and last year in Paris. “And you know why? It’s their own fault. Because they allowed people to come into their territory.”

    Zum Brexit: “Other countries in the European Union are going to follow. Because they were forced to take people and now it’s getting to be catastrophic. What went wrong? Angela, what happened? What happened, Angela?”


    Und dann, ich sah es im Fernsehen: Er habe deutsche Freunde, die immer stolz gewesen seien, Deutsche zu sein.
    "Now they want to leave. TO LEAVE!"

  4. #333
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.419

    Smile

    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    "Now they want to leave. TO LEAVE!"

    Wenn sie nur koennten. (Alle die es wollen)

    (Als ich vor 25 Jahren weg bin, war es noch relativ einfach.)

  5. #334
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.524
    Trump's "Beraterstab" steht.

    Es ist ein Gruselkabinett der alten Tattergreise aus bekannten Raubtierkapitalisten, Hedgefondsmanager und Ölbonzen. Fehlt noch König Fahd und Graf Dracula.

    Aber wie gut, dass die nur zum Smalltalk engagiert wurden, weil Trump sich ja in erster Linie ums "Wohl des kleinen Mannes" kümmern will.

    Mehrere Umfragen zeigen jetzt Trump sogar vorn, das hätte ich vor ein paar Monaten nicht im Traum vermutet.

    " Das Universum und die menschliche Dummheit ist unendlich, wobei ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin....."


    Albert Einstein



    Trumps Musketiere sind alle superreich | Handelszeitung.ch

  6. #335
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.855
    Langsam schießt sich Trump ins eigene Knie, wenn er weiterhin so rumpoltert! Viele einflußreiche Republikaner sagen: Er wäre der rücksichtsloseste Präsidentd en Amerika je hatte........Trump beschimpft interne Kritiker als "gescheiterte Elite"

  7. #336
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.419
    ............

    Zitat aus dem obigen Link:

    Der Präsidentschaftskandidat machte die Politiker für gravierende Fehlentscheidungen verantwortlich. Ihnen sei die "katastrophale Entscheidung zur Invasion des Iraks" und der Aufstieg der Dschihadistenmiliz IS anzulasten. Sie hätten die Welt "weniger sicher gemacht", kritisierte Trump.

  8. #337
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.524
    Das kommt einem doch irgendwie bekannt vor.

    Trump wird derzeit jede Silbe, jede Nuance im Mund herum gedreht und nach Gutdünken gedeutet.

    Die Tage lässt er angeblich ein Baby rausschmeissen, was völliger Blödsinn ist. Dies haben anwesende Journalisten und auch die Mutter des Kindes bestätigt. Es sollte einfach trockener Humor sein.

    Jetzt ruft er angeblich zum Mord an Clinton auf, was ich ebenfalls für Quatsch halte. Bestenfalls könnte man ihm dummes Gebabbel vorwerfen, ähnlich den Stichwörtern "Schiessbefehl" und " Boateng".

    Was hier in Deutschland funktioniert, in dem man durch Halbwahrheiten und Verdrehungen eine Person oder Partei beim nichtswissenden Wähler in Verruf bringt, könnte in den USA nach hinten losgehen.

    Die sollten wirklich aufpassen, wie weit sie mit den Verleumdungen gehen - denn ich will nicht, dass dieser Typ gewählt wird!!!!!!!!




    Nach Schuss-Äußerung gegen Clinton | Jetzt droht sogar der Secret Service Trump - Politik Ausland - Bild.de

  9. #338
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.524
    Der Wahnsinn kennt keine Grenzen mehr, mir wird übel, wenn ich an die Zukunft der Welt denke.

    Trump stellt sich die Wirtschaft wie ein Zehnjähriger vor. " Warum sollen wir Waren aus China beziehen? Das machen wir alles selbst"

    Er verspricht die Staatsschulden der USA binnen kürzester Zeit zu tilgen - Finanzexperten glauben aber, dass seine Mätzchen 10 Billionen Dollar mehr Schulden bedeuten. Ich stelle da eine leichte Diskrepanz fest.

    Da kann sich natürlich die Clinton nicht lumpen lassen und verspricht 10 Millionen neue Arbeitsplätze.

    Und wie soll das gehen, ohne weitere Billionen von $ zu drucken?

    Esst mehr Pizza!!


    USA: Clinton verspricht zehn Millionen neue Jobs - SPIEGEL ONLINE

  10. #339
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.572
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen

    Da kann sich natürlich die Clinton nicht lumpen lassen und verspricht 10 Millionen neue Arbeitsplätze.

    Und wie soll das gehen, ohne weitere Billionen von $ zu drucken?
    Und da liegt der Unterschied bei unserer deutschen Qualtätspresse im wahrsten Sinne "begraben". Das was BIG D von sich gibt wird zerissen ohne Ende......ist ja teilweise auch wirres Zeug....aber Clinton hingegen wird mit ihren ebenfalls an Schwachsinn grenzenden Vorschlägen in den Himmel gehoben. Lügenpresse halt. Von nix kommt halt auch nix.

  11. #340
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.860
    Die 10 Mio Arbeitsplätze sind natürlich nur eine Hausnummer. Aber generell finde ich die Idee richtig und gut, ein Programm zur Sanierung der Infrastruktur aufzulegen und durch so ein Programm wird die Wirtschaft belebt und Arbeitsplätze geschaffen. Wir in Deutschland könnten so ein Programm auch gebrauchen, und dafür soll der Staat auch Kredite aufnehmen, anstatt stur an der 'schwarzen Null' festzuhalten.

Seite 34 von 72 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. US-Präsidentschaftswahl 2012
    Von Waitong im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 10.11.12, 02:49
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.03.03, 13:22
  3. Uralte US Army Karten
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.03, 00:41
  4. Demonstranten vor der US-Botschaft.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 22:17
  5. US Angriff auf dem Reismarkt
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.01, 22:57