Seite 19 von 72 ErsteErste ... 917181920212969 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 715

US-Präsidentschaftswahl 2016

Erstellt von xxeo, 04.02.2016, 15:34 Uhr · 714 Antworten · 23.490 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    ...Leichen im Keller hat (ebenso wie Hillary)...

    Bin gespannt was die US-Justiz zu dieser Anschuldigung sagen wird...

    https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=...illary+clinton

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.665
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Dann verrat uns doch mal du großer Experte Clemens was an den beiden Amtszeiten Clintons so schlimm war
    Unter der Clinton Administration wurde aus sozial- und ethnopolitischen Grüden die Vergabe von Subprime Hypotheken angekurbelt, was ein Jahrzehnt später zur Finanzkrise führte.

    Unter Clinton wurde die NATO-Expansion nach Osteuropa gestartet, die maßgeblich zur heutigen gespannten Lage zwischen dem westlichen Bündnis und Rußland beigetragen hat.

    Zwei katastrophale Fehler, der eine wirtschaftspolitisch, der andere außenpolitisch. Aber bei den meisten ist aus der Clinton-Ära nur die Lewinsky-Affäre in Erinnerung geblieben, und so wird er im nachhinein - aus meiner Sicht zu unrecht - als ein guter Präsident gesehen.

  4. #183
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.352
    Dass wir das auf keinen Fall übersehen:



    Clinton gewinnt Vorwahl in Guam - sieben Delegierte mehr für die Ex-Außenministerin

  5. #184
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.859
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Unter der Clinton Administration wurde aus sozial- und ethnopolitischen Grüden die Vergabe von Subprime Hypotheken angekurbelt, was ein Jahrzehnt später zur Finanzkrise führte.

    Unter Clinton wurde die NATO-Expansion nach Osteuropa gestartet, die maßgeblich zur heutigen gespannten Lage zwischen dem westlichen Bündnis und Rußland beigetragen hat.
    Im Vergleich zu seinem Nachfolger George W. Bush war Clinton für mich ein guter Präsident. Das mit den Subprime-Hypotheken hat doch nichts mit ihm oder seiner Regierung zu tun, das haben die Banken zu verantworten. Und für den Wunsch der osteuropäischen Staaten, durch den Beitritt zur NATO Sicherheit vor dem großen übermächtigen Nachbarn zu bekommen, habe ich Verständnis. Die Lage wäre wahrscheinlich viel unsicherer, wenn die heute nicht Mitglieder der NATO wären.

  6. #185
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.508
    Bush war kein schlechter Präsident, er hat nur ziemlich viel Pech gehabt; erst 9/11 und dann die Lehman-Pleite. Und es war vorhersehbar, dass Obama genauso weitermachen würde, was er ja auch getan hat.

    Obama hätte sich halt aus Libyen und Syrien heraus halten sollen, insofern war Obama wegen dieser überflüssigen Militäroperationen sogar ein schlechterer Präsident als Bush jun. Und Obama hat die USA endgültig in die Pleite getrieben, auch wegen Syrien und Libyen, das kommt auch noch dazu.

    Bush galt in Deutschland hauptsächlich deshalb als schlechter Präsident, weil das öffentlich-rechtliche Lügen-Fernsehen eine regelrechte Hetzpropaganda gegen die USA veranstaltet hat.

    Ich wundere mich heute noch darüber, dass die Mehrheit der Deutschen damals auf der Seite des Massenmörders Saddam Hussein war und seine Absetzung verhindern wollte, was hauptsächlich auf die Hetzpropaganda des deutschen Lügenfernsehens zurück zu führen war. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass die Deutschen sich schützend vor einen dermaßen widerlichen Diktator und Massenmörder stellen würde, zumal die Deutschen ja genügend Erfahrung mit Diktatoren und Massenmördern hatten.

    Das hat gezeigt, dass die Deutschen seit 1945 nichts dazu gelernt haben.

  7. #186
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.161
    @ffm, komme jetzt erst zurück. Wetter war zu schön.......Man sollte besser informiert sein bevor man grundsätliches postet: Das von Dir angeführte Gesetz GLBA wurde von den Reps. eingebracht, bekam aber von Dems reichlich Gegenwind so dass ein Sub Committee eingesetzt wurde wo auf Drängen der Dems "
    to work for a law which ensured that consumers enjoyed medical and financial privacy as well as "robust competition and equal and non-discriminatory access to financial services and economic opportunities in their communities" (i.e., protection against exclusionary redlining).]
    Der endgültige Entwurf wurde - trotz Bedenken Clintons - dann von beiden Häusern mit über 80 % Ja-Stimmen abgesegnet so dass ein eventuelles Präsidenten-Veto nutzlos gewesen wäre. Im Übrigen hätte der von Conrad gelobte Bush jun. von 2001 (als erste Kritik aufkam) Zeit bis 2006-08 gehabt um gegenzusteuern. Zu Punkt 2) stimme ich Franki zu.

    7 Stimmen für Clinton in Guam? Da wohnen ja eh' nur ......., die haben von White-supremacy-Politik ja sowieso keine Ahnung (Ironie aus)

  8. #187
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    2.982
    Donald Duck hat wieder zugeschlagen, jetzt is er ja zum Stimmenfang bei den rifleboys unterwegs ... und schon
    wurde aus seinem Statement "So gehts nicht weiter, schärfe Waffengesetze müssen her" ... "Ich liebe Waffen"

    Donald Trump bei der NRA: Waffen-Pakt gegen Clinton - SPIEGEL ONLINE



    Na da ist er sicher auch erfreut, daß der arg mageren Waffendichte in den Staaten nun der Garaus gemacht wird
    Gibt es doch jetzt einen 24h Teleshopping Kanal für, GUN TV

    US-Fernsehen - "Warst du ein bisschen eingeschüchtert von der riesigen Wumme?" - Medien - Süddeutsche.de





    "Die neue 9mm Taurus, passend in jede Handtasch, bieten wir zum sensationellen Preis von nuuur 249.99 Dollar an. Und wenn Sie jetzt sofort anrufen, erhalten Sie nicht eine, nein nicht zwei ... sondern drei Packs Munition noch gratis dazu !!! "

    Also genauso wie bei uns, wenn Gemüsehobel angepriesen werden ...

    Bemerkenswert wie an Sicherheit gedacht wurde:

    Die Moderatorin spricht über die Sicherheit und darüber die 9mm Pistole doch bitte stets
    von Kindern fernzuhalten. "Aber, nunja, hihi, kann ja jedem mal passieren, daß die kleinen
    Racker im Nachtkästchen wühlen und dabei die Pistole finden: Deshalb gibt es die Möglichkeit
    die Waffe jeden Abend zu sperren"

  9. #188
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.301
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    bei den rifleboys unterwegs
    Fuer deren Werbeagentur war ich 3 Jahre taetig und ich muss sagen, fuer das was die fuer normal halten gehste in D in die Klapse .

  10. #189
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    2.982
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Fuer deren Werbeagentur war ich 3 Jahre taetig und ich muss sagen, fuer das was die fuer normal halten gehste in D in die Klapse .
    I Know, war einmal drüben, die haben echt komplett einen an der Waffel ... bin da in ner Stadt in einen großen Laden reinmarschiert, weil ich was fürs gemietete Mopedd brauchte

    Da gabs jede Menge Sachen, Werkzeug, kleine Ersatzteile, vom Küchenbedarf übern Rasemäher bis zum Staubsauger ...

    Die größte Theke aber war die mit den Knarren, da waren echt Kaliber zum Shoppen dabei, damit kannst du einen Elephanten mit flachlegen
    Lauschte da bei einem Verkaufsgespräch rein, war interessant die kompetente Beratung ... "Nee, dafür nehmense besser die große Glock, mit der nieten Sie noch aus 100 Metern jemanden zielsicher um, die liegt auch geschmeidiger in der Hand" ... oder so ähnlich

  11. #190
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    2.982
    Amis, Waffen und "einen an der Waffel haben" ... Dazu passt auch die Nachricht von gestern:

    "9mm Kel-Tec für 250.000 Dollar versteigert !"

    Hört sich jetzt komisch an, ist die doch keine 400 Dollar wert ... Hintergrund ist aber folgender:

    Dabei handelt es sich um die Tatwaffe, mit der G. Zimmerman, einer aus der örtlichen Nachbarschaftswache,
    einen unbewaffneten 17jährigen Schwarzen erschoß, was vor ein paar Jahren wieder mal Rassismus Tumulte
    auslöste (Urteil der Jury dann kompletter Freispruch)

    Geschmackloserweise bot er die Knarre jetzt "als ein Stück amerikanischer Geschichte" in einer Auktion an
    und erzielte doch tatsächlich ne Viertelmillion ... aus welcher politischen Ecke der anonyme Käufer kommt,
    darüber kann man wohl nur spekulieren

Seite 19 von 72 ErsteErste ... 917181920212969 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. US-Präsidentschaftswahl 2012
    Von Waitong im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 10.11.12, 02:49
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.03.03, 13:22
  3. Uralte US Army Karten
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.03, 00:41
  4. Demonstranten vor der US-Botschaft.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 22:17
  5. US Angriff auf dem Reismarkt
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.01, 22:57