Seite 13 von 72 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 715

US-Präsidentschaftswahl 2016

Erstellt von xxeo, 04.02.2016, 15:34 Uhr · 714 Antworten · 23.599 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.422
    Mr.Sanders macht auf mich einen gesunden Eindruck, im Gegensatz zu einigen seiner Mitstreiter.


    RT (Russia Today ) hat den US-Präsidentschaftskandidaten Bernie Sanders interviewt.

    Nach den jüngsten Vorwahlen hat der Senator aus Vermont Aufwind und rechnet sich gute Chancen bei den verbleibenden Abstimmungen aus. Außerdem habe er die besseren Chancen Donald Trump zu schlagen, so Sanders und spricht seiner Konkurrentin Hillary Clinton das Potential dazu ab. Diese stecke tief im Sumpf von Lobbyorganisationen und leide unter einem Mangel an Glaubwürdigkeit.

    https://deutsch.rt.com/nordamerika/3...ernie-sanders/



  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.308
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Mr.Sanders macht auf mich einen gesunden Eindruck.....
    Man kann sich nur freuen, dass Sanders diesen Eindruck lediglich auf eine Minderheit macht.

  4. #123
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.168
    Dieter, eine persönliche Sympathie für den älteren Herren - die ich auch habe - heisst noch lange nicht das man sein Wirtschaftsprogramm loben muss (mit vielen anderen gesellschaftspolitischen Ideen könnte icht gut leben). Hier schmiert sänders den leute wie rich ....... nur Honig aufs Maul. Wo sollen denn all die Millionen gut bezahlten Jobs herkommen und was sollen die produzieren? Wenn diese Herren eine protektionistische Wirtschaftspolitik einführen wollen, wohlan! Die Antwort aus dem Ausland kommt bestimmt. Und der US-Domestic market produziert weiter vor sich hin.

    Der Zug zurück zur Industriemacht USA ist vor 40 Jahren abgefahren....

  5. #124
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.168
    Nachtrag: Eine - sehr - grüne Energiepolitik Sanders würde natürlich Russland gefallen denn dann könnte man wieder auf Deubel komm' raus Erdöl/-gas und andere Rohstoffe fördern und verkaufen.Große Teile Russlands sind ja eh' nicht mehr zu retten.

    Die Fossil Fuel Industry, die Koch Industries', Okbow, Occidental und die Kohleleute, etc. stehen fest auf Seiten der Reps.,

  6. #125
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.422
    Grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, sagt man.

    Bald werden wir Amerika, wie wir es kannten, vielleicht nicht mehr wiedererkennen können - fit4Russland - Aktuelle Nachrichten & Politik


    Der obige Artikel ist sehr informativ und nicht als russische Propaganda abzutun, das waere zu billig.

    Donald Trump wird in einer Art beschrieben, die einen gewissen Respekt erkennen laesst.

    Ich muss gestehen, seine Provokationen gegenueber seiner Partei sind beachtlich.

    Seine Partei (Republikaner) will ihn nicht nominieren, was ihn aber nicht schockt.

    Wenn er so ist, wie er sich gibt, dann koennte es in den USA maechtig Aerger geben...

  7. #126
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.958
    ...............also so ne Art Björn Höcke Amerikas - nur ein bißchen reicher..............

  8. #127
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.575
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Ganz klare Antwort: Trump

    Warum? Weil Trum der einzig unabhängige Kandidat ist. Der braucht niemanden, um den Wahlkampf zu finanzieren. Das stinkt der Lobbyindustrie natürlich gewaltig. Deshalb: Trump for President!!!
    Liege bis jetzt ja nicht falsch!! Go Donald....Go!!!

    "Donald Trump hat bei den Vorwahlen in New York einen neuen Rekord gebrochen. Bis dahin hatte er seinen größten Sieg mit 69,7 Prozent im entlegenen Kohle-Bezirk Buchanan in Virginia geholt. Staten Island, einer der fünf Stadtbezirke von New York, hat ihm nun einen neuen Spitzenwert beschert – mit sagenhaften 82 Prozent." Welt online


    http://www.welt.de/politik/ausland/a...nen-Elite.html

  9. #128
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    925
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    ...
    Der Geheimvatikan wird dafür sorgen, dass Trump schon was passiert.
    Es darf darauf gewettet werden.

  10. #129
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.168
    So, die Republikaner eines abgewracktes Kohledorf mit 1200 Einwohnern wählen Donald Trump mit überwältigender mehrheit! ich frage mich immer was er denen alles versprochen hat. Die amerikanische Industrie wieder zu alter Größe zu bringen? Sozialistisches Gequake von 'nem Raubtierkapitalisten. Da ist mir Bernie Sanders als erklärter Soze noch lieber - weil ehrlicher, aber auch ein isolationistischer Traumtänzer.

  11. #130
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.168
    Nachtrag: Es wird immer hervorgehoben das rich a.sshole nicht auf Spenden angewiesen ist da er soo reich sei. Stimmt nicht ganz, auch bestreitet seinen Wahlkampf mit ca. 1/3 aus Spenden. Seine eigenen Zuwendungen sind übrigens zum großen Teil keine Spenden sondern Kredite (quasi von rich a.sshole Organzation LLC an rich a.sshole den Wahlkämpfer)

Seite 13 von 72 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. US-Präsidentschaftswahl 2012
    Von Waitong im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 10.11.12, 02:49
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.03.03, 13:22
  3. Uralte US Army Karten
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.03, 00:41
  4. Demonstranten vor der US-Botschaft.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 22:17
  5. US Angriff auf dem Reismarkt
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.01, 22:57