Seite 20 von 22 ErsteErste ... 101819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 213

US-Präsidentschaftswahl 2012

Erstellt von Waitong, 14.04.2012, 04:16 Uhr · 212 Antworten · 10.318 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Meinst Du?



    Auf jeden Fall hat meines Wissens BO die Mehrheit der Waehler - und nicht nur die Wahlmaenner - hinter sich gebracht.
    Damit besteht an seiner Legitimation kein Zweifel.

    Und eventuell wird er ja etwas mutiger, da er seine erneute Wiederwahl nicht fuerchten muss.
    Ich drueck' ihm jedenfalls fest die Daumen.

    NACHTRAG: lese gerade, dass BO 2,7 Millionen mehr Stimmen als Romney bekommen hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Auch in China werden demnächst die Oberen "ausgetauscht", aber dieses ist nicht so massgebend-vorallem nicht medienwirksam ablenkend von Realitäten-, wie die "Wahl" in US, na'Ja was ist schon Interresant an einem Führungsaustausch in der grössten Wirtschaftsmacht, gegenüber einem Führungsbestätigung in der expenzionistischten Militärmacht

  4. #193
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Auch in China werden demnächst die Oberen "ausgetauscht", aber dieses ist nicht so massgebend-vorallem nicht medienwirksam ablenkend von Realitäten-, wie die "Wahl" in US.....
    Ich finde es immer wieder bemerkenswert, wie gering der Respekt vor der Staatsform Demokratie auffallend oft bei membern ist, die in einem totalitaeren System aufgewachsen sind.

    Zwischen einer freien Wahl wie in der USA und einem Austausch einer Fuehrungsriege in einer Diktatur gibt es halt ein paar medienwirksame Unterschiede.

    Der wichtigste duerfte wohl der sein, dass der Ausgang einer freien Wahl manchmal ueberraschend ist, waerend die auzutauschenenden Mitglieder einer diktatorischen Regierung oft Jahre vorher schon feststehen.

  5. #194
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Was meinst Du, wie lange es noch dauern wird, bis sich die 'lupenreine Demokratie' der USA da China merkbar angenähert hat?

  6. #195
    Avatar von Samuimike1

    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    417
    Guten morgen von der Insel.
    Traumtänzer Obama.


  7. #196
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Was meinst Du, wie lange es noch dauern wird, bis sich die 'lupenreine Demokratie' der USA da China merkbar angenähert hat?
    Seit 1990 laeuft der Trend genau in die entgegengesetzte Richtung und deshalb glaube ich nicht, dass sich das chinesische Volk noch laenger als wie vielleicht 10 Jahre am Gaengelband der Diktatorenclique fuehren lassen wird.

    Zum anderen habe ich die Demokratie nach Art der USA nirgendwo als lupenrein oder mit sonstigen Superlativen ettiketiert.

    Die Demokratie ist lediglich das geringste Uebel, aber das ist sie mit absoluter Sicherheit.

  8. #197
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Richtig, die USA und China werden sich da wohl entgegen kommen.

  9. #198
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Richtig, die USA und China werden sich da wohl entgegen kommen.
    Ich weiss nicht was Du mir damit in den Mund legen willst, aber das ist absolut falsch.

    Die USA werden von ihren freiheitlichen und demokratischen Grundsaetzen keinen Millimeter zugunsten Chinas abweichen. Da darfste Dir gewiss sein.

  10. #199
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht was Du mir damit in den Mund legen willst, aber das ist absolut falsch.
    Die USA werden von ihren freiheitlichen und demokratischen Grundsaetzen keinen Millimeter zugunsten Chinas abweichen. Da darfste Dir gewiss sein.
    China muss sich weiter "öffnen", wenn der Druck im Kessel nicht zu groß werden soll.
    Eine Diktatur wird China aber noch auf unabsehbare Zeit bleiben.
    Die USA können sich jetzt schon kaum noch was für ihre "freiheitlichen und demokratischen Grundsätzen" kaufen.
    Es wird sich zeigen, ob es der neoliberale Kapitalismus schafft das Land ganz kaputt zu bekommen.
    Viel Zeit bleibt den USA nicht eine deutliche Wende diesbezüglich einzuläuten.
    Ich vermute aber eher, dass die USA in 1 - 2 Generationen nur noch unter ferner liefen aufgeführt werden.

  11. #200
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Also, die USA und Demokratie in einem Atemzug zu nennen faellt mir nach folgendem Viedeo nicht leicht...


Ähnliche Themen

  1. 2012 - Mannsbilder
    Von gerhardveer im Forum Allgemeines
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.08.14, 20:12
  2. Flugspecials 2012
    Von turbocarl69 im Forum Touristik
    Antworten: 595
    Letzter Beitrag: 09.12.12, 00:18
  3. Songkran 2012
    Von strike im Forum Treffpunkt
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 25.04.12, 06:38
  4. 2012
    Von Dieter1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.01.12, 05:42
  5. Silbester 2012
    Von nobody_ll im Forum Touristik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.12.11, 18:02