Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Unworte

Erstellt von franky_23, 01.11.2012, 17:01 Uhr · 33 Antworten · 1.368 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.728
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Die kommt doch immer sofort, deshalb diskutiere ich sowas auch kaum noch.
    Da bist du bestimmt nicht der Einzige. Ich habe vollstes Verständnis für Menschen die keine Lust haben mit diesen ....machern zu diskutieren. Im Endeffekt ist es aber das was diese Leute wollen. Der Taktik dieser Leute ist es, Andersdenkende zu ..... zu machen oder laufend mit Nebenthemen von den eigentlichen Themen abzulenken.

    Aber, was sollen diese ....macher auch sonst für Argumente bringen? Sie sind halt in ihrer gesamten Denke etwas tumb. Auffällig bei diesen Leuten ist, dass sie gerne vorgeben überdurchnittlich intelligent und gebildet zu sein. Ganz wichtig ist ihnen in ihrer eingeschränten Denkweise, dass sie in ihren Statements unbedingt Worte wie, rechter Geselle, rechter Kamerad und Propaganda unterbringen.

    So, jetzt werde ich mir erstmal 23 Frankyfurterwürstchen mit Leipziger Allerlei in die Pfanne hauen. Hoffentlich wird mir davon nicht schlecht.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Hmmm, hatte TheEuropean eigentlich bislang nicht als "konservativ" eingeordnet.
    So mancher Beitrag ist alles andere als konservativ.
    Noch eine Bemerkung: die Intension fuer die Benutzung die in wikipedia und von der Jury unterstellt wird, duerfte die gleiche sein, die die Menschen treibt, die Menschen anderer Meinung permanent als Rechtspopulisten, ..... oder Rechte diffamiert.

    [anmerkung von franky_23] Das ist die Art wie man nur eine andere Meinung danebenstellt!

    OT: gehe jetzt bei Johnny ;)
    Du bist der Meinung, dass die Jury eine Gesinnungspolizei ist und begibst dich auf dieses Niveau? Wenn ein Unwort markiert wird, so wird mit Scheiterhaufen letztendlich ein Massenmord impliziert?

    Überleg mal, wenn hier schon gesagt wird, dass eine konservative Regierung als Linke Regierung hingestellt wird, dann fragt sich ob im nächsten Schritt die DVU nicht schon als rechtsliberal angesehen wird. Wenn dann jemand nicht unbedingt auf Kauders Linie ist, dann wird er hier doch als Linker bezeichnet. Ein Grund mehr besonders sensibel zu sein.

    Ich kann auch nur bedingt verstehen, wie generell jemand sagen kann deine Argumentation mag ja dem Grundgesetz entsprechen, ist hier aber nicht so passend (sinngemäß).

    Lass dir mal das auf der Zunge zergehen. Wenn das GG als Verfassung nicht mehr als Norm, als Grundlage für das Handeln dient, wo kommen wir da hin? Der ist dann schon jemand der hier mit dem Unwort des Jahres Nr. 2 des Jahres 2011 belegt wird ein Linker?

    Deshalb ist die Frage ernsthaft, ob hier nicht schon einige Goebbelianer am Werk sind. Belastbare Zahlen, dass in D Straftäter nicht abgeschoben werden konnte noch niemand bringen. Letztendlich verbietet es das GG, dass jemand abgeschoben wird, wenn dort mit einer noch höheren Strafe (insb. Mißhandlung) zu rechnen hat. Insbesondere Türken mit BTM Vergangenheit werden des öfteren abgeschoben. Hier hat der Mann einen Doppelpass, stellt sich die Frage ob er den schon von Kind auf hat und die Optionsregelung 18 + 5 wahrnehmen kann, oder ob er die Türkische Staatsangehörigkeit wieder angenommen hat und dann ggf. die Deutsche automatisch verloren hat. Im letzten Fall käme nur die Verfolgung in der Türkei in Frage.

    Was mir noch nicht so klar ist, wie z.B. Bild ein Interview machen kann, ggf. die Bild dich blöd durch Welt & Co der Springerpresse (verbales aufrüsten geht doch, gelle ) ggf. noch Exclusivverträge abgeschlossen hat. Dazu äußert sich Springer & Co. bisher nicht.

    Wenn du meinst, dass Begriffe wie ...., oder Rechtspopulist als Unwort taugt, so mach doch den Vorschlag.


    Auch wenn ich mich wiederhole. Hier wird eine Koservative Regierung als eine Linke Regierung bezeichnet, hehehehehehehehheheehheheh, Argumentation auf der Basis des GG ist nicht angebracht, hehehehehhehe das sind schließlich die immer nur das Gute sehen?hehehehehehehhehehe. Ein Politiker der an einer Trauerfeier teilnimmt wird diffamiert.

    Das ist ist mittlerweile hier Standard. Du regst dich über Begriffe wie Rechte auf?

  4. #13
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Ich sehe das ganze inszenierte Betroffenheitsgetue in den deutschen Medien und die Kerzen der Gutmenschen am Alexanderplatz fast täglich. Das Ausländerproblem in Berlin ist jedoch noch viel schlimmer. Nicht aber mit den haufenweise zuströmenden Studenten aus Italien, Spanien oder Frankreich, weder mit der polnischen Putzfrau oder dem rumänische Bauarbeiter, auch fast fünfzigtausend Juden aus der seinerzeitigen Sowjetunion und fast dreihunderttausend in der Stadt lebende Russen harmonisieren überwiegend. Viele fallen mit ihren Deutschlehrbüchern unter Kopfhörern in den öffentlichen Verkehrsmitteln sofort auf und es ist wahrlich bereichernd die russendisko.de*|*2.0*|*Russendisko zu kennen und durch Charlottengrad oder das alte jüdische Scheunenviertel zu laufen. Wie aber von Sarrazin und Buschkowsky beide SPD beschrieben, explodiert das Problem in den überwiegend moslemisch geprägten Bezirken. Apropos keine Zahlen, wie auch bei Anne Will gestern Abend erneut berichtet sind 80% der Schwerstraftäter bei Personendelikten in den Gefängnissen Berlins Ausländer und der Großteil von denen junge Moslems. Die Gutmenschen knicken jedoch ein, bilden Lichterkettchen und lassen Verhältnisse zu, wo es in Thailand nur ein ab zu Polizei und Immigration und nach wenigen Monaten einen unmißverständlichen Heimflug auf eigene Kosten gäbe.

  5. #14
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Ich erinnere nur an den Fall Mehmet, der trotz Ausweisung Jahre später wieder in Deutschland war und erneut straffällig wurde. Ich kenne ähnliche Fälle aus meiner eigenen Jugend, da fragte man sich immer,
    was die noch alles machen müssen, damit sie endlich ausgewiesen werden.
    Man stelle sich vor, ich würde mich hier in Thailand so verhalten...ich wäre nicht ausgewiesen, sondern längst tot.
    Und einer armen arbeitsamen Thailänderin droht u. U. die Abschiebung wenn sie nicht die ein- oder andere Vorgabe für irgend einen Sprachkurs erfüllt.

  6. #15
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Wieviel Russen leben in Berlin? 300 000? Meinst etwa Deutsche die einst in der Russ. Förderation etc. gelebt haben? Vielleicht haben die Berliner was falsch gemacht? Der Ausländeranteil im Süden der Republik ist teilweise höher.

    Bei allem Respekt, die paar Mal wo ich in Berlin bin sind mir keine Horden von Studenten mit Büchern aufgefallen.

    Vor ca. 2 Wochen war ich mal Karl-Marx-Allee Richtung ehemaligem Westsektor unterwegs (Warschauer Straße). Da gab es zahlreiche Wegelagerer. Sahen alle irgendwie typisch Deutsch aus.

    Wie schnell jemand ausgewiesen wird, der auffällig wird und nur kurz in D war, scheint dir völlig zu entgehen.

    Die *Gutmenschen* sind daran schuld? Selbst bei sich nie auch nur andeutungsweise ein Problem sehen. Dieses Verhalten ist doch aus der Geschichte wohlbekannt.

  7. #16
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Ich meine Russen mit russischem Pass und nicht Wolgadeutsche oder wie meine mütterlichen Vorfahren als Siebenbürger aus dem Karpatenbogen. Wenn Du nicht mit offenen Augen durch die Stadt gehst, versuch mal an der örtlichen VHS eine Deutschkurs zu buchen ... am deutlichsten um aber beim Thema zu bleiben wird es, wenn man sich die fast 50.000 in Berlin lebenden Mitbürger aus dem weit entfernten vietnamesischen Kulturkreis ansieht; eine kaum nennenswerte Hartz4 Quote, überwiegend selbstständig tätig mit Blumen und Gemüse über Restaurant bis Nageldesign und einen stolzen Nachwuchs, der zu siebzig Prozent das deutsch Abitur macht und studiert. Kriminalitätsquote? Bis auf die Bandenkämpfe im Zigattenmillieu in den frühen Neunzigern seit Jahren nicht mehr nennenswert. An der Fremde kann es also nicht liegen, Respektive der vielen Südkoreaner und auch chinesischen Studenten.

  8. #17
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Ich meine Russen mit russischem Pass
    Wie wollen die hier ihre AE bekommen?

    Das aus der Statistik von 2010/11 geht folgendes hervor.

    Die drittgrößte Gruppe bilden
    15 332 Bürger aus der Russischen Föderation.

    http://www.statistik-berlin-brandenb...1/11-02-04.pdf

    Die restlichen ca. 284 000 sind halt dann imaginär hier. Läufst du mit Facettenaugen durch die Stadt?

    Wenn Du nicht mit offenen Augen durch die Stadt gehst, versuch mal an der örtlichen VHS eine Deutschkurs zu buchen ...
    Wieso sollte ich einen Deutschkurs buchen?

    dann mal zu deinen 50 000 Vietnamesen. Aus dem obengenannten Link sind es ca. 13 - 14000 Vietnamesen.

    Aber klar macht ja nichts, hat nicht mit Propaganda zu tun, sind halt nur ein paar falsche Zahlen.

    Dass die Vietnamesen eine geringere Harz IV Quote haben ist schön. Sicherlich ist es immer eine Diskussion wert zu fragen weshalb dies nicht auch bei den Türken klappt. Ob es nicht Sinn macht mehr zu fordern. Das ist denke ich auch so. In den letzten Jahren machten viele Türkinnen ihren Integrationskurs, ... Ob es hilft ????

  9. #18
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.728
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Politisch unkorrekte, also Menschen die sich im Umkehrschluss selbst als unkorrekt einstufen, oder "nur " politisch unkorrekt einstufen, erzählen halt Dinge die sich bei näherem Hinsehen nicht immer als Haltbar erweisen.
    Was im Umkehrschluss bei dir wohl heißen dürfte, dass politisch korrekte Menschen nur Dinge erzählen die sich immer als haltbar erweisen. Jo, so einfach ist das Einzelleruniversum.

  10. #19
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Jo, so einfach ist das Einzelleruniversum.
    das ist schon für dich unerreichbar, oder?

  11. #20
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    auch fast fünfzigtausend Juden aus der seinerzeitigen Sowjetunion und fast dreihunderttausend in der Stadt lebende Russen harmonisieren überwiegend.
    Was man so alles unter Harmonie subsummieren kann!

    Kartelle im Gefängnis - Ein Spray - und die Drogenhunde riechen nichts - Bayern - sueddeutsche.de

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte