Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 153

In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

Erstellt von strike, 18.02.2010, 11:18 Uhr · 152 Antworten · 6.184 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Den Namen Kohl wird man auch noch in 500 Jahren kennen.
    Als korrupten Politiker in der Endzeit des Kapitalismus? Vielleicht dann deswegen...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Zitat Zitat von ernte",p="827144
    Dieser Mensch war nicht nur gross, er hatte auch Grösse.

    Da könnt ihr schreiben was ihr wollt, aber an den Tatsachen ändert ihr nix.

    Den Namen Kohl wird man auch noch in 500 Jahren kennen. Punkt und fertig.
    kennen ja, als bundeskanzler nr.:x der BRD. das wars dann auch schon..............

  4. #23
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Und als "Befreiungskanzler". Denn die Loorbeeren für die Selbstbefreiung der DDR-Bevölkerung hat er sich doch ganz gerne aufgesetzt.
    Die Helmüt...Helmüt-Schreier haben ihm das dann auch noch ermöglicht und danach die längst überfällige Politikwende der BRD sabotiert. Naja, hat aber dann doch alles sein Gutes, denn ohne den ganzen Kram hätten wir ja die Linke nicht bekommen. Unsere eigenen neuen Linken waren ja längst den Turnschuhen entwachsen und befanden sich bereits in kriegerischen Auseinandersetzungen.

    Uns ist eben tatsächlich nichts mehr peinlich...

  5. #24
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.215

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Zitat Zitat von strike",p="827065
    Zitat Zitat von messma2008",p="827058
    ... die wir jetzt haben sind genauso korrupt ...
    Selbst wenn es so wäre: das macht die Dreistig- und Gesetzlosigkeit Helmut Kohls weniger schlimm?
    Schon vergessen?
    Die deutsche Justiz kann auch ganz anders.
    ... Schon Kleinstdelikte wie der Diebstahl von 1,30 Euro reichen für den Rausschmiss.
    Quelle
    Aber das ist ja auch etwas gaaaaanz anderes, gelle?

    Darum vergiß nicht "vor dem Gesetz sind alle gleich" , nur manche sind gleicher.

  6. #25
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Zitat Zitat von ernte",p="827144
    Dieser Mensch war nicht nur gross, er hatte auch Grösse.

    Da könnt ihr schreiben was ihr wollt, aber an den Tatsachen ändert ihr nix.

    Den Namen Kohl wird man auch noch in 500 Jahren kennen. Punkt und fertig.

    er wird seinen Eintrag in die Geschichtsbücher,den er immer wollte bekommen!! Möglicherweise aber nicht so,wie er es sich vorstellt! Denn in 500 Jahren wird's mit großer Wahrscheinlichkeit die CDU nicht mehr geben! Und dann ist niemand,der die Aufarbeitung DER Akten verhindert,die jetzt noch erfolgreich verhindert wird Und dann werden wohl auch Details ans Licht kommen,die die deutsche Einheit in anderem Licht erscheinen lässt! Und dann wäre der bleibende Eintrag in die Geschichtsbücher möglicherweise wenig schmeichelhaft....

  7. #26
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Nicht zu vergessen Helmüt's "blühende Landschaften" und die Plünderung der Rentenkasse für Vereinigungspräsente.

    Am Nachwuchs "Kohl's Mädchen" werden wir auch noch lange zu knacken haben.

  8. #27
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Zitat Zitat von Paddy",p="827164
    Nicht zu vergessen Helmüt´s "blühende Landschaften" und die Plünderung der Rentenkasse für Vereinigungspräsente.
    das war der Preis dafür,den Rentnerinnen und Rentner dafür bezahlen und noch bezahlen werden,dass Kohl und Brandt am nämlichen Oktobertag miteinander das Deutschlandlied geschmettert haben! Dafür kriegt der Rentner jetzt die Propaganda an den Hals,dass er doch gefälligst das,WOFÜR ER IMMERHIN EIN ARBEITSLEBEN GEARBEITET HAT als Wohltat zu betrachten hat!! Weil die Rentenkasse geplündert wurde!!

    Zitat Zitat von ernte",p="827144
    aber an den Tatsachen ändert ihr nix.
    ...tun wird auch nicht! ABER ZU DEN TATSACHEN GEHÖREN AUCH OBENGENANNTE!!!

  9. #28
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Zitat Zitat von ernte",p="827144
    Dieser Mensch war nicht nur gross, er hatte auch Grösse....
    Wie ein Mensch mit halbwegs Verstand - und als solcher schätze ich Dich ein - diesen Gesetzesbrecher Grösse bescheinigen kann, wird mir immer ein Rätsel bleiben.
    Es sei denn Grössenwahnsinn.
    Du plädierst auf der einen Seite für Anständigkeit und Gesetzestreue und huldigst auf der anderen Seite solchen Politikern.
    Hast Du damit echt kein Glaubwürdigkeitsproblem?


  10. #29
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Zitat Zitat von strike",p="827179
    Du plädierst auf der einen Seite für Anständigkeit und Gesetzestreue und huldigst auf der anderen Seite solchen Politikern.
    Hast Du damit echt kein Glaubwürdigkeitsproblem?
    Hat er. Nur glaubt er's nicht. ;-D

  11. #30
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Zitat Zitat von strike",p="827179
    Zitat Zitat von ernte",p="827144
    Dieser Mensch war nicht nur gross, er hatte auch Grösse....
    Wie ein Mensch mit halbwegs Verstand - und als solcher schätze ich Dich ein - diesen Gesetzesbrecher Grösse bescheinigen kann, wird mir immer ein Rätsel bleiben.
    Es sei denn Grössenwahnsinn.
    Du plädierst auf der einen Seite für Anständigkeit und Gesetzestreue und huldigst auf der anderen Seite solchen Politikern.
    Hast Du damit echt kein Glaubwürdigkeitsproblem?

    @Strike wie fast immer (ausser Fussball)

    Ohne ausländische Hilfe, wären die Grenzen 1989 nicht gefallen und wer weiss, ob wir heute ein Einheitsdeutschland hätten.

    Ich frage mich: Welchen Reiz besitzen Auszeichnungen und Ehrungen, wenn jeder Gesetzesbrecher damit überhäuft wird?

    Ich warte noch auf die Auszeichnung von Georg W. Bush, für Frieden oder für seine Selbstlosigkeit.

Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Noch mehr Frauen braucht das Land .....
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.11, 13:59
  2. AVI nichts geht mehr
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.12.07, 11:21
  3. was passiert nur mit unserem Land
    Von Joerg_N im Forum Sonstiges
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 11.04.06, 07:46
  4. Hilfe - ich kann nichts mehr speichern
    Von Tomad im Forum Computer-Board
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.11.04, 00:27