Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 153

In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

Erstellt von strike, 18.02.2010, 11:18 Uhr · 152 Antworten · 6.174 Aufrufe

  1. #101
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Na ja ist halt Kohl von gestern.

    Wer kam eigentlich auf Birne? Titanic?

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Zitat Zitat von antibes
    Wer kam eigentlich auf Birne? Titanic?
    Ja. Kann mich noch gut an das Titelblatt erinnern mit einer auf den Asphalt mit Kreide gemalten Birne und dem Zusatz: "Der Sachschaden beträgt 20 DM"

    ;-D
    Karlheinz

  4. #103
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Zitat Zitat von MOE",p="827466
    P.S.: Wenn Kohl keinen "Dreck am Stecken" gehabt hätte, hätten ihn sein Intimfeind Schäuble und seine Ziehtochter, die Mecklenburg-Vorpomeranze Aggie, nicht so kalt abservieren können. Das hatte schon was von Ostblock-Machtwechsel an sich.
    Wenn ich mich recht erinnere, dann hatte er gerade eine Wahl verloren und hatte auch schon ein hohers Alter.

    Alles andere ist Spekulation und ändert nix aber auch gar nix an den Tatsachen. Nehmt es einfach hin, aber hättet ihr ja nix mehr voran ihr euch aufgeilen könnt.

    Ich freue mich wenn ihr leidet.

  5. #104
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Wir leiden nicht weil wir keinem verk......... Ideal nach hängen.

  6. #105
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Kohl war der uebelste Kanzler den Deutschland je hatte. Zum Glueck wurde er abgewaehlt, bevor er das Land voellig ruinieren konnte.

    Wobei sich erst noch herausstellen muss, ob er das nicht doch noch geschafft hat.

  7. #106
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Zitat Zitat von ernte",p="827475
    Ich freue mich wenn ihr leidet.
    aaach ich leide nicht man muss halt die Dinge realistisch sehen und das,was man nicht ändern kann (und das ist das Meiste) mit Humor nehmen!

    Und man muss das beste draus machen! Der erste Schritt dahin ist eine realistische Sicht der Dinge! Mit dieser muss einem sofort auffallen,dass man sich die Energie für die Anbetung des Herrn K getrost schenken kann! Die dadurch eingesparte Energie kann man dann sinnvoller verwenden

    Dein Satz müsste folglich dahingehend umformuliert werden,dass Du Dich freuen WÜRDEST,wenn wir leiden WÜRDEN!!

    da aber diese Voraussetzung nicht erbracht ist (d.h, wir gar nicht leiden),ist diese Aussage vollkommen belanglos!!!

  8. #107
    MOE
    Avatar von MOE

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Nehmt es einfach hin, aber hättet ihr ja nix mehr voran [woran?] ihr euch aufgeilen könnt.

    Ich freue mich wenn ihr leidet.
    Kohl wurde damals von seinen Diadochen dermaßen brüskiert, daß er die ihm angetragene CDU-Ehrenmitgliedschaft ausgeschlagen hat - schon vergessen?

    Im übrigen haben übergewichtige Männer mit Pfälzer "accent" und einem Faible für fettes Essen keinerlei erotische Anziehungskraft auf mich.

    MfG

    MOE

  9. #108
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Zitat Zitat von ernte",p="827475
    Ich freue mich wenn ihr leidet.
    Tja, wenn es nur dies wäre.
    Hier leidet aber ein ganzes Land.
    An den Folgen der Selbstherrlichkeit, Dreistigkeit, des Gutsherrendenkens und den Umgang mit Gesetzen eines Herrn Kohl.
    Die Politikverdrossenheit hat auch etwas mit dem Umgang mit der Vergangenheit dieses Herren zu tun.
    Von den katastrophalen finanziellen Entscheidungen die uns allen noch sehr, sehr lange weh tun werden (Rente!) fange ich gar nicht an zu reden.
    Aber es soll ja tatsächlich Leute geben, die sich an ihrem eigenen Leiden ergözen, gelle?

  10. #109
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    Zitat Zitat von Dieter1",p="827485
    Wobei sich erst noch herausstellen muss, ob er das nicht doch noch geschafft hat.
    Dieter, hat er.
    Leider.
    Auch wenn es die meisten immer noch nicht wahr haben wollen und es lieber "die Anderen" schieben.
    Diese Art der Wiedervereinigung hätte auch kein anderer noch so wirtschaftlich starker Staat gestemmt.
    Die Form der Einbindung in die EU - hauptverantwortlich unser guter Herr Kohl - gibt dem Land den Rest.

  11. #110
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: In unserem Land ist eben nichts mehr peinlich

    strike, ich weis. Das ist einer der Gruende aus denen heraus ich es vorziehe in Thailand alt zu werden.

Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Noch mehr Frauen braucht das Land .....
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.11, 13:59
  2. AVI nichts geht mehr
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.12.07, 11:21
  3. was passiert nur mit unserem Land
    Von Joerg_N im Forum Sonstiges
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 11.04.06, 07:46
  4. Hilfe - ich kann nichts mehr speichern
    Von Tomad im Forum Computer-Board
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.11.04, 00:27