Umfrageergebnis anzeigen: Burka Verbot

Teilnehmer
47. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich bin für ein generelles Burka- Verbot

    40 85,11%
  • Ich akzeptiere Burkas

    7 14,89%
Seite 18 von 21 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 205

Unsere Merkel und Co, sind leider nicht für ein generelles Burka-Verbot.

Erstellt von Hans.K, 18.08.2016, 21:32 Uhr · 204 Antworten · 6.908 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Und wie es passt. Hab Dir erst neulich erzählt das ich mich sowohl primitiv drastisch als auch höflich intellektuell ausdrücken kann. Zuschlagen kann ich auch wenn's sein muss. Jeder kriegt das was er verdient, in der Sprache die er versteht.
    Wahrscheinlich hält er auch einer Vermummten die geladene Pistole an den Kopf, so wie er es mit seinen Schülern macht.
    Und wahrscheinlich leidet dieser Mensch an extrem mangelnden Selbstwertgefühl, wenn man die ganzen Stories zu Bettkanten etc. liest. Und dann noch ein Ex-Hippie, der von der Einstellung zu den rechten Glatzköpfen passt.
    Ich lach mich schlapp.

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.580
    Jage was Du nicht kapieren willst ist das nicht alle Menschen lieb und einsichtig sind. Ich betreibe Kampfsport weil ich mich gegen Schläger verteidigen können will.

    Den Anlass dazu gab es als ich mir vor 25 Jahren überlegte was ich denn wohl mache wenn mir ........s begegnen die mich und meine ausländische Frau angreifen und zusammenschlagen wollen. Das war vor 25 Jahren hier durchaus realistisch. Da kann man nicht nur diskutieren wenn man sich selbst und seine Frau schützen will.

    Heutzutage sehe ich eine andere Gefahr und das sind Moslemische Grapscher und .............. Wenn Du meinst mit diesen Leuten kann man reden wenn sie Dich oder Deine Familie angreifen ist das Deine Sache.

    Ich kann jedoch mehr als nur reden, ich kann auch sehr gefährlich sein, und das ist besser als sich als Opfer wiederzufinden.

  4. #173
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.253
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Jage was Du nicht kapieren willst ist das nicht alle Menschen lieb und einsichtig sind. Ich betreibe Kampfsport weil ich mich gegen Schläger verteidigen können will.

    Ich kann jedoch mehr als nur reden, ich kann auch sehr gefährlich sein, und das ist besser als sich als Opfer wiederzufinden.
    Das klingt beeindruckend, vor allem weil du auch noch soviel Vertrauen in deinen Kampfsport hast, dass du nie unbewaffnet aus dem Haus gehst.

    Und das auf dem Dorf.

  5. #174
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    ... auch noch extreme Paranoia dazu. Was enthüllst Du noch alles?
    Ich empfehle Dir, Borderliner zu kontaktieren, oder besser noch: eine Borderlinerin. Ihr würdet euch prächtig verstehen.

  6. #175
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.580
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich hält er auch einer Vermummten die geladene Pistole an den Kopf, so wie er es mit seinen Schülern macht.
    Und wahrscheinlich leidet dieser Mensch an extrem mangelnden Selbstwertgefühl, wenn man die ganzen Stories zu Bettkanten etc. liest. Und dann noch ein Ex-Hippie, der von der Einstellung zu den rechten Glatzköpfen passt.
    Ich lach mich schlapp.
    was ich echt schade finde ist das Du mich aufgrund meiner Überlegungen zu rechten Glatzköpfen packen willst und kein bißchen meine Aussagen differenzierst.

    Ich habe ausländische Freunde, bin mit einer Thai verheiratet, hab nichts gegen Türken oder allgemein Moslems. Wogegen ich was habe sind einmal Kriminelle und damit meine ich alle, ich hab was gegen gewalttätige Rechte und Hooligans, besoffene Schläger, und ich hab was gegen Eine Verschleierung aus den bereits genannten Gründen.

    Ausländer die hierher zum Arbeiten kommen und unsere Gesellschaft als Chance für sich und ihre Kinder begreifen und akzeptieren können gerne hierbleiben. Flüchtlinge können auch aufgenommen werden, wenn auch nicht in unbegrenzter Zahl und sofern sie wieder verschwinden sobald als möglich, ich möchte solche Leute nicht auf Dauer hier alimentieren. Wer von den Flüchtlingen sich daneben benimmt hat sein Recht auf Hilfe verwirkt und gehört rausgeschmissen.

    Ist Dir das zu hart? Dann bist Du zu weich. Nenn mich gefälligst nicht Na.zi oder ........, sonst muss ich Dich als Idiot bezeichnen.

  7. #176
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Du kannst mich bezeichnen als was Du willst, juckt mich nicht.
    Ich habe Dich dennoch nicht als Na.zi bezeichnet.
    Deine Aussagen waren eindeutig genug, da gibt es nichts zu differenzieren.
    Hart oder weich, wen juckt es, Hauptsache ich kriege mein Leben geregelt.

  8. #177
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.580
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das klingt beeindruckend, vor allem weil du auch noch soviel Vertrauen in deinen Kampfsport hast, dass du nie unbewaffnet aus dem Haus gehst.

    Und das auf dem Dorf.
    ich gehe nur bewaffnet aus dem Haus zu bestimmten Zeiten und Zielen, also eher selten. Gerade weil ich realistische SV betreibe weiß ich die Gefahren richtig einzuschätzen die ein Messerstecher darstellt, es ist kaum möglich solche Auseinadersetzungen unverletzt zu überstehen wenn man selbst keine Distanzwaffe dabei hat. Zum anderen ist die jetzige Gefährdungslage so das ich nicht davon ausgehe
    mit einem Gegner kämpfen zu müssen sondern mit zwei bis vier Gegnern auch da ist eine Waffe von großer Wichtigkeit.

    Ich hab im Training mit allen möglichen Leuten zu tun, SEK, normale Polizei, Leuten aus allen möglichen Kampfsportarten, Türsteher, da war noch kein einziger dabei der bei einem Messerkampf überlebt hätte wenn ich mit einem Messer angreife. Das obwohl die meisten Antimesserkampftraining hinter sich hatten. Um das zu simulieren nehmen wir ein Gummimesser und rote Farbe, anschließend sieht man alle Treffer auf der Tainingskleidung und die Leute werden blass.

    Meine Waffe und Kampfkunstausbildung kannst du vergleichen mit dem Airbag im Auto, den willst Du nie sehen aber es beruhigt ihn zu haben weil er evtl Dein Leben schützt.

  9. #178
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.580
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Du kannst mich bezeichnen als was Du willst, juckt mich nicht.
    Ich habe Dich dennoch nicht als Na.zi bezeichnet.
    Deine Aussagen waren eindeutig genug, da gibt es nichts zu differenzieren.
    Hart oder weich, wen juckt es, Hauptsache ich kriege mein Leben geregelt.
    nunja, das könnte in der Zukunft schwieriger werden, muss aber nicht. Ich hab jedenfalls festgestellt das ich mir seit einem Jahr mehr Sorgen um meine Familie mache wenn sie ohne mich unterwegs sind. Find ich nicht prickelnd. Securitypräsenz in Schwimmbädern und schwer bewaffnete Volksfestbeschützer brauchten wir in Deutschland vor einem Jahr noch nicht, ist das jetzt der Anfang der Entwicklung oder erst ein milder Vorgeschmack .................. der eine denkt so der andere so.

  10. #179
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.477
    Ich möchte zu gerne wissen, wo in Ban Krut in welcher Kaschemme dir die dein Hirn gewaschen haben.

    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Interessanter Jargon.
    ....
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Jeder wie er kann.
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das klingt beeindruckend, vor allem weil du auch noch soviel Vertrauen in deinen Kampfsport hast, dass du nie unbewaffnet aus dem Haus gehst.
    Und das auf dem Dorf.
    Warst hier mal der Einzeiler-Guru,kurz, bündig, passend und auf den Punkt.
    Inzwischen aber mit umgekehrtem Vorzeichen.

    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich hält er auch einer Vermummten die geladene Pistole an den Kopf, so wie er es mit seinen Schülern macht.
    Und wahrscheinlich leidet dieser Mensch an extrem mangelnden Selbstwertgefühl, wenn man die ganzen Stories zu Bettkanten etc. liest. Und dann noch ein Ex-Hippie, der von der Einstellung zu den rechten Glatzköpfen passt..
    Ich lach mich schlapp.
    Noch schlapper..??

  11. #180
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.580
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    ... auch noch extreme Paranoia dazu. Was enthüllst Du noch alles?
    Ich empfehle Dir, Borderliner zu kontaktieren, oder besser noch: eine Borderlinerin. Ihr würdet euch prächtig verstehen.
    Wie kommst Du auf Paranoia, hab ich keineswegs. Aber das Gefühl der Sicherheit ist auch nicht mehr da. Bei uns in der Gegend sind ein paar hundert oder tausend Flüchtlinge, die verprügeln sich gegenseitig immer wieder mal mit Eisenstangen und Messern, die laufen nachts durchs Dorf und durch die Stadt in Gruppen, sitzen tagsüber rum und saufen an allen möglichen Ecken.

    Also ich hab da keine Paranoia, denke auch viele von denen sind ganz in Ordnung aber........... Vorsicht ist besser als Nachsicht, man liest und hört ja soviel.

Seite 18 von 21 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.14, 11:43
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.06.11, 14:40
  3. Gilt nicht für Familienzusammenführung
    Von Armin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.11.03, 13:57
  4. Ein Bekannter kann sich hier leider nicht registrieren ?!
    Von Bökelberger im Forum Forum-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.02, 17:45