Umfrageergebnis anzeigen: Burka Verbot

Teilnehmer
47. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich bin für ein generelles Burka- Verbot

    40 85,11%
  • Ich akzeptiere Burkas

    7 14,89%
Seite 10 von 21 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 205

Unsere Merkel und Co, sind leider nicht für ein generelles Burka-Verbot.

Erstellt von Hans.K, 18.08.2016, 21:32 Uhr · 204 Antworten · 6.880 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    .....Das Einzige, womit ich mich anfreunden könnte, wäre eine Gummiburka fürG.ngbang-Zwecke, wo also unten etwas ausgespart wäre lol

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.060
    Zitat Zitat von Clemens Beitrag anzeigen
    .....Das Einzige, womit ich mich anfreunden könnte, wäre eine Gummiburka fürG.ngbang-Zwecke, wo also unten etwas ausgespart wäre lol
    Versuchs doch mal bei Beate Uhse-die haben bestimmt auch schwarze Quietsche-Entchen fuer Deine Beduerfnisse

  4. #93
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.106
    Bisheriges Umfrage Ergebnis ist 4 zu 34. Gut die Mehrheit hat sich logischerweise für ein Burka-Verbot ausgesprochen.


    Ich frage mich nur, was die 4 Gegenstimmen dazu gebracht hat, für ein Tragen der Burka in Deutschland zu sein?


    Gut ein Burka-Verbot ändert nichts an Anschlägen. Wahrscheinlich werden dadurch auch eher Leute noch zusätzlich gereizt, die sich plötzlich um ihre Tradition im freien Spielfeld Deutschland beschnitten fühlen und dadurch noch mehr auf die Barrikaden gehen. Vorteile sehe ich jedenfalls keine darin.

  5. #94
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.546
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Gut ein Burka-Verbot ändert nichts an Anschlägen. ...

    Es ist die Taktik unserer Regierenden und Medien nur noch das Schlimmste, d.h. Terror gelten zu lassen.

    Nach München gab es als abstruse Reaktion Erleichterung, weil das "nur" ein Amoklauf war und kein Terroranschlag.

    Was hauptsächlich gegen die Burka spricht, müßten insbesondere linke Frauen wissen.

    Bei den ganzen Problemen, die hier eingeschleppt werden, ist der Terrorismus nur die Spitze des unten mächtigen Eisbergs.

  6. #95
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    771
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Ich frage mich nur, was die 4 Gegenstimmen dazu gebracht hat, für ein Tragen der Burka in Deutschland zu sein?
    Für ein Tragen der Burka wäre doch eher die Antwort 3 und nicht die 2 passend:


    1. Ich bin für ein generelles Burka- Verbot
    2. Ich akzeptiere Burkas
    3. Ich bin für eine generelle Burka- Pflicht


    Ich akzeptiere Burkas ist eher so gemeint


  7. #96
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    3.392
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Bisheriges Umfrage Ergebnis ist 4 zu 34. Gut die Mehrheit hat sich logischerweise für ein Burka-Verbot ausgesprochen.
    Das waren wahrscheinlich diejenigen, die eine Burka mit einem Kopftuch verwechseln

    Interessant finde ich zur Zeit die Mainstreammedien, die keine Gelegenheit auslassen und Kopftuch, Niqap und Burka als toll und fantastisch zu verkaufen. Es schützt gegen ungewollte Blicke, es ist modisch, man fühlt sich sicherer... Wahnsinn...

  8. #97
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.106
    Ein Vorzeigebeispiel Nizza: Polizisten zwingen Frau, Burkini auszuziehen

    Bravo, so würde ich mir das auch in Deutschland wünschen.

  9. #98
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.106
    Ich finde es immer wieder toll, wie gleich irgendwelche Muslimischen Einrichtungen reagieren, wenn denen irgendwas nicht in den Kram passt. „Sie wollen ihr ihre Kleidung wegnehmen", schrieb der Vorsitzende des Kollektivs gegen Islamfeindlichkeit in Frankreich, Marwan Muhammad“


    In Deutschland/Europa bekommen halt sogenannte „Minderheiten“ alle Rechte. Wieso rafft niemand, der Verantwortlichen, das Christen in muslimischen Ländern keinerlei vergleichbare Rechte haben.

  10. #99
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.284
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Ich finde es immer wieder toll, wie gleich irgendwelche Muslimischen Einrichtungen reagieren, wenn denen irgendwas nicht in den Kram passt. „Sie wollen ihr ihre Kleidung wegnehmen", schrieb der Vorsitzende des Kollektivs gegen Islamfeindlichkeit in Frankreich, Marwan Muhammad“
    .........................................
    Ich hatte auch kurz überlegt, ob das ein Mietburkini war und sie die max. Tragezeit überschritten hatte.
    Vergleichbar mit der Jetskis in Thailand.

  11. #100
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.106
    @Yogi,leider gibt es halt noch immer völlig verblendete Wähler/Gutmenschen usw. die denken, dass wir das schaffen, was schon längst gescheitert ist.

    Das mag auch an der Zeit liegen, indem diese Leute geboren worden sind!

Seite 10 von 21 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.14, 11:43
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.06.11, 14:40
  3. Gilt nicht für Familienzusammenführung
    Von Armin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.11.03, 13:57
  4. Ein Bekannter kann sich hier leider nicht registrieren ?!
    Von Bökelberger im Forum Forum-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.02, 17:45