Seite 94 von 215 ErsteErste ... 44849293949596104144194 ... LetzteLetzte
Ergebnis 931 bis 940 von 2148

Unsere Medien

Erstellt von Uns Uwe, 30.01.2015, 17:15 Uhr · 2.147 Antworten · 105.953 Aufrufe

  1. #931
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.683
    Aus dem verlinkten Artikel:
    Die Polizei dagegen gab an, daß es keine Hinweise auf eine .............. gab. Sie ging von einvernehmlichem Geschlechtsverkehr aus und ermittelte wegen des Alters des Mädchens wegen des Verdachts auf 5exuellen Mißbrauch. Konkret wird dabei gegen zwei türkischstämmige Männer ermittelt, die 5ex mit der 13jährigen gehabt haben sollen.

    Damit ist lt Staatsanwaltschaft das 30 stündige Verschwinden des Mädchens geklärt. Trotzdem ist immer noch Realität, das 2 Türken mit dem Kind 5ex hatten. Und die Frage, einvernehmlich oder nicht ist auch noch offen.Für mich ist der Fall nicht geklärt, sondern nur wo sich das Kind in der Nacht aufhielt ist geklärt!

  2.  
    Anzeige
  3. #932
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.078
    ich glaube ihr habt keine ahnung wie eine 13jährige heutzutage drauf sein kann, vielleicht nimmt sie auch gern Drogen, das muss kein süßes Engelchen sein.

  4. #933
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ich glaube ihr habt keine ahnung wie eine 13jährige heutzutage drauf sein kann, vielleicht nimmt sie auch gern Drogen, das muss kein süßes Engelchen sein.
    ..... scheint mir ein ganz schön verlebtes und verlogenes Früchtchen zu sein
    (bestimmt `ne "Halbkubanerin"

  5. #934
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.674
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ich glaube ihr habt keine ahnung wie eine 13jährige heutzutage drauf sein kann, vielleicht nimmt sie auch gern Drogen, das muss kein süßes Engelchen sein.
    Und gerade deshalb gibt es eine Jugendschutzgesetzgebung. Wenn die Kids alle unschuldige Engel wären, dann bräuchte es das nicht.

  6. #935
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.078
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Und gerade deshalb gibt es eine Jugendschutzgesetzgebung. Wenn die Kids alle unschuldige Engel wären, dann bräuchte es das nicht.
    klar, Gesetze

    bist du auch schon mal 50 in einer 30iger Zone gefahren ? oder mit einem Bier zuviel?

    ist kein Weltuntergang wenn eine 13jährige mal die Nacht woanders verbringt weil sie zuhause nicht klarkommt.

  7. #936
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.683
    Nee is klar.

    Aber ich schätze Du hast keine Kinder insbesondere Tochter.

  8. #937
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.674
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ist kein Weltuntergang wenn eine 13jährige mal die Nacht woanders verbringt weil sie zuhause nicht klarkommt.
    Wenn weiter nichts passiert sein sollte als dass sie die Nacht woanders verbracht hat, dann sollte es auch kein großes Thema sein - und wäre es wohl auch nicht geworden, wenn sie ihren Eltern rechtzeitig mitgeteilt hätte, wo und mit wem sie zu übernachten beabsichtigte.

    Oder wenn ihr erwachsener Freund es den Eltern mitgeteilt hätte. Oder ein anderer aus dem Kreis ihrer besonders wichtigen Bezugspersonen.

    Wenn an schon eine Beziehung unterhält die hart am Rande oder weit jenseits der Grenzen der Legalität ist, dann sollte man zumindest erwarten dass man die Eltern nicht komplett ignoriert.

    Mit einer 13jährigen Muslima würde sich niemand so was erlauben.

  9. #938
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.078
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Nee is klar.

    Aber ich schätze Du hast keine Kinder insbesondere Tochter.
    doch ich hab ne Tochter, die kann aber mit mir über alles reden, was sie auch tut. Es gibt aber genügend Eltern die total vernagelt sind und glauben mit 13 hat man laut Gesetz noch kein 5exuelles Verlangen.

  10. #939
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.959

    Arrow

    @Rolf, es galt immer schon und in allen Bereichen: Wo kein Kläger ist ist auch kein Richter. Sollte aber ein Kläger da sein, mußt du/man auch nach den noch allgemein verbindlichen Normen unserer Gesellschaft mit den Konsequenzen rechnen. (aktuelle politische Disharmonien jetzt mal außen vor gelassen)

    Strafgesetzbuch (StGB)
    § 182 5exueller Mißbrauch von Jugendlichen


    (1) Wer eine Person unter achtzehn Jahren dadurch missbraucht, dass er unter Ausnutzung einer Zwangslage 1.5exuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen lässt oder
    2.diese dazu bestimmt, 5exuelle Handlungen an einem Dritten vorzunehmen oder von einem Dritten an sich vornehmen zu lassen,
    wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
    (2) Ebenso wird eine Person über achtzehn Jahren bestraft, die eine Person unter achtzehn Jahren dadurch missbraucht, dass sie gegen Entgelt 5exuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen lässt.
    (3) Eine Person über einundzwanzig Jahre, die eine Person unter sechzehn Jahren dadurch mißbraucht, daß sie 1.5exuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen läßt oder
    2.diese dazu bestimmt, 5exuelle Handlungen an einem Dritten vorzunehmen oder von einem Dritten an sich vornehmen zu lassen,
    und dabei die ihr gegenüber fehlende Fähigkeit des Opfers zur 5exuellen Selbstbestimmung ausnutzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
    (4) Der Versuch ist strafbar.
    (5) In den Fällen des Absatzes 3 wird die Tat nur auf Antrag verfolgt, es sei denn, daß die Strafverfolgungsbehörde wegen des besonderen öffentlichen Interesses an der Strafverfolgung ein Einschreiten von Amts wegen für geboten hält.
    (6) In den Fällen der Absätze 1 bis 3 kann das Gericht von Strafe nach diesen Vorschriften absehen, wenn bei Berücksichtigung des Verhaltens der Person, gegen die sich die Tat richtet, das Unrecht der Tat gering ist.



    StGB - Einzelnorm
    Die Neuformulierung der Gesetzesvorlage wurde am 30. Oktober 2008 vom Bundestag verabschiedet und trat am 6. November 2008 in Kraft. Ist also noch gar nicht so alt und wurde entgegen der Meinung "Anpassung an moderne/heutige Zeiten und der Jugend" nicht gelockert sondern verschärft.
    Aber wie in Punkt (6) alles eine Ermessensfrage je nach Beurteilung des Entwicklungsstandes der beteiligten minderjährigen Einzelpersonen sein kann.
    Bei Jugendlichen untereinander kann dann die "Alterstolleranzklausel" greifen.

    5exueller Missbrauch von Unmündigen

    „§ 207 StGB 5exueller Mißbrauch von Unmündigen
    (1) Wer außer dem Fall des § 206 eine geschlechtliche Handlung an einer unmündigen Person vornimmt oder von einer unmündigen Person an sich vornehmen läßt, ist mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren zu bestrafen.
    (2) Ebenso ist zu bestrafen, wer eine unmündige Person zu einer geschlechtlichen Handlung (Abs. 1) mit einer anderen Person oder, um sich oder einen Dritten geschlechtlich zu erregen oder zu befriedigen, dazu verleitet, eine geschlechtliche Handlung an sich selbst vorzunehmen.
    (3) Hat die Tat eine schwere Körperverletzung (§ 84 Abs. 1) zur Folge oder wird die unmündige Person durch die Tat längere Zeit hindurch in einen qualvollen Zustand versetzt oder in besonderer Weise erniedrigt, so ist der Täter mit Freiheitsstrafe von fünf bis zu fünfzehn Jahren, hat sie aber den Tod der unmündigen Person zur Folge, mit Freiheitsstrafe von zehn bis zu zwanzig Jahren oder mit lebenslanger Freiheitsstrafe zu bestrafen.
    (4) Übersteigt das Alter des Täters das Alter der unmündigen Person nicht um mehr als vier Jahre, wird die unmündige Person durch die Tat weder längere Zeit hindurch in einen qualvollen Zustand versetzt noch in besonderer Weise erniedrigt und ist keine der Folgen des Abs. 3 eingetreten, so ist der Täter nach Abs. 1 und 2 nicht zu bestrafen, es sei denn, die unmündige Person hätte das zwölfte Lebensjahr noch nicht vollendet.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/5exuel...nm%C3%BCndigen

    https://de.wikipedia.org/wiki/Schutzalter
    https://de.wikipedia.org/wiki/5exueller_Missbrauch_von_Jugendlichen
    https://de.wikipedia.org/wiki/5exualstrafrecht
    https://de.wikipedia.org/wiki/5exuel...ch_von_Kindern

  11. #940
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.078
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    @Rolf, es galt immer schon und in allen Bereichen: Wo kein Kläger ist ist auch kein Richter. Sollte aber ein Kläger da sein, mußt du/man auch nach den noch allgemein verbindlichen Normen unserer Gesellschaft mit den Konsequenzen rechnen. (aktuelle politische Disharmonien jetzt mal außen vor gelassen)
    Das Gesetz hinkt immer den tatsächlichen Realitäten hinterher, lässt aber bei der Strafbemessung Spielräume zu, so wird heutzutage niemand mehr großartige belangt der freiwilligen 5ex mit einer 13jährigen hat, schon erst garnicht wenn es sich um einen 19jährigen handelt.

    Bei einem 60jährigen Lehrer oder Onkel sähe es etwas anders aus.

    Hier gings aber doch darum das es sich um massive Ver..gew..altigungsvorwürfe handelte, die zum Politikum gegenüber Asylanten mißbraucht wurde.

    Die moralische oder sogar strafrechtliche Bewertung bei freiwilligem 5ex ist doch ne ganz andere Sache.

Ähnliche Themen

  1. Spendenübergabe "UNSERE KINDER"
    Von heini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.11.01, 17:54
  2. Versteigerung für "Unsere Kinder"
    Von PuengJai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.09.01, 18:56
  3. Diskussion um unser Projekt .in Mae Sai
    Von Bernd im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.09.01, 17:41
  4. Unsere lieben Expats
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.01, 20:10
  5. Absage unseres Mitarbeiters für Phuket
    Von THAILAND-TIP im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.01, 11:23