Seite 343 von 427 ErsteErste ... 243293333341342343344345353393 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.421 bis 3.430 von 4263

Unsere Medien

Erstellt von Uns Uwe, 30.01.2015, 17:15 Uhr · 4.262 Antworten · 221.201 Aufrufe

  1. #3421
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    9.894
    Ich bezeifle zwar auch, dass es ein Versehen war
    aber so richtig echauffieren kann ich mich über
    die heute Show und Welke nicht.
    Viel schlimmer und unerträglich einseitig
    ist für mich eher noch
    die "Satiere Sendung" Extra 3.
    Richtig krass fand ich das aktuelle Sportstudio
    mit dem Präsi von der Frankfurter Eintracht, der im Dandy Outfit und
    mit Schlagersänger Halstuch seinen unsäglichen Müll von sich gab
    und auch noch vom gehirngewaschenen Publikum unkritisch beklatscht wurde.

  2.  
    Anzeige
  3. #3422
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    7.964
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    Der diesjährige Bundestagswahlkampf in Deutschland war schmutzig. Das lag auch an zahlreichen Falschmeldungen - neudeutsch: Fake News - die im Netz kursierten.

    Jetzt wurden sie als solche entlarvt:
    Ach, ist das schön!
    "Welt" über AfD-Anhänger: Zitat: 75 Prozent der befragten AfD-Wähler hielten etwa die Falschmeldung, dass jeder zweite Flüchtling keinen Schulabschluss habe, für wahr. Bei Grünen-Wählern waren es 40 Prozent. Zitat Ende (das war eine Meldung aus der BILD)

    ...und das ist die eigene Berichterstattung der "Welt": https://www.welt.de/debatte/kommenta...erscheint.html
    Zitat: Und der „Zahnarzt aus Damaskus“? Einem aktuellen Bericht des Bundesinstitutes für Berufsbildung (BIBB) zufolge haben 59 Prozent aller arbeitssuchenden Migranten aus den wichtigsten Asylländern keinen Schulabschluss. Und laut BAMF-Statistik haben 24 Prozent der Asylbewerber nur Grundschulen besucht und acht Prozent gar keine. Eine höhere Bildung haben nur 13 Prozent genossen. Das sind die Hochmotivierten, die mit Heft und Stift antreten und freiwillig Vokabeln lernen. Zitat Ende

  4. #3423
    Avatar von andy

    Registriert seit
    02.03.2003
    Beiträge
    1.413
    na ist doch 'ne falschmeldung, wenn es in wirklichkeit 59% sind und nicht nur 50%.

  5. #3424
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    7.258
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    echt, ich dachte die rechten hätten eher was gegen Behinderte, jedenfalls verstanden die da keinen Spaß.
    Da sich ja Dein erster Post zu "Fake-News" auf die AfD bezog, verstünde ich jetzt nicht die Argumentationskette AfD-Rechte-Nationalsozialisten oder willst Du damit aussagen, daß die AfD sich zu Ausrottungen von Behinderten in irgendeiner Weise geäußert hat ?
    Aprikos "Fake-News"- es gibt hier im Nitty auch welche, die stur und steif behaupten, die AfD hätte in ihrem Wahlprogramm auch etwas davon stehen, daß sie dicke Kinder verbieten will(Lol)

  6. #3425
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    6.485
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Klasse Artikel.
    Die NZZ ist mir schon häufig positiv aufgefallen. Die bekommen aber auch keine Weisungen aus Berlin oder Brüssel.
    Wie im Dritten Reich, lohnt sich die Lektuere Schweizer Zeitungen, die nicht regierungsabhaengig und -gesteuert sind.



    Kein Politiker wagt es, diese für den eigenen Wohlstand so wichtige Automobilbranche gegen überzogene Anfeindungen und Auflagen, sei es aus Washington oder aus Brüssel, in Schutz zu nehmen. Man rollt sogar den roten Teppich aus für asiatische Batterie- und amerikanische Elektroautobauer.

    Als gäbe es kein Morgen mehr, konzentriert sich die deutsche Politik auf das Jetzt und das Gestern.

    Der Selbsthass in weiten Teilen der Gesellschaft ist so gross, dass bereits als «Rassist» gilt, wer mit Blick auf die massenhafte Zuwanderung aus arabischen und afrikanischen Ländern um die eigene nationale Identität fürchtet.

    Merkel, die vor zwölf Jahren als mutige Reformerin antrat und sich gerne als sparsame schwäbische Hausfrau gibt, hat einzig die eigene Machtabsicherung im Blick. Derweil bei der einstigen Volkspartei SPD Angst vor der Macht herrscht.

  7. #3426
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    7.258
    Naaa-schon Knabberzeugs und mindestens ne Kiste Bölkstoff eingekauft ? Dann heißt es ja nur noch 5 lange Tage warten-aber dann kommt sicherlich und endlich deeeer Science-Fiction-Thriller bei der ARD zum Einsatz, der alles Bisherige aus dieser Branche in den Schatten stellen wird. Die Oscar-,Bambi-,Grimmepreis-,Golden Globe-,Goldener Bär- und selbstverständlich die Goldene Henne-Nominierungen sind bereits geschrieben.Als Laudatoren wurden bisher die Damen und Herren Reschke, Hayali,Schweiger,Campino etc. gewonnen - und ab gehts wie Schmitz Katze :

    https://programm.ard.de/TV/daserste/...28106493744802

    Die 5 langen Tage kann man sich derweil noch ein paar Hintergrundinformationen zum prosperierenden Fluchtpunkt der Protagonisten reinziehen:

    https://www.journalistenwatch.com/20...ei-mischt-mit/

    Leider steht für die im Anschluß an das Machwerk stattfindende Talgshow bei Tante Maischberger der Kreis der Disputanten nicht fest-ich tippe mal auf 199%-Maatin(ist ja gerade abkömmlich und braucht sicherlich ein paar Kröten)Für den Schmuddelpart sollte es etwas mit AfD sein-vielleicht kommen als Insider die Familie Pretzell-Petry(Gründe siehe unter Chulz)in die Sendung ?

    Aktuelle Sendung - Maischberger - ARD | Das Erste

  8. #3427
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    7.258
    Einer geht noch-ziemlich amüsant das Ganze !!!!

    https://www.journalistenwatch.com/20...-recht5extrem/

  9. #3428
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.326
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Wie im Dritten Reich, lohnt sich die Lektuere Schweizer Zeitungen, die nicht regierungsabhaengig und -gesteuert sind.



    Kein Politiker wagt es, diese für den eigenen Wohlstand so wichtige Automobilbranche gegen überzogene Anfeindungen und Auflagen, sei es aus Washington oder aus Brüssel, in Schutz zu nehmen. Man rollt sogar den roten Teppich aus für asiatische Batterie- und amerikanische Elektroautobauer.

    Als gäbe es kein Morgen mehr, konzentriert sich die deutsche Politik auf das Jetzt und das Gestern.

    Der Selbsthass in weiten Teilen der Gesellschaft ist so gross, dass bereits als «Rassist» gilt, wer mit Blick auf die massenhafte Zuwanderung aus arabischen und afrikanischen Ländern um die eigene nationale Identität fürchtet.

    Merkel, die vor zwölf Jahren als mutige Reformerin antrat und sich gerne als sparsame schwäbische Hausfrau gibt, hat einzig die eigene Machtabsicherung im Blick. Derweil bei der einstigen Volkspartei SPD Angst vor der Macht herrscht.
    Ich bekomme die NZZ jeden Morgen mit der Post - sp auch heute:


  10. #3429
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    9.025
    Ein sehr überzeugendes Interview. Es ist bewundernswert, wie rational Dr.Krah die Gesamtsituation betrachtet und auf dieser Grundlage seine Entscheidung getroffen hat.


    Kritische, aber faire Fragen.
    An Jasmin können sich die Meinungsmanipulatoren und Hauptberufliche Kanzler-Pinocchios Maischberger, Illner, Will, Lanz und Plasberg ein Beispiel nehmen.



  11. #3430
    Avatar von Yung

    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    570
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen

    Der Selbsthass in weiten Teilen der Gesellschaft ist so gross, dass bereits als «Rassist» gilt, wer mit Blick auf die massenhafte Zuwanderung aus arabischen und afrikanischen Ländern um die eigene nationale Identität fürchtet.

    Und da sind sie wieder die ? (un)begründeten Ängste und Sorgen in die Zukunft.

    Aber ich habe noch was zu den Medien zu berichten. Diese Woche ist Gabor Steingart beim Handelsblatt geschasst worden.
    Was ? - den kennt ihr nicht ? und das hatte er am Mittwoch, den 7.2.18 im "morning briefing" des Handelsblattes verbrochen.
    Auszug aus: Steht Handelsblatt?Herausgeber Gabor Steingart vor dem Aus?

    "
    Steingart hatte in seinem Text die Personalrochaden an der Spitze der SPD aufs Korn genommen. Den Aufstieg von Martin Schulz und den Abstieg von Sigmar Gabriel hatte er als verbrecherische Angelegenheit beschrieben, als den „perfekten Mord“: „Der Tathergang wird in diesen Tagen minutiös geplant. Der andere soll stolpern, ohne dass ein Stoß erkennbar ist. Er soll am Boden aufschlagen, scheinbar ohne Fremdeinwirkung. Wenn kein Zucken der Gesichtszüge mehr erkennbar ist, will Schulz den Tod des Freundes aus Goslar erst feststellen und dann beklagen. Die Tränen der Schlussszene sind dabei die größte Herausforderung für jeden Schauspieler und so auch für Schulz, der nichts Geringeres plant als den perfekten Mord.“
    "
    Einen Tag später verkündete Schulz, dass er nun doch nicht mehr Außenminister werden wolle. Der Druck durch diesen Artikel war wohl zu groß.

    Noch eins: Ich habe 2004 Steingarts Buch "Deutschland Abstieg eines Superstars" gelesen. Darin beschreibt er treffend, was schief gelaufen ist in der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung der Bundesrepublik. Er kritisiert nicht nur, vielmehr machte vor fast 15 Jahren Verbessungsvorschläge, um diese "Chronologie des Niedergangs" zu unterbrechen.

    Kurztext unter https://www.perlentaucher.de/buch/ga...uperstars.html

    Heute sehen wir, wie recht er hatte.

    Yung

Ähnliche Themen

  1. Absage unseres Mitarbeiters für Phuket
    Von THAILAND-TIP im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.18, 15:56
  2. Spendenübergabe "UNSERE KINDER"
    Von heini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.11.01, 17:54
  3. Versteigerung für "Unsere Kinder"
    Von PuengJai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.09.01, 18:56
  4. Diskussion um unser Projekt .in Mae Sai
    Von Bernd im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.09.01, 17:41
  5. Unsere lieben Expats
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.01, 20:10