Seite 185 von 214 ErsteErste ... 85135175183184185186187195 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.841 bis 1.850 von 2134

Unsere Medien

Erstellt von Uns Uwe, 30.01.2015, 17:15 Uhr · 2.133 Antworten · 105.452 Aufrufe

  1. #1841
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.935
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen

    Boah ehh...dreist !
    Das ist eine Zonentussi. Die hat die Volksverarsche seit dem Kindergarten gelernt.

  2.  
    Anzeige
  3. #1842
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.935
    Ist es nicht herrlich?

    Begonnen hatte alles schon am vergangenen Freitagabend, als auf dem Kornmarkt eine Kundgebung gegen den Asylirrsinn (Wochenkurier: „rechtsmotivierte Versammlung“) auf eine gewalttätige linke Gegendemonstration (Wochenkurier: Bürgerlich-Linksalternative) vom Bündnis „Bautzen bleibt bunt“ traf. Schon da agitierten die gewaltorientierten Fachkräfte aufseiten der Linken mit.
    You are being redirected...

  4. #1843
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.191
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ist es nicht herrlich?
    Ein libyscher zivilisationsdistanzierter Offensivgast der Kanzlerin musste fixiert werden.

    Diese Bezeichnung hab' ich aber auch noch nicht gelesen - gefällt mir!

  5. #1844
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.935
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Ein libyscher zivilisationsdistanzierter Offensivgast der Kanzlerin musste fixiert werden.

    Diese Bezeichnung hab' ich aber auch noch nicht gelesen - gefällt mir!
    Ich fand diese Bezeichnung auch plusdifferenziert positivbesetzt.

  6. #1845
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.356
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das ist eine Zonentussi. Die hat die Volksverarsche seit dem Kindergarten gelernt.
    Andererseits eine schlaue Taktik. Die Pressefreiheit öffentlich verteidigen und ihre Bedeutung betonen - und sie gleichzeitig durch offensichtliche staatliche Einflussnahme beschneiden.

    Dialektik Typ DDR, Typ Putin - und da fallen bestimmt noch andere Beispiele ein.

    Im Ernst: Ich habe keine Ahnung, was mit unseren Medien seit etwa einem Jahr vor sich geht. Aber es ist für mich sicher, dass irgendeine Form von Einflussnahme existiert, zumindest die Verpflichtung zur Selbstzensur. Denn die deutschen Medien haben sich krass verändert und viel von ihrer Glaubwürdigkeit verloren. Man muss ins Internet gehen, um Meinungen zu lesen, die kritisch sind. Im Internet ist eben nicht alles nur Müll und plumpe Polemik, da publizieren mittlerweile renommierte Autoren.

  7. #1846
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.234
    Migration in Deutschland: Jeder fünfte Deutsche hat ausländische Wurzeln

    In Deutschland leben so viele Menschen mit ausländischen Wurzeln wie niemals zuvor. Die Zahl der Menschen mit Migrationshintergrund stieg im vergangenen Jahr im Vergleich zum Vorjahr um 4,4 Prozent auf 17,1 Millionen, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte.

    So die offiziellen Zahlen. Kann man glauben, muss man aber nicht.

    Der Anteil an der Gesamtbevölkerung lag demnach bei 21 Prozent. Das Bundesamt führte den Anstieg auf deutlich mehr Zuwanderer zurück.

    "Zuwanderer"..aha ?!? (in die Hängematte ??)

    Auch beim Bildungsstand gibt es erhebliche Unterschiede. Menschen mit Migrationshintergrund hatten häufiger keinen Schulabschluss oder nur einen Hauptschulabschluss. Zudem hatten sie dreimal häufiger keinen Berufsabschluss.

    Bei den akademischen Abschlüssen gab es dagegen fast keine Unterschiede mehr.

    Aber wie viele sind das ?

  8. #1847
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.047
    Da sollte man klar zwischen den Herkunftsländern differenzieren.

    Beim Thema Migration und Integration geht die offizielle Betrachtung nur noch in eine Richtung.
    Diejenigen Gruppen, die keine Probleme bereiten, sind nicht mehr der Rede wert. Dabei könnten sie eher als Vorbild dienen, als die wenigen Vorzeige-Orientalen.

  9. #1848
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.410
    In Deutschland geschehen noch wahre Wunder. Trotz der Flüchtlingswelle und trotz der hier schon länger lebenden Muslime, die Kinder bekommen haben, ist die veröffentlichte Zahl von ca. 3.5 Millionen in Deutschland lebenden Muslime immer gleich geblieben. Was für ein Wunder - preiset den Herrn.

  10. #1849
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.356
    Nun, Deutschland wurde zum Schauplatz von ganz arg vielen, wahrlich wunderlichen Dingen...

    Mir persönlich ganz entschieden zu wunderlich!

  11. #1850
    Avatar von billy20

    Registriert seit
    10.09.2016
    Beiträge
    41
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Der Islam hat mich früher nicht gestört, .
    .... mich hat der Islam schon immer gestört,

    denn es galt schon immer eine super einfach Regel: DIE MUSLIMS FI..EN unsere deutschen Jungfrauen ( in den A,,,,, ) und wir dürfen die Mumus ihrer Weiber nicht anfassen. ( sonst setzt es saures auf dem Parkplatz )


    Ei frag doch mal in Berlin - Neukölln ob unsere ( mit deutschem Pass ) ausgestatteten muslimischen Mitbürger ihre Tochter einem Berliner lassen würden ? - Dann setzt es aber was.

    Egal, viele Bezirke von Berlin sind eh umgevolkt, Deutsche gibts fast gar nicht mehr, die neuen Berliner, klar, sind jetzt Deutsche, haben ja von Buschkowsky von 1991 bis 2015 einen deutschen Pass bekommen ( den brauchen sie wegen der Sozialhilfe. )

    Deutschland wird übernommen werden. Unumkehrbar. Jetzt kommen halt die Ossi Städte dran, die wehren sich noch ...

    Und ich bitte meine .....sprache zu entschuldigen, hab wohl zuviel AkifPirinçci gelesen, aber das https://www.facebook.com/profile.php?id=100007357818629&hc_ref=NEWSFEED&fre f=nf macht mich irgendwie ... wütend ... aber ich kann eh nix machen.

Ähnliche Themen

  1. Spendenübergabe "UNSERE KINDER"
    Von heini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.11.01, 17:54
  2. Versteigerung für "Unsere Kinder"
    Von PuengJai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.09.01, 18:56
  3. Diskussion um unser Projekt .in Mae Sai
    Von Bernd im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.09.01, 17:41
  4. Unsere lieben Expats
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.01, 20:10
  5. Absage unseres Mitarbeiters für Phuket
    Von THAILAND-TIP im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.01, 11:23