Seite 177 von 217 ErsteErste ... 77127167175176177178179187 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.761 bis 1.770 von 2169

Unsere Medien

Erstellt von Uns Uwe, 30.01.2015, 17:15 Uhr · 2.168 Antworten · 106.589 Aufrufe

  1. #1761
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.444
    Wäre solch ein Artikel vor längerer Zeiit veröffentlicht worden, dann hätte ich gesagt, dass das guter Journalismus ist, der auf die Fehlleistungen unseres linkspopulistischen und unter ADHS leidenden Justizminister hinweist. Zum jetzigen Zeitpunkt denke ich jedoch, dass Maas von bestimmten Leuten als Kanonenfutter benutzt wird und lediglich ein Bauernopfer ist. Damit kein Missverständnis entsteht, ich bin froh wenn diese Karikatur eines Justitministers geteert und gefedert endlich aus dem Amt gejagt wird, aber das bestimmte Medien und Politiker erst jetzt darauf hinweisen, was für eine Wurst da als Justizminister sein Unwesen treibt, hat ein Geschmäckle.

    https://beta.welt.de/politik/deutsch...ticle-comments

  2.  
    Anzeige
  3. #1762
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.958
    ..............aus dem Amt jagen wird wohl, wenn auch nach langen Hin und Her, gelingen - Teeren und Federn wird leider Gottes nicht stattfinden.................

  4. #1763
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Flüchtling in Halle findet Bernsteinzimmer –
    und gibt es bei der Polizei ab

    Halle – Der 25jährige syrische Flüchtling Waleed Abdulman fand gestern in Halle auf dem Weg von der Flüchtlingsunterkunft zu seinem Deutschkurs das lange verschollene Bernsteinzimmer. Ohne zu zögern gab es es daraufhin bei der nächsten Polizeidienststelle ab. Die meisten hätten das Kunstwerk sicherlich behalten und auch für ihn sei die Entscheidung, das Bernsteinzimmer bei der Polizei abzugeben, schwer gewesen, wie Abdulman einem Lokalreporter mitteilte. Er hätte damit gern die kahlen Wände in seiner Flüchtlingsunterkunft verziert. Doch sein Glaube verbietet ihm, etwas zu behalten, was ihm nicht gehört, so Abdulman.


    Dieser glückliche Fund in Halle übertrifft damit noch einen Fall, der sich in dieser Woche in Minden ereignet hatte, wo ein syrischer Flüchtling in einem gespendeten Schrank ein Sparbuch und Bargeld im Wert von 150.000 Euro gefunden und es sofort beim Ausländeramt abgegeben hatte.

  5. #1764
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.367
    Heute morgen auf ksta.de. Da muss man nicht mehr zu sagen.






    dunklerer Hauttyp, Südländer oder Nordafrikaner,
    – Quelle: 25-jährige Kölnerin brutal vergewaltigt: Polizei bittet um Mithilfe | Kölner Stadt-Anzeiger ©2016

  6. #1765
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.064
    Wenigstens hat der Plasberg der Schwan Paroli geboten....

  7. #1766
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.540
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Heute morgen auf ksta.de. Da muss man nicht mehr zu sagen.






    dunklerer Hauttyp, Südländer oder Nordafrikaner,
    – Quelle: 25-jährige Kölnerin brutal vergewaltigt: Polizei bittet um Mithilfe | Kölner Stadt-Anzeiger ©2016

    Also - ohne jetzt so eine Schweinerei relativieren zu wollen.....es ist jetzt das x-te Mal, dass wir solche Meldungen lesen und jedes Mal frage ich mich: Wie kommt eine Frau dazu alleine um 4.00 Uhr Morgens nach der Disco durch Köln zu latschen.

    Lesen die nichts, hören die nichts, sehen die nichts oder sind die wirklich so cool, dass sie drauf scheissen?

    Letztes Jahr, ich glaube im November fuhr ich in einer nebligen und regnerischen Nacht gegen 23:00 Uhr auf einer Brücke in einem stockdunklen Industriegebiet. In unmittelbarer Nachbarschaft ein Erstaufnahmelager mit ca. 1000 Typen.

    Plötzlich sah ich im Scheinwerferlicht was helles blitzen. Es war ein vielleicht 15 Jähriges wasserstoffblondes Mädchen, die dort mutterseelenalleine unterwegs war. Ich konnte es wirklich kaum glauben.

    Ich hielt sofort an und meine Frau überredete sie einzusteigen, weil sie erst mal meine Hilfe dankend ablehnte. Unvorstellbar. Sie hatte den Bus verpasst und wollte niemanden stören, ihr Vater müsse morgens früh raus, Mutter stresst mit Genörgel....etc.....

    Ich fragte sie, ob sie nicht wüsste was sich hier rumtreibt, wenn die Temperaturen über 10° liegen würden. "Oooch na ja......"

    Also ehrlich Mädels, ihr müsst euch damit abfinden, dass die Zeiten vorbei sind, wo ihr so einen Bleedsinn ungestraft veranstalten könnt!!!

  8. #1767
    Avatar von freiberger

    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    341
    Ich leg mir grade wieder ne ordentliche Portion Wut zu.Mit der Konsumierung einer Agitatinsmassnahme aufm ZDF zur besten Sendezeit.
    Wer zu gute Laune hat,sollte mal umschalten.
    Übles Schema: erst mal prozentuale Angaben zu bestimmeten Themen.Alle durch die Bank weg negativ.
    Dann wird wieder ein Gutmensch vor die Kamera gezerrt und beginnt mit"aaaaber..." und dann ein Vorzeigeflüchtling.
    Das jeweilige Ergebnis: ist doch alles schön.

    Oh mein Gott,jetzt wird ein Jahr lang berieselt und agitiert.Bis die Merkel wieder bei 99% liegt.


    PS: ich hab grad umgeschaltet,ehe ich das Gerät mit nem Ziegekstein ausmache oder mit der 08 meines Opas.

  9. #1768
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.991
    Jetzt, nach der Wahl geht es stramm abwärts mit dem Tourismus in MV.

    "Gastfreundschaft und Vorbehalte gegen Fremde passen nicht zusammen": Tourismus-Experten fürchten, der AfD-Erfolg könnte dem Reiseland Mecklenburg-Vorpommern schaden. Zuletzt boomte das Geschäft.
    Mecklenburg-Vorpommern: Tourismusbranche in Sorge nach AfD-Wahlerfolg - DIE WELT

    .... oder es wird doch nicht so schlimm.

    Tourismusverband: AfD wird Urlauber nicht abschrecken
    Mecklenburg-Vorpommern: AfD schadet dem Tourismus nicht

    Mal sehen wer die wahren Experten sind.

  10. #1769
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.678
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Jetzt, nach der Wahl geht es stramm abwärts mit dem Tourismus in MV.
    Da brauchen sie sich in MV keine Sorgen machen. Wir in Thailand haben jetzt seit mehr als zwei Jahren eine rechtsradikale Diktatur, aber der Tourismus boomt wie eh und je.

    Aus thailändischer Sicht kann man Deutschland nur raten die AfD-kontrollierten Gebiete konsequent zu vergrößern.

  11. #1770
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.309
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Jetzt, nach der Wahl geht es stramm abwärts mit dem Tourismus in MV.

    Mecklenburg-Vorpommern: Tourismusbranche in Sorge nach AfD-Wahlerfolg - DIE WELT

    .... oder es wird doch nicht so schlimm.

    Mecklenburg-Vorpommern: AfD schadet dem Tourismus nicht

    Mal sehen wer die wahren Experten sind.
    Ich denke, dass 50 mehr oder weniger auslaendische Touristen den Kohl nicht fett machen.

Ähnliche Themen

  1. Spendenübergabe "UNSERE KINDER"
    Von heini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.11.01, 17:54
  2. Versteigerung für "Unsere Kinder"
    Von PuengJai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.09.01, 18:56
  3. Diskussion um unser Projekt .in Mae Sai
    Von Bernd im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.09.01, 17:41
  4. Unsere lieben Expats
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.01, 20:10
  5. Absage unseres Mitarbeiters für Phuket
    Von THAILAND-TIP im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.01, 11:23