Seite 14 von 211 ErsteErste ... 412131415162464114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 2105

Unsere Medien

Erstellt von Uns Uwe, 30.01.2015, 17:15 Uhr · 2.104 Antworten · 104.669 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.954
    ................ich wünsche allen Gutmenschen eine gute Nacht und süße Träume von ertrunkenen Kindern und rücksichtslosen Schleppervätern.............

    ...............hier das Unglaubliche: Daily Mail: Vater von Aylan Kurdi war Schlepper - Politically Incorrect

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen
    ................ich wünsche allen Gutmenschen eine gute Nacht und süße Träume von ertrunkenen Kindern und rücksichtslosen Schleppervätern............................hier das Unglaubliche: Daily Mail: Vater von Aylan Kurdi war Schlepper - Politically Incorrect
    .................. und was noch schlimmer ist, der Junge wurde wohl für populistische Zwecke "umgebettet"Es kotzt mich nur noch an.

  4. #133
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935


    Und nun kommt´s raus: die welche scheinbar mit "überquellendem Herzen ganz freiwillig helfen" sind faktisch bezahlte Marionetten, die gegen die Interessen der europäischen Völker handeln.

    Hehler: Politiker der EU
    Stehler: Personaldienstleister „easystaff human & resources GmbH Wien

  5. #134
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    .................. und was noch schlimmer ist, der Junge wurde wohl für populistische Zwecke "umgebettet"Es kotzt mich nur noch an.
    Ich will mal meine Aussage vorsichtig zurück nehmen. .Es könnte sich herausstellen, dass es sich um den auch ertrunkenen Bruder handelt.

  6. #135
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.846
    "Freiwillig" arbeitet sicher keiner der sogg. "Helfer" am Westbahnhof.........vieles wurde und wird gesteuert von NGOs und dann in den Medien breitgetreten. Ich bin ab 21.Sept. wieder mal in Wien, werde mich danach mal auf die Socken machen mit meinem Fotoaparat und berichten wie es wirklich ist zur Zeit! Auch wenn dies einigen Softies und Gutmenschen gegen den Strich gehen sollte, aber die echte ehrliche Wahrheit sollte doch gebracht werden, ohne Haß oder Böswilligkeiten!
    Ich werde zur Grenze fahren und mit den Einwohnern sprechen, ebenso in Traiskirchen diesem Übel................
    Übrigends, da Viktor Orban angekündigt hatte, demnächst die Grenzen dicht zu machen und wer dann illegal ankommt, der wird sofort in den Knast gesteckt, wird der Flüchtlingsstrom über die südliche Route Serbien-Kroatien-Slowenien nach Ö einsickern! Die Polizei und Behörden rüsten sich auf einen größeren Ansturm über die Karawanken nach Kärnten
    Flüchtlingsstrom-Verlagerung nach Süden möglich - Auf Kärnten und Stmk - Österreich - krone.at

  7. #136
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Ich hab dem SWR letzte Woche eine E-Mail geschickt:


    Betreff: Ihre Berichterstattung zum Thema "Flüchtlinge"



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    zu Ihrer Berichterstattung zum obigen Thema stelle ich seit geraumer Zeit einen gewissen Drall fest - Ihr Sender schlägt sich auf die Seite der Flüchtlinge.
    Generell solte die Berichterstattung eines öffentlich-rechtlichen Senders ausgewogen sein. Das heisst, dass nicht nur Pro-Flüchtlinge berichtet werden sollte, sondern auch die andere Seite Berücksichtigung finden sollte.

    Frage: Asylbewerber haben die Unterkunft in Suhl demoliert und Polizisten angegriffen und verletzt (Asyl-Schägerei in Suhl: entsetzliche Szenen).
    Der SWR berichtete nicht darüber ? Warum nicht ?

    Oder Aktenzeichen XY - das ZDF streicht Fahndungaufruf, weil der Verdächtige schwarz war (Weil der Täter Ausländer war: ?Aktenzeichen XY ungelöst? streicht Bericht über Huckarder .............! | DortmundEcho) ?
    Der SWR berichtete nicht ? Warum nicht ?

    Oder die unhaltbaren Zustände in Duisburg-Marxloh oder Dortmund- Nordstadt (No-Go-Area Duisburg-Marxloh?: Wo Kinder auf Autos trampeln).
    Der SWR berichtete nicht ? Warum nicht ?


    Desweiteren fiel mir beim Vernehmen Ihrer Nachrichten zur vollen Stunde öfters auf, dass Sie u.a. über die Arbeitsplatzsuche von Asylanten (und die Schwierigkeiten dabei) berichten. Ich bin selbst potentieller Arbeitgeber und halte "Nachrichten" dieser Art für womöglich fabriziert und aufgebauscht, um die Meinung in der Bevölkerung entsprechend zu beeinflussen.

    Abschliessend möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich als gezwungener Zahler der "Demokratieabgabe" von der Art und Weise Ihrer einseitigen Darstellung sehr enttäuscht bin.
    Ich gebe Ihnen noch einen Artikel der NZZ aus der Schweiz mit - auf das Sie mal eine Meinung aus dem Ausland vernehmen:Deutsche Medien: Minenfeld Migration - NZZ Medien


    Und ja, seit einigen Tagen bin ich kein SWR3- Hörer mehr.
    Das Programm ist an sich gut, aber politische Berichterstattung mit penetratem Drall geht gar nicht - denn das ist nicht besser als die "Aktuelle Kamera" oder die Prawda".



    Mit freundlichen Grüßen,
    xxxxxxx xxxxxxxx

  8. #137
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    @hueher eigene Bilder sind immer gut, habe im Jänner Aufnahmen von den PEgIDA Demonstrationen in Berlin eingestellt und ganz sicher das patriotische Klima in unserer Runde ein ´klitzekleinwenig´ verändert. Das die Dummen mich dumm nennen und die Schmutzigen schmutzig erklärt sich von selbst. Ich unterteile die Antideutschen in berufsbedingt Abhängige, welche Frau und Kind und dicke Zinsrate fürs Häuschen bedienen müssen und nützliche Idioten, die größtenteils aber verloren sind. That´s it.

  9. #138
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    DSC09851.JPG DSC09861.JPG DSC09898.JPG DSC09903.JPG DSC09910.JPG DSC09919.JPG DSC09927.JPG DSC09939.JPG

    Das war im Winter vor 7 Monaten und? immer mehr Deutsche sind aufgewacht und jeder Patriot darf sich freuen über jeden neuen Bereicherer, der das sichere Ende der alten BRD nur beschleunigen wird.

    .
    .


    Bilder: selbstgemacht, selbst mit gelaufen und von der örtlichen SAntifa als "Nationalist" und "Revisionist" blablabla angeschrien..

  10. #139
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    ---2 Beiträge gelöscht---

    Unterstellungen und persönliche Angriffe haben hier nichts verloren.
    Danke.

  11. #140
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Was muss eigentlich noch alles passieren, bis Medien und Politiker endlich Merkels Rücktritt fordern? Gibt es überhaupt noch eine Opposition und eine Gewaltenteilung in Deutschland, oder hat die Führerin bereits alle und alles in der Tasche? Es ist ja fast schon unheimlich und gruselig, dass in den Medien jegliche Kritik an dieser Nicht-Politik fehlt.

Ähnliche Themen

  1. Spendenübergabe "UNSERE KINDER"
    Von heini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.11.01, 17:54
  2. Versteigerung für "Unsere Kinder"
    Von PuengJai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.09.01, 18:56
  3. Diskussion um unser Projekt .in Mae Sai
    Von Bernd im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.09.01, 17:41
  4. Unsere lieben Expats
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.01, 20:10
  5. Absage unseres Mitarbeiters für Phuket
    Von THAILAND-TIP im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.01, 11:23