Seite 120 von 217 ErsteErste ... 2070110118119120121122130170 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.191 bis 1.200 von 2169

Unsere Medien

Erstellt von Uns Uwe, 30.01.2015, 17:15 Uhr · 2.168 Antworten · 106.619 Aufrufe

  1. #1191
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.064
    Ja, wenn da nur Meldungen aus dem Internet und anderen Quellen wären.

    Aber der täglichen Begegnung mit der Misere kann man gar nicht ausweichen. D.h. "live" bestätigt, was gemeldet wird.
    Im Parkbüschen herumkriechende arabische Dealer, die mißtrauisch rundumsichern, nur um ein Beispiel zu nennen.

    Wem das nicht reicht, der kann sich an die täglichen Polizeimeldungen mit eindeutigen Täterbeschreibungen halten, im "Kleinen" , was großangelegt in Köln geschah - unzweifelhaft.

    Der eine oder andere Fake ändert daran nichts.

  2.  
    Anzeige
  3. #1192
    Avatar von Khaopad

    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Ich hoffe du verstehst den Unterschied zwischen einem Thailandforum und einem politischen Propagandaforum.
    Hinsichtlich des hiesigen Forums bin ich mir nicht ganz sicher, wozu das gerechnet werden soll/ kann/ will.

  4. #1193
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.084
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Ich hoffe du verstehst den Unterschied zwischen einem Thailandforum und einem politischen Propagandaforum.
    ich verstehe das sich Menschen wie auch Foren im Lauf der Zeit entwickeln und neue Interressen miteinander verknüpfen ohne das sie Verbindende aus den Augen zu verlieren.

    Ist so wie z.B. Samui, es entwickelt sich, aber manche meinen sie würden immer noch auf einer einsamen Insel zwischen Kokosnüssen leben und versuchen dieses Bild krampfhaft aufrechzuerhalten und alles andere auszublenden.

  5. #1194
    Avatar von Khaopad

    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Ja, wenn da nur Meldungen aus dem Internet und anderen Quellen wären.

    Aber der täglichen Begegnung mit der Misere kann man gar nicht ausweichen. D.h. "live" bestätigt, was gemeldet wird.
    Im Parkbüschen herumkriechende arabische Dealer, die mißtrauisch rundumsichern, nur um ein Beispiel zu nennen.

    Wem das nicht reicht, der kann sich an die täglichen Polizeimeldungen mit eindeutigen Täterbeschreibungen halten, im "Kleinen" , was großangelegt in Köln geschah - unzweifelhaft.

    Der eine oder andere Fake ändert daran nichts.
    @MichaL auch ich gehe täglich durch Leipzig und sehe den ganzen Mist. Da brauchts keine dubiosen Quellen im Internet zusätzlich.
    Was ich nur eben nicht verstehen kann ist, dass auf der einen Seite, grundsätzlich und berechtigt, die Meldungen der MSM als Propaganda gewertet werden und auf der anderen Seite nahezu unreflektiert von einigen der größte Mist aus Blogs etc. als Tatsache hingenommen wird, ohne zu hinterfragen.
    Auch Akif und Konsorten machen Propaganda...

  6. #1195
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.064
    Ja, von alles Seiten gibt es Bestrebungen, Argumente zu "bekräftigen".
    Dabei hat es eher die offizielle Politik nötig.

  7. #1196
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Khaopad Beitrag anzeigen
    Hinsichtlich des hiesigen Forums bin ich mir nicht ganz sicher, wozu das gerechnet werden soll/ kann/ will.
    So wie ich es verstehe, ist es jedem Forumsmitglied freigestellt..........

    welchen
    "thread-Titel" er öffnen und mitlesen möchte.
    ------------------------------------------------------------------------
    Gar einen eigenen Beitrag zu verfassen, geschieht absolut freiwillig !

  8. #1197
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.305
    Wenn man die letzten Tage hier so im Nitty verfolgt, scheint es sich ja mal wieder um die Sinnfrage nach europäischer Politik in einem Thai-Forum und die Frage nach der einzigen Wahrheit zu drehen.
    Nun-das Nitty ist ein deutschsprachiges Forum mit mehrheitlich wohl deutschen Membern und ebenso Schweizern und Österreichern.
    Schon deshalb wird es also unvermeidbar sein die AGB's so strikt zu gestalten, das eine Diskussion über derzeitig in Europa stattfindende und jedem Einzelnen von uns auch persönlich betreffende Prozesse ausgeschlossen werden können.
    Sicher wird in einem australischen Thai-Forum die Frage der Kopulationsfähigkeit des gemeinen Koala-Bären von größerem Interesse sein, als möglicherweise hier die Kopulationsfähigkeit eines deutschen Justizministers.
    Ich bewege mich ja auch in anderen Thai-Foren, welche z.T. stark schweizerisch geprägt sind-ohne das ich dort rum maule über die vielen Schweiz-spezifischen Probleme.
    Hier im Nitty bin ich vorrangig interessiert an den Dingen wie sie in Thailand laufen und beteilige mich ebenso daran, wie an den Diskussionen zu Politik ausserhalb Thailands.
    Für mich erstaunlich ist aber immer wieder wie nach einem offensichtlichen Random-Prinzip immer wieder Newbies auftauchen, die sich als "Stänkerer" ausgerechnet bei den vielzitierten Themen profilieren wollen.
    Gewisse Leute schaffen es dann schon mal bei nur 22 Posts insgesamt bereits das 3.oder 4. Mal gespeert zu sein.Außerdem haben sie so gar keine Muse, sich anderer Themen in diesem Forum zu widmen.
    Ja und was die Frage nach den dubiosen Quellen betrifft, da muß ich schon für mich zu Gute halten, daß ich gelernt habe zwischen den Zeilen zu lesen.
    Und wenn bestimmte Medien einer besonderen staatlichen"Fürsorge"unterliegen und Autoren ins Abseits gestellt werden-dann habe ich einen Grund anzunehmen, das diese wohl der Wahrheit gefährlich nahe gekommen sind.
    @Khaopad-wenn Du nicht erst seit ein paar Jahren täglich in Leipzig aufschlägst, sondern möglicherweise ein Leben lang-dann müßtest Du eigentlich das System der Desinformation, Denunzierung und Zersetzung mitbekommen haben. Kurioserweise waren damals für uns ARD und ZDF,RIAS und SFB die einzig wahren Quellen, die wir ebenso unreflektiert als die einzige Wahrheit in Anspruch genommen haben.Knappe 25 Jahre später sind wir dank der Raute(aus dem Osten)wieder in der selbigen Position wie damals mit DDR1 und 2,Berliner Rundfunk und "Neuem Deutschland".
    Solltest Du aber Neusiedler in Dunkeldeutschland sein, wirst Du das auch recht schnell kapieren.Nichts für Ungut ansonsten !!!

  9. #1198
    Avatar von Khaopad

    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    26
    @Chumpae Ich bin gebürtiger Dunkeldeutscher, von daher kenne ich das sicherlich so gut wie Du auch...
    Dennoch erlaube ich mir, auch kritische und dem Mainstream nicht nahestehende Quellen zu hinterfragen, soweit das überhaupt möglich ist.
    Und, wie schon geschrieben, für die Erkenntnis, von den MSM ich sag mal, nicht ganz korrekt informiert zu werden, reicht der tägliche persönliche Eindruck...

  10. #1199
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.367
    Khaopads Vorbehalt ist durchaus eine Überlegung wert. Entwickelt man nicht zwangsläufig einen Tunnelblick, wie stark auch immer? Sehen die staatlichen und privaten, elektronischen und Printmedien ganz überwiegend das Gute in der Zuflutung, wird sie hier mit allem Nachdruck abgelehnt und die Merkel immer von neuem in den übelsten Mülleimer der Geschichte gestopft.

    Ist das angemessen? Gerät man nicht in einen Prozess der Selbstindoktrination und wird viel zu subjektiv-negativ? Wenn man dann noch so etwas anklickt: Asylterror

    Entscheidend sind aus meiner Sicht nicht mehr die zensiert wirkenden Berichte der Medien, sondern die Eindrücke, welche man gewinnt, wenn man mit Menschen aus seinem Umfeld spricht oder mit offenen Augen durch den Alltag geht. Ich kannte schon vor Monaten niemanden, der die Zuflutung gut fand; am ehesten akzeptierte man sie, weil man den armen Menschen halt helfen muss. Jetzt, wo Kinder Übergriffen ausgesetzt sind und wir die Neujahrsnacht erlebt haben, ist die Stimmung gekippt.

    Was wohl jene Expats denken, die in Thailand leben, lange nicht mehr hier waren und völlig ratlos sind, was zum Henker vorgeht in Deutschland?

  11. #1200
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Genau davor fürchte ich mich auch : geradezu zwangsweise einen Tunnelblick zu entwickeln.

    Oft zweifle ich an mir selbst.

Ähnliche Themen

  1. Spendenübergabe "UNSERE KINDER"
    Von heini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.11.01, 17:54
  2. Versteigerung für "Unsere Kinder"
    Von PuengJai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.09.01, 18:56
  3. Diskussion um unser Projekt .in Mae Sai
    Von Bernd im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.09.01, 17:41
  4. Unsere lieben Expats
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.01, 20:10
  5. Absage unseres Mitarbeiters für Phuket
    Von THAILAND-TIP im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.01, 11:23