Seite 12 von 218 ErsteErste ... 210111213142262112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 2173

Unsere Medien

Erstellt von Uns Uwe, 30.01.2015, 17:15 Uhr · 2.172 Antworten · 106.639 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.367
    Wenn Angst in die Mitte der Gesellschaft Einzug hält, ist das ein Alarmsignal sondergleichen. ... Wenn die Angst derart massiv wie jetzt in die Mitte der Gesellschaft einbricht, hat zuvor die Politik versagt.

    Dann doch einmal ein interessanter Namensartikel in der Süddeutschen Zeitung.
    Herfried Münkler: Gefährliche Angst in der Mitte - Politik - Süddeutsche.de


    image613.jpg

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.797
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Wenn Angst in die Mitte der Gesellschaft Einzug hält, ist das ein Alarmsignal sondergleichen. ... Wenn die Angst derart massiv wie jetzt in die Mitte der Gesellschaft einbricht, hat zuvor die Politik versagt.

    Dann doch einmal ein interessanter Namensartikel in der Süddeutschen Zeitung.
    Herfried Münkler: Gefährliche Angst in der Mitte - Politik - Süddeutsche.de


    image613.jpg
    Und das ist der einzige Satz, der in diesem Artikel einen Wert hat, ansonsten alles halbseidenes geschreibsel ohne klare Analyse, und im Nebensinn der Hinweis, der Bürger ist blöd.

  4. #113
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.141
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    der Hinweis, der Bürger ist blöd.
    http://www.bz-berlin.de/berlin/alle-...ine-.....-aber

  5. #114
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.797
    Super verarsche, aber viele Glauben halt dran.

    Interessant, alle Arbeitsslosen in dem Artikel, kommen aus den Jobs, welche man leicht mit angelernten minderbezahlten Personal besetzen kann, und eine Gesundheitskarte, also eine vollständige Krankenversicherung, stark aus welcher Kasse wird die bezahlt? ah ja der KV Beitrag steigt ja wieder nächstes Jahr. Und 40 Euro Unterschied zwischen Aylbewerber und H4 Empfänger, welcher meist schonmal Einzahler war, sind wirklich nicht bedeutend.
    Von Berechnungen einer Bertelsmann Stiftung, kann man halten was man will.

  6. #115
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.141
    Die umfassende Gleichschaltung der betreuenden Erziehungspresse ist schon beängstigend.
    Nicht nur bei dieser Thematik.
    Eine Koranschule im Frühstücksfernsehen ist vermutlich bereits in Arbeit.
    Das hab ich in Malaysia auch immer gern geschaut.

  7. #116
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.307
    Facebook, Heiko Maas und Cicero - Das ist die letzte Warnung | Cicero Online

    Ein interessanter Artikel mit nachfolgender aufgeschlossener Diskussion.Mir gefaellen vor allem die Beitraege der Frau Wallau.Vielleicht auch fuer das Moderatorenteam mal ganz aufschlussreich im Hinblick auf die gegenwaertige Schliesseritis.

  8. #117
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Manche Leute benehmen sich wie kleine Kinder, denen man ihr Spielzeug weggenommen hat.

  9. #118
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.307
    Noe @Loso-mir nimmt man kein Spielzeug durch derartige Schliessungen weg, wie Du erkennen kannst, gibt es ja fuer mich ausreichend Gelegenheit in anderen Foren zu lesen oder mitzuwirken.Allerdings ist der Link ein gutes Beispiel , wie man unaufgeregt debattiert -sowohl als aufgeschlossener Member innerhalb eines Forums sowie einer sachlichen Auseinandersetzung mit anderen Meinungen forenuebergreifend .Und das ganze geschieht im Hinblick auf eine angekuendigte Sperrung der Kommentarfunktion durch den Admin(hier wohl eher Chefredakteur/Herausgeber).Allerdings muss man sich schon mal bemuehen durch die grosse Anzahl von Posts durchzulesen.Die uebergrosse Mehrheit der Member dort ist fuer die Beibehaltung der Kommentarfunktion(will heissen gegen Thread-Schliessungen) und sachlicher Diskussion unter Wahrung der Netiquette.Die dort prognostizierten negativen Folgen einer Schliessung duerften analog der zu erwartenden Folgen in diesem Forum hier sein-aber den Kopp muss ich mir nun nicht machen.Fuer mich eher ein positives Beispiel fuer Debattenkultur in Internetforen.

  10. #119
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Die Frau Wallau ist nicht nur gut, sie hat sogar noch ein paar gravierende Missstände vergessen. Das grundsätzliche Problem ist aber, dass die meisten Leute nicht verstehen, was mit Presse- und Meinungsfreiheit überhaupt gemeint ist, analog dem fehlenden Rechtsverständnis was elementare Grundgesetz-Paragraphen betrifft (Recht auf Widerstand, Würde des Menschen). Wenn man wie früher seine Kommentare per Brief verbreiten würde, sähe die Qualität sicher ganz anders aus, und ein Öl-Tropfen würde nicht einen ganzen Kubikmeter Trinkwasser ungeniessbar machen. Und jeder dieser Leserbriefe (oder hier Beiträge) muss gelesen werden, von Leuten, die vom Schreiben leben. Das ist auch für geübte Schnell-Leser eine reale Belastung. Ein moderiertes, privates Forum ist weder Presse noch begründet es einen Anspruch auf Beitragsveröffentlichung von Hinz und Kunz. Ich hätte z.B. kein Problem damit meine sprichwörtlichen 5 Cent für jeden Beitrag zu entrichten. Und wenn jeder hier namentlich mit Adresse bekannt wäre, würde die Wahrscheinlichkeit auch sinken, dass man privat und anonym mit Gewalt bedroht wird (was mir vor Jahren in einem anderen Forum schon passiert ist).

  11. #120
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.423

    Unsere Medien

    Sobald es um Ursachen geht, oder Fakten die ein Hinterfragen ausloesen koennten, wird geschwiegen.

    Nur nicht ins Fadenkreuz der US-Allmacht geraten, koennte man denken.

    ARD und ZDF verschweigen Einsatz von US-Streubomben durch Saudi-Arabien im Jemen

    Es gehört zur alltäglichen Propaganda der durch ver.schie.de.ne Netzwerke aus den USA gesteuerten, deutschen Staats- und Konzernmedien, Verbrechen des Westens so lange zu verschweigen, bis es nicht mehr geht.

    “Wir sind die Guten!”

    Das ist der Grund, warum Fragen nach den Ursachen der Flüchtlingsströme konsequent unterdrückt oder – wenn möglich – auf andere Gründe als westliche Kriege und Destabilisierungen geschoben werden.


    https://propagandaschau.wordpress.co...bien-im-jemen/

Ähnliche Themen

  1. Spendenübergabe "UNSERE KINDER"
    Von heini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.11.01, 17:54
  2. Versteigerung für "Unsere Kinder"
    Von PuengJai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.09.01, 18:56
  3. Diskussion um unser Projekt .in Mae Sai
    Von Bernd im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.09.01, 17:41
  4. Unsere lieben Expats
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.01, 20:10
  5. Absage unseres Mitarbeiters für Phuket
    Von THAILAND-TIP im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.01, 11:23