Seite 119 von 212 ErsteErste ... 1969109117118119120121129169 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.181 bis 1.190 von 2120

Unsere Medien

Erstellt von Uns Uwe, 30.01.2015, 17:15 Uhr · 2.119 Antworten · 105.158 Aufrufe

  1. #1181
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    828
    Schaltet doch alle einen Gang zurück, es wird sich von ganz alleine lösen.
    Sabei, sabei.!

  2.  
    Anzeige
  3. #1182
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.671
    Diese Schreiberlinge (Journalisten würde ich die schon gar nicht mehr nennen) und TV-Darsteller sind abhängige, d. h. wenn die nicht spuren wie von oben angesagt stehen die auf der Strasse oder bekommen keine Engagements mehr.

    Bei nicht abbezahltem Eigenheim schon klar, wie die agieren (Rückgratslos!).

    Gibt natürlich auch welche, die den Oberen die zu vertretende Meinung von den Lippen ablesen!

  4. #1183
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Ich stelle mir mal vor, der STERN klebte hinter der Windschutzscheibe.
    Dann müsste die Überschrift lauten:


    "Skandal: SPD- und Grünen- Kampfblatt bei Polizei im Einsatzwagen".


    Skandal: AfD-Kampfblatt bei Polizei in Thüringen im Einsatzwagen - Bücher | STERN.de

  5. #1184
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Und noch einer: Wenn das stimmt, dann ist unser Staat nicht mehr zu retten:

    Dr. Merkel zeigt Asylanten in zwölf Sprachen W.ichsen und B.umsen!
    https://rottweil.wordpress.com/2016/...../#more-18177

    Arten von 5ex | Zanzu

  6. #1185
    Avatar von Khaopad

    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Und noch einer: Wenn das stimmt, dann ist unser Staat nicht mehr zu retten:



    https://rottweil.wordpress.com/2016/...../#more-18177

    Arten von 5ex | Zanzu
    Welch gruseliger Blog.
    Sehr interessantes Impressum.
    Und keiner schreit "Lügenpresse"

    Zur ach so furchtbaren Seite:
    lt. DENIC letzte Änderung 08.07.2015

    Wie kommt man auf den merkwürdigen Gedanken, dass diese im Zusammenhang mit dem aktuellen Asylantenzuzug erstellt worden sei?

  7. #1186
    Avatar von SED Chef

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    398
    Frau Dr. Merkel spricht haeufig ueber
    Dinge, von denen sie keine Ahnung hat.
    Vielleicht taeumt sie auch nur von etwas,
    was sie noch nie erfahren hat.

  8. #1187
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.521
    Zitat Zitat von Khaopad Beitrag anzeigen
    Welch gruseliger Blog.
    Sehr interessantes Impressum.
    Und keiner schreit "Lügenpresse"

    Zur ach so furchtbaren Seite:
    lt. DENIC letzte Änderung 08.07.2015

    Wie kommt man auf den merkwürdigen Gedanken, dass diese im Zusammenhang mit dem aktuellen Asylantenzuzug erstellt worden sei?
    Ja in der Tat grauenhaft.

    Aber ich hab was vom bösen Akif entdeckt, dasss ich noch nicht kannte.....


    SELAM!
    1 Tag hervon Akif Pirinçci9,825 Ansichten6 Minuten Lesezeit
    Ich bin Omar, 28 Jahre alt und lebe seit 5 Monaten als Flüchtling in Deutschland. Alles in allem habe ich mich inzwischen ganz gut eingewöhnt, auch wenn es anfangs etwas mühsam war, mich an die Landessitten anzupassen. Aber wie heißt doch das schöne deutsche Sprichwort: Aller Anfang ist schwer. Für mich ist hier vieles neu, und manches kannte ich aus meiner Heimat überhaupt nicht. Was mir z. B. immer noch Rätsel aufgibt, ist diese eine Sache zwischen Männern und Frauen. In meiner Heimat sprachen wir über solche Dinge kaum, es war sozusagen ein Tabu-Thema. Deshalb fühlte ich mich in dieser Beziehung ein bißchen überfordert, als ich mit der hiesigen Freiheit konfrontiert wurde.

    Aber dann machte mich Ulrich, mein Sozialbetreuer, der mir vor dem Zubettgehen immer die Füße massiert und einen runterholt, auf die folgende Seite im Internet aufmerksam:

    ZANZU

    Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist nämlich der Ansicht, daß sie Einwanderern, insbesondere solchen von da, wo ich herkomme, mit der Online-Plattform „Zanzu“ rund um das Thema 5ex etwas Hilfestellung leisten müsse. Bunte Zeichnungen und einfache Texte erklären den „Körper in Wort und Bild“. Mit einer Übersetzungshilfe kann man die Informationen unter anderem auch in Arabisch, Türkisch, Englisch oder in der Gebärdensprache abrufen. Also ich muß sagen, diese Seite hat mir die Augen geöffnet. Es war so, als hätte man einen Affen mittels eines Genexperiments im Nu so schlau wie Einstein gemacht. Wer von uns Schutzbedürftigen hätte z. B. das gewußt:

    „Der Körper jeder Frau sieht anders aus.“

    Das soll bei Männern auch so sein, sogar der ..... soll sich von Mann zu Mann unterscheiden. Ich hab natürlich den Größten. Und auch das wußte ich vorher nicht:

    „Eine Frau kann nur schwanger werden, wenn Samenzellen während ihrer fruchtbaren Tage über die Scheide in die Gebärmutter der Frau gelangen.“

    Wahnsinn! Kein Wunder, daß es mit mir und meinem Zimmernachbarn Mohammed reproduktionstechnisch nie geklappt hat. Obwohl wir immer das berücksichtigt haben:

    „Ein Mann, der 5exuell erregt ist, kann eine ........ bekommen.“

    Allerdings hatte ich von diesem Fakt auch schon vorher Kenntnis:

    „Bei einer Frau, die erregt ist, wird die Scheide feucht.“

    In meiner Heimat nämlich, wo ich mit meinen Kumpels tagelange Ausflüge durch die Natur unternahm, war es bei Begegnungen mit Frauen nie der Fall gewesen. Ob ihnen unsere Jagdgewehre Marke Kalaschnikow Laune und Lust verdorben haben?

    Wie man sich denken kann, war ich nach diesem Informations-Overkill völlig geplättet. Doch ich gab nicht auf. Schließlich will ich mich integrieren, wie uns unsere Integrationslehrerin Inge davon überzeugt hat, die geile Sau. So tippte ich auf das Menüfeld „Arten von 5ex“. Und fand im Abschnitt „.......“ auch schon den ersten Fehler.

    „Verwenden Sie viel Gleitmittel.“

    Also wenn Sie mich fragen, wissen die Deutschen auch nicht alles. Denn die Ziegen auf unserem Hof verlangten nie nach so einem Zeug. Die Tipps unter „.......verkehr“ haben mich dagegen echt weitergebracht:

    „Sie können 5ex im Liegen, Sitzen, Stehen oder hockend haben … Variieren Sie die Bewegungen in Geschwindigkeit, Rhythmus und Intensität.“

    Da muß man erstmal darauf kommen! Auch beim Thema „Selbstbefriedigung“ habe ich viel dazu gelernt:

    „Festhalten des ..... und Vor- und Zurückbewegen der Hand … Variieren der Bewegungen in Geschwindigkeit, Rhythmus und Intensität.“

    Stimmt, das hatte ich bis dahin immer falsch gemacht. Aber der Mohammed hat sich ja auch nie beschwert. Beim Thema „Gleichberechtigung“ war ich etwas skeptisch. Einerseits steht da:

    „Eine Beziehung ist häufig unglücklich, wenn die Grenzen einer der Partnerinnen/eines der Partner nicht respektiert werden.“

    Anderseits:

    „Manchmal kann eine Ungleichbehandlung zu Gewalt durch den Partner/die Partnerin oder 5exueller Gewalt führen.“

    Ich meine, eine Frau darf sich nicht wundern, daß sie von mir eins auf die Fresse kriegt, weil sie meine Grenzen nicht respektiert und mich nicht gebührend bekocht und 5exuell befriedigt und nicht auf allen Vieren durch die Wohnung läuft. Schließlich würde ich ihre Grenzen ja auch respektieren. Wofür sonst hätte ich ihr so einen sauteuren Käfig gekauft. Ziemlich verwirrend das Ganze.

    Das Menüfeld „Rechte und Gesetze“ habe ich übersprungen. Und das sollte sich später als ein fataler Fehler erweisen. Nachdem ich mir den ganzen Zanzu-Kram durch Gebärdensprache hatte erklären lassen, machte ich mich sofort dran, eine Frau zwecks 5ex kennenzulernen. Was relativ schnell passierte. Sie war eine Studentin auf dem Weg zu ihrem Studentenwohnheim um 12 Uhr nachts. Ich ging davon aus, daß sie die Lehre von Zanzu schon kannte, denn schließlich war sie ja eine Deutsche, und welche normale Frau ist um diese Uhrzeit schon unterwegs, wenn sie nicht wie bekloppt durchgerödelt werden will? Deshalb fragte ich sie, ob wir gleich hinterm Gebüsch 5ex haben könnten, am liebsten gleich .......-, ....- und Ohr-und Nasenverkehr, und sie sagte Ja. Das Blöde ist nur, daß auf Deutsch Ja in Wirklichkeit Nein bedeutet und in meiner Sprache „Ja, pack schon mal deinen Schwanz aus“. Vielleicht kann ich mich auch irren, und es bedeutet „Refugees Welcome in my hole not at this time“. Jedenfalls nahm das Ganze kein gutes Ende. Sie respektierte meine Grenzen nicht und sprühte mir Pfefferspray ins Gesicht. Außerdem holte sie die Polizei, die bestimmt nicht auf der Zanzu-Seite gewesen war, so unhöflich wie die mit mir umging.

    Nun sitze ich hier in der Zelle, und ich muß sagen, daß ich von dem ganzen 5ex-Mist für lange Zeit die Nase gestrichen voll habe. Stattdessen will ich mich in Zukunft auf einen gut bezahlten Job konzentrieren. Ich hab da auch eine geniale Idee. Im Impressum dieser Seite steht, daß dafür eine Anke Erath (anke.erath@bzga.de), Angelika Hessling (angelika.hessling@bzga.de), Helene Reemann (helene.reemann@bzga.de), Mirjam Tomse (mirjam.tomse@bzga.de), Dr. Christine Winkelmann (christine.winkelmann@bzga.de), also lauter irgendwelche Geschwätzwissenschaften studierte Chicks, die mit solchen Belanglosigkeiten und Banalitäten, die bereits jeder Achtjährige kennt, wenn er nicht gerade ein Hundehirn sein Eigen nennt, astreine 4000 bis 7000 Euro netto monatlich an Steuergeldern abgreifen. Dabei tun sie so, als könnte man mich und Meinesgleichen mit so einem Scheiß zu einem verschwulten deutschen Mann umerziehen. Dagegen wäre ich in der Grenze-respektieren-Branche eine echte Bereicherung, denn im Gegensatz zu diesen Weibern weiß ich wirklich, wie der 5ex in diesem Land in Zukunft aussehen wird. Ach, hatte ich oben schon erwähnt, daß ich den Größten habe?

  9. #1188
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Unsere Medien manipulieren und luegen,wollen uns beeinflussen Dann erklaere mal einer,dass dies im Nittaya Forum anders sein soll. Gerade bei den Fluechtlings,Medien,AfD,Anti Muslim Threads wollen Viele genau dasselbe erreichen. Wozu sollte man sich sonst hunderte Male wiederholen. Mit Links zu dubiosen Webseiten,die natuerlich auch manipulieren;- Angst und Hass schuerenglauben Sie,der Wahrheit auf der Spur zu sein und damit zu einer Problemloesung beizutragen.- In der Hoffnung,dass ein problemloesender Messias oder Heiland vom Himmel steigt(In welcher Gestalt auch immer) Beeinflussung-Manipulation-Propaganda

  10. #1189
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.029
    Ich hoffe Du verstehst den Unterschied zwischen einem Forum, einer kommerziellen Zeitung mit Zielpublikum und den öfffentlich-rechtlichen Medien die, aufgrund ihres Auftrages und ihrer Bestimmung nach, den Bürger umfassend informieren, nicht aber einseitig regierungsfreundlich, beeinflussen sollen.

  11. #1190
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.027
    Ich hoffe du verstehst den Unterschied zwischen einem Thailandforum und einem politischen Propagandaforum.

Ähnliche Themen

  1. Spendenübergabe "UNSERE KINDER"
    Von heini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.11.01, 17:54
  2. Versteigerung für "Unsere Kinder"
    Von PuengJai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.09.01, 18:56
  3. Diskussion um unser Projekt .in Mae Sai
    Von Bernd im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.09.01, 17:41
  4. Unsere lieben Expats
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.01, 20:10
  5. Absage unseres Mitarbeiters für Phuket
    Von THAILAND-TIP im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.01, 11:23