Seite 112 von 211 ErsteErste ... 1262102110111112113114122162 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.111 bis 1.120 von 2105

Unsere Medien

Erstellt von Uns Uwe, 30.01.2015, 17:15 Uhr · 2.104 Antworten · 104.519 Aufrufe

  1. #1111
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.508
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Du ereiferst Dich und vergallopierst Dich dabei, ich habe Dich nicht als Rassist bezeichnet, sondern Deine Argumentation gegenüber dem Spiegel als rassistisch eingestuft.
    Du läßt hier ein Geschwafel ab, ich faß mir nur noch an den Kopf.

    Wie soll denn das gehen, wenn man kein Rassist ist, rassistische Leserbriefe zu schreiben ?

    Du stellst dir hier ein Zeugnis geistiger Armut aus, schlimmer geht es nicht. Du versuchst mich, wie Merkel und ihre Hetzer es auch ständig gegen die AfD tun, mich auf plumpe Art und Weise in die rechte Ecke zu stellen und als Rassisten zu brandmarken. Aber das ist wohl gründlich daneben gegangen.

    Andersdenkende zu diffamieren und als Rassisten zu brandmarken, das ist armselig und peinlich.

    Ich jedenfalls stehe zu dem was ich geschrieben habe, denn alles was ich geschrieben habe ist belegt angefangen von der Charite über "Welt", "Zeit" und ausserdem braucht man nur mal nach Berlin-Neukölln zu fahren, um zu sehen, dass der größte Teil der Araber und Türken nicht ganz dicht sind; man sieht es an ihren Augen und man sieht es an ihrem Verhalten und man sieht es in den drastisch steigenden Zahlen von von Arabern u. Türken versuchten u. begangenen ..............en u. Diebstählen. Alles das ist zweifelsfrei bewiesen, nur traut es sich keiner, es offen auszusprechen.

    Und wer es trotzdem wagt, die Gendefekte bei Arabern u. Türken offen anzusprechen, wird sofort von irgendwelchen Dumpfbacken in bekannter Manier als N.azi und Rassist gebrandmarkt. Das ist armselig und dagegen muß man etwas tun; zum Beispiel in dem man Leserbriefe schreibt und das Thema anspricht.

    In einem anderen Leserbrief an Anne Will u. andere Talkshows habe ich vorgeschlagen, doch mal darüber zu diskutieren, weshalb sich ausser Deutschland der Rest der Welt mit Händen u. Füßen dagegen sträubt, diese Araber bei sich aufzunehmen. Es will sie keiner haben, weil alle wissen, dass die meisten Araber nicht ganz dicht sind, dass sie nicht richtig ticken und dass das von Gendefekten herrührt, weil es überwiegend unangenehme Menschen sind, die überall Ärger machen.

    Ist die deutsche Regierung deutschfeindlich?

    Ist die deutsche Regierung deutschfeindlich? Geht ihre Ausländerfreundlichkeit so weit, dass kein Deutscher kritische Töne über Ausländer äußern darf?

    Weiß sie bei jeder ausländerkritischen Äußerung sofort Bescheid: aha, .......s, “eine Schande für Deutschland”? Ist ihr die Fähigkeit, nicht nur zu reden, sondern auch zuzuhören, abhandengekommen? Kann sie zwischen hirntotem Antisemitismus und vernünftigen Sorgen nicht unterscheiden? Die hiesigen Parteiengecken müssen wohl in einer Art Traumwelt leben, wenn sie meinen, sie könnten die Deutschen durch ihre albernen Fluchworte gegen die Dresdner Patrioten aufbringen. Mittlerweile dürfte auch der Letzte gemerkt haben, wohin die Reise mit der mohammedanischen Masseneinwanderung gehen soll.

    „Kein Platz für Hetze gegen Ausländer“, kritisierte die Bundesregierung die PEGIDA-Bewegung. Der Punkt jedoch ist, was als Hetze definiert wird. Wenn bereits sachlich begründete Kritik an einer bestimmten Gruppe Menschen wegen bestimmter Umtriebe als Hetze diffamiert wird, dann ist was faul im Staat!

    https://derhonigmannsagt.wordpress.c...tschfeindlich/
    Rolfilein, für mich bist du auch nur ein armseliger Hetzer, der gegen seine eigenen Landsleute hetzt, weil sie sich wehren gegen diese Invasion der Irren, die ihr Irresein hineintragen nach Deutschland, damit es in Deutschland auch bald so aussieht, wie da, wo sie herkommen !

  2.  
    Anzeige
  3. #1112
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    also Conrad,

    ich fasse zusammen, Deine Ablehnung umfasst alle Araber, weil alle Araber nichtsnutzige Verbrecher sind, die Ursachen dafür siehst Du in einer kranken Genetik die durch Inzucht enstanden ist.

    Ja, das ist Rassismus in Reinkultur. Was sonst ist Rassismus?

    Ich z.B. lehne den Zuzug von hunderttausenden illegal einreisenden männlichen überwiegend ungebildeten Ausländern und den Versuch diese zu integrieren aus ganz anderen rationellen und nachvollziehbaren Gründen ab. Da haben wir beide zwar das gleiche Ziel, aber gänzlich andere Herangehensweisen und Motive.

  4. #1113
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.806
    Der "Rolfie" hat Grips in der Birne und seine Posts zeugen von gesundem Menschenverstand.

  5. #1114
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Conrad kann nicht differenzieren oder seine eigenen Erfahrungen und Vorurteile sachlich überprüfen, das ist das Problem. Wissenschaftlich belegte Fakten kann er nicht einordnen oder bewerten, wie das Beispiel der Häufung genbedingter Krankheitsübertragung bei Heirat zwischen Cousins und Cousinen sehr gut beweist. Denn die beweisen nichts weiter als genau das, die Abweichung auf eine Gesamtbevölkerung z.B. Deutschlands betragen ja schließlich nichtmal 2%. Lesen und verstehen ist wohl nicht so sein Ding.

    Wenn ich mich in Thailand nur in der Barszene der Touristen aufhalten würde könnte ich ja ebenso sagen alle Frauen Thailands verkaufen sich an Farangs, sind allesamt H.u.r.en. Wenn man nur doofe Türken sieht, dann liegt das nur zum Teil an den Türken, zum anderen Teil liegts daran wo man mit wem zusammenkommt. Ich kenne die meisten Türken als gute und fleißige Familienväter. In der Klasse meiner Tochter machen auch zwei Türkenmädchen Abitur, ein Schwarzer ist auch dabei, sehr viele Russen auch.

    So doof können die Türken wohl nicht sein wenns bei vielen zum Abitur reicht. Die meisten gebildeten Türken werden jedoch in der Türkei selbst zu finden sein, warum sollten die auch nach Deutschland gehen und von Harz4 leben oder Drogen verkaufen? Es ist unsere Politik die statt gebildeter Araber und Türken den Bodensatz dieser Gesellschaften anzieht.


    Conrads Aversionen begründen sich auf unreflektierte Ablehnung. Nichts weiter.

  6. #1115
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Araber: Ich als "halber Gutmensch" darf das jetzt schreiben.

    Ich habe einen Bekannten, geboren in Berlin-Neukölln. Er hat dort sein halbes Leben
    verbracht und kam mit 48 nach Thailand. Ein bekennender Ausländerfreund und AfD-
    Hasser. Motto: Alles N.azis! Über Politik reden wir besser nicht mehr, ihr werdet mich
    da eventuell verstehen. Und eben dieser "Pro-Flüchtling-Sprecher" meinte zu mir:
    "Ich hatte in Berlin Freunde aus allen Ländern, aber die Araber, mit denen konnte
    selbst ich nicht. Nicht mit einem konnte ich mal normal reden. Alles nur aggressive
    Typen ..." Gut, das ist nur eine einzige Aussage, aber sie passt gerade zum Thema.

  7. #1116
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Araber: Ich als "halber Gutmensch" darf das jetzt schreiben.

    Ich habe einen Bekannten, geboren in Berlin-Neukölln. Er hat dort sein halbes Leben
    verbracht und kam mit 48 nach Thailand. Ein bekennender Ausländerfreund und AfD-
    Hasser. Motto: Alles N.azis! Über Politik reden wir besser nicht mehr, ihr werdet mich
    da eventuell verstehen. Und eben dieser "Pro-Flüchtling-Sprecher" meinte zu mir:
    "Ich hatte in Berlin Freunde aus allen Ländern, aber die Araber, mit denen konnte
    selbst ich nicht. Nicht mit einem konnte ich mal normal reden. Alles nur aggressive
    Typen ..." Gut, das ist nur eine einzige Aussage, aber sie passt gerade zum Thema.
    ich mag sie ja auch nicht, aber was für Araber lernen wir denn hier kennen, es sind doch ganz bestimmte Leute, eben oftmals der Bodensatz dieser Gesellschaften die Deutschland einlädt und mit harz4 durchfüttert. Ich möchte auch nicht mehr von diesen Leuten hierhaben die sich jetzt zu hunderttausenden über die Grenzen Europas hierherflüchten.

    Ich war noch nie in arabischen Ländern, aber dort wird es mit Sicherheit auch sehr nette und anständige Leute geben. Die kommen aber nicht hieher um auf der Straße zu dealen.

  8. #1117
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    @rolf2, bitte nicht falsch verstehen, es waren nicht meine Worte.
    Ich bin so ziemlich der Letzte, der "über einen Kamm schert".

    Gleichwohl scheint es so, dass (sagen wir es mal so) Araber am
    wenigsten zu unserem Kulturkreis passen. Das meine ich wertfrei,
    unaufgeregt und ohne aggressiven Unterton. Du verstehst schon ...

    Trotzdem noch ein Beispiel:
    In der Schweiz liebt man das Geld der Araber, viele gastieren in
    teuren Hotels. Wie etwa in Interlaken, zwischen Thunersee und
    Brienzersee. Ich führte dort ein Gespräch mit einem Bekannten,
    Personal eines dortigen Hotels. Er berichtete von unglaublichen
    Beleidigungen und Erniedrigungen, die das Personal ertragen
    müsse. Reiche Araber (es ist also auch keine Frage der Schicht)
    benahmen sich derart schlimm, dass Kündigungen unter Tränen
    üblich waren. Machen konnte niemand etwas, weil der Hotel-Chef
    meinte, man brauche das Geld - weghören und freundlich bleiben!

  9. #1118
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    @rolf2, bitte nicht falsch verstehen, es waren nicht meine Worte.
    Ich bin so ziemlich der Letzte, der "über einen Kamm schert".

    Gleichwohl scheint es so, dass (sagen wir es mal so) Araber am
    wenigsten zu unserem Kulturkreis passen. Das meine ich wertfrei,
    unaufgeregt und ohne aggressiven Unterton. Du verstehst schon ...
    da stimme ich mit Dir völlig überein, und je ungebildeter desto weniger werden die gegenseitigen Unterschiede verarbeitet oder kompensiert.

    für doofe Deutsche sind alle Ausländer Verbrecher und für doofe Ausländer sind alle Deutschen ebenso nur Abschaum. Da bleibt dann nur die Faust, wenn Argumente und Verstand fehlen.

    Zum Thema reicher Araber benimmt sich schlecht, Reichtum gerade in den arabischen Golfstaaten geht nicht unbedingt mit gleichzeitiger Bildung und gutem Benehmen einher, dieses Ölgeld hat ne Menge dussliger Kameltreiber über Nacht reich gemacht, das ist auch schon alles.

    Ein dussliger Harz4 Deutscher und Säufer der im Lotto gewinnt wird deswegen ja auch nicht menschlich wertvoller.

  10. #1119
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.508
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    also Conrad,

    ich fasse zusammen, Deine Ablehnung umfasst alle Araber, weil alle Araber nichtsnutzige Verbrecher sind, die Ursachen dafür siehst Du in einer kranken Genetik die durch Inzucht enstanden ist.

    Ja, das ist Rassismus in Reinkultur. Was sonst ist Rassismus?

    Ich z.B. lehne den Zuzug von hunderttausenden illegal einreisenden männlichen überwiegend ungebildeten Ausländern und den Versuch diese zu integrieren aus ganz anderen rationellen und nachvollziehbaren Gründen ab. Da haben wir beide zwar das gleiche Ziel, aber gänzlich andere Herangehensweisen und Motive.
    Soso, du lehnst also den Zuzug von Hunderttausenden illegal eingereister ab. Damit bist du nach Meinung der Grünen, der SPD, der CDU/CSU und der PDS eindeutig ein Rassist !

    Weil diese Hunderttausende illegal Eingereiste alles arme und bemitleidenswerte Menschen sind, denen "wir" helfen müssen.

    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ich mag sie ja auch nicht, aber was für Araber lernen wir denn hier kennen, es sind doch ganz bestimmte Leute, eben oftmals der Bodensatz dieser Gesellschaften die Deutschland einlädt und mit harz4 durchfüttert..
    Soso, du Rassist magst also die Araber nicht.

  11. #1120
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.733
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Soso, du Rassist magst also die Araber nicht.
    Conrad, mach doch hier bitte nicht den Cedi No 2.

    Lies nochmal ganz langsam und genau durch was der Rolf da geschrieben hat und dir wird auffallen das er, anders als du, sehr wohl differenzieren kann...

    Er schreibt eben gerade nicht:

    Alle Araber sind Doof, weil sie einen Gendefekt haben.

    Sondern er schreibt: Die Araber, die zu uns kommen sind diejenigen die selbst in ihrem Land nichts auf die Reihe gebracht haben und die wir hier nicht brauchen können.

    Für mich ein ganz klarer Unterschied. Da wirst du dich auch in 100 Jahren mit noch so abstrusen Vergleichen und nachträglichen Versuchen zu relativieren nicht raus reden können.

    Kurz: Deine Meinung und deine Ansicht kann ich zu genau 0% teilen und die von Rolf zu 100%. Ist dir der Unterschied nun klarer geworden?

Ähnliche Themen

  1. Spendenübergabe "UNSERE KINDER"
    Von heini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.11.01, 17:54
  2. Versteigerung für "Unsere Kinder"
    Von PuengJai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.09.01, 18:56
  3. Diskussion um unser Projekt .in Mae Sai
    Von Bernd im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.09.01, 17:41
  4. Unsere lieben Expats
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.01, 20:10
  5. Absage unseres Mitarbeiters für Phuket
    Von THAILAND-TIP im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.01, 11:23