Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Und wieder zahlt der Steuerzahler.

Erstellt von Samuimike, 11.02.2014, 01:38 Uhr · 30 Antworten · 2.260 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069
    Die Europawahl am 25.Mai wäre eine gute Gelegenheit für einen Denkzettel, denn da kann man als Wähler(in) nichts falsch machen.
    Die Bundestagsabgeordneten von CDU/CSU und SPD würden es sich beim nächsten Mal überlegen, ob es klug ist, sich am Anfang der Legislaturperiode -wie im Selbstbedienungsladen- die Taschen voll zu stopfen in der Hoffnung :
    "Das dumme Wahlvolk hat das bis zur nächsten Bundestagswahl längst vergessen !"

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Interessanter Vergleich, den ich heute morgen im Radio hörte:

    4 Jahre Bundestag = 826 Euro im Alter.
    Diesen Betrag hat ein Arbeitnehmer in den alten Bundesländern mit einem jährlichen Durchschnittseinkommen (aktuell 32.446 Euro) schon nach gut 29 Jahren zusammen.

  4. #23
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    politikmass.jpg

    .............

  5. #24
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Für richtige Fachleute wird aber auch mit 9.000 € im Monat eine Abgeordnetentätigkeit nicht wirklich attraktiv.
    Ich denke hier muß man die 'Nebengeräusche' auch noch mit berücksichtigen.
    Neben den Diäten (von ca 9.000 €) bekommt der Abgeordnete eine steuerfreie Kostenpauschale von 4200€, ein Büro für sich und seine Mitarbeiter (dafür bekommt er bis zu 15.000€) und kann sich für bis zu 12.000€/Jahr aus dem Sachkostenkonto des Bundestages bedienen. Nicht zu vergessen sind die kostenlosen Möglichkeiten der Bahn- und Flugreisen, der exklusiven Altersversorgung und der Möglichkeit über Nebeneinkünfte das Salär nochmals aufzubessern.

    Also sooo arm sind unsere Volksvertreter nicht dran.

  6. #25
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.670
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Also sooo arm sind unsere Volksvertreter nicht dran.
    Drum drängen sie sich auch mit aller Macht an den großen Futtertrog!




    Wer nichts ist und wer nichts kann
    der geht zu Post und Eisenbahn!
    Ist man dafür noch zu dumm
    reichts immer noch für ein Ministerium!

  7. #26
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069
    Die deutschen Steuergelder fließen an die falschen Stellen oder in dunkle Kanäle. Jedenfalls nicht immer an die Stellen, wo es unbedingt benötigt wird.
    Das ist auch kein Wunder, dass Verkehrsminister Ramsauer (CSU) nicht mehr im Amt ist. Völlig unfähig der Mann ! Wowereit sollte auch seinen Posten räumen.

    Deutsche Infrastruktur braucht laut IW 120 Milliarden Euro - SPIEGEL ONLINE

  8. #27
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.024
    Alle, die ihrem Geld nicht abgeneigt sind, sollten dies lesen.

    Führt die desolate Finanzsituation zum Zusammenbruch der Finanzmärkte? | Telepolis

  9. #28
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Neben den Diäten (von ca 9.000 €) bekommt der Abgeordnete eine steuerfreie Kostenpauschale von 4200€, ein Büro für sich und seine Mitarbeiter (dafür bekommt er bis zu 15.000€) und kann sich für bis zu 12.000€/Jahr aus dem Sachkostenkonto des Bundestages bedienen. Nicht zu vergessen sind die kostenlosen Möglichkeiten der Bahn- und Flugreisen, der exklusiven Altersversorgung und der Möglichkeit über Nebeneinkünfte das Salär nochmals aufzubessern.
    Diese Privilegien reichen den CSU-Abgeordneten und ihren Ehepartnern nicht. Die chartern bei einem "Betriebsausflug nach Riga" einen Airbus A 319, damit alle in der Business-Class sitzen können.

    Teurer Trip auf Staatskosten: Ein ganzer Airbus für die CSU - Politik | STERN.DE

  10. #29
    Avatar von franky_ch

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    771
    ich denke mal ihr lebt in Thailand, was soll diese Scheisse,,,

  11. #30
    Avatar von Allgeier

    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    27
    Ich habe jegliche Hoffnung aufgegeben das die deutschen etwas anderes waehlen als die alteingessesenen Parteien. Selbst wenn der Rentner bis 80 Jahre arbeiten muss, in jedem Dorf der Iman vom Minarett herunterschreit und die Gruenen sich offen mit kleinen Kindern abgeben.
    Aber etwas anderes waehlen? Nie. Ein Volk von Jammerlappen wo keinen Mut zur Veraenderung hat.

    Ob der Mollath auch die CSU waehlt?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Für und wieder zu Thai Lakorns
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.12.15, 07:22
  2. Und nun ist er wieder da!! Der Daum !!
    Von Sammy33 im Forum Sonstiges
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.11.06, 03:54
  3. Und wieder einmal eine negative Geschichte ,oder das verwund
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.09.03, 14:09
  4. Und wieder ein "Neuer"
    Von Sammy33 im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.02, 21:38
  5. und wieder ein Neuer...
    Von philipp im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.02, 10:46