Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 187

Und was sagt Ihr? Thema Hartz4.

Erstellt von EO, 27.02.2014, 03:44 Uhr · 186 Antworten · 13.968 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von Piratzel Beitrag anzeigen
    Anhang 13890

    Steuerzahler werden nicht so gut behandelt..., oder?
    Biste halt auch reingefallen, richtig lesen bildet Eingliederungshilfe § 53 SGB XII - Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch - Sozialhilfe

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    Zitat Zitat von Piratzel Beitrag anzeigen
    Anhang 13890

    Steuerzahler werden nicht so gut behandelt..., oder?
    Dieses Fake-Blatt sollte man nicht so ernst nehmen.

  4. #23
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

  5. #24
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Ja aber auch immer mehr Deutsche, und wenn es bloß ne Aufstockung ist.

  6. #25
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.046
    Mal so ganz pauschal formuliert :

    Ich sehe da (ganz persönlich) schon einen Unterschied.
    ~50% der deutschen Bezieher dürften schon irgendwann einmal einbezahlt haben.Die andere Fraktion sehe ich bei max. 20%.

    Und nein, keine Statistik, sondern Bauchgefühl.

  7. #26
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Es können noch viel mehr werden, die Hartz 4 = Arbeitslosengeld 2 erhalten :

    Armutseinwanderung: Hartz IV für Ausländer würde Jobcenter überfordern - Aktuell - FAZ

    Die jeweils ersten Sätze im drittletzten und im letzten Absatz des Artikels haben mich erfreut:
    Das Unwort des Jahres "Sozialtourismus" ist wieder salonfähig geworden
    und wird im angesehenen Leitmedium FAZ verwendet.

  8. #27
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.208

    Arrow

    Irgendwie will mir die bewilligung von HartzIV Leistungen nicht so recht bei der Klientel in den Kopf. Bei der Bewilligung von Leistungen wird doch eine Standorttreue und eine jederzeitige Arbeitszuweisung gefordert, sowie eine angemessene Anzahl an Nachweisen über Bemühungen zur Arbeitsuche. Sowie unangekündigte Kontrollbesuche zwecks Überprüfung, ob nicht in einer Lebensgemeinschaft gelebt wird. Sonst drohen Verlust, beziehungsweise Einschränkungen der Leistungen.
    Oder gelten die Vorgaben nur für deutsche Leistungsbezieher?

  9. #28
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Sicherlich teile ich die Einstellung, das jemand der Arbeiten kann auch Arbeiten sollte. Zumindest zu fairen Konditionen oder Gehältern. Allerdings rege ich mich nicht über Sozialhilfe oder H4-Empfänger auf, denn ich kann mir nicht vorstellen, das dies ein schönes und erstrebenswertes Leben darstellt. Allerdings wird es in jeder Gesellschaft diese Fälle geben.

    Viel mehr ärgere ich mich über die sehr gut bezahlten Sozialschmarotzer, die sich selbstständig die Gehälter erhöhen und einen guten Teil meines Gehaltes mit vollen Händen zum Fenster hinauswerfen. Zuerst einmal sollte man bei denen und deren Aktionen das Sparen anfangen, bevor man es sich wieder einfach macht und auf die H4'ler einprügelt.

    Wo könnte man anfangen? Sicherlich hier irgendwo:

    Steuerzahlerbund prangert an: Gockel-......, Frauenturm, Öko-Senioren: Dafür werden unsere Steuern verprasst - Steuern - FOCUS Online - Nachrichten

    Wenn das dann mal alles wirklich bereinigt ist, ich dadurch selbst wieder mehr in der Tasche habe und sich für die 1-Euro Jobber das Arbeiten gehen wieder lohnt, ja dann kann ich mir vielleicht mal Gedanken machen wie ich die dann noch Arbeitsunwilligen in die dann hoffentlich fair bezahlten Jobs bekomme.

  10. #29
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Hartz4 Empfänger werden offiziell als "Kunden" bezeichnet.........man wird zusätzlich zur eigenen Situation noch verhöhnt. Als Hartzer bist du nahezu rechtlos, musst dich einfügen. Immer das Wort Sanktion vor Augen. Ein einziger Fehler, nur einmal etwas vergessen und man kürzt deine ärmlichen Bezüge für 3 Monate.
    Sozialschmarotzer sind andere und bedienen sich zudem auch noch selbst an Steuergeldern. Sie sitzen in Berlin.

  11. #30
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Ja aber den "KUNDEN" aus RO + BG ist das wurstegal, ob Kunde oder Empfänger, hauptsache die Kohle kommt übern Tisch!! Wenn ich so in Dortmunds Norden blicke wird mir übel.................... 5 Kinder, 4 Erwachsene, aber ein BMW vor der Tür !! zuhause in RO fressen die den Kitt von den Fenstern, aber in D+Ö bekommt man Kohle für nix............

Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weihnachten und was schenkt ihr eurer Frau?
    Von Hans.K im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 23.12.12, 17:08
  2. Heirat in Dänemark und was dann?
    Von pipe im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 13.05.12, 16:08
  3. Was mögt ihr ????
    Von rafftRman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 19.09.02, 06:25
  4. Mann über 65,und was dann ??
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.07.02, 09:21