Seite 11 von 19 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 187

Und was sagt Ihr? Thema Hartz4.

Erstellt von EO, 27.02.2014, 03:44 Uhr · 186 Antworten · 13.965 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Allein etwa 10% von Aslysuchenden kommt aus dem kleinen Serbien, insgesamt eine knappe Mehrheit aus Europa. Nur nimmt man die in der Öffentlichkeit absolut nicht als solche wahr, weil sie eben keinen Turban tragen. Etwa 20% kommen aus Syrien und knapp 5% aus Afghanistan, also von unseren netten Amis zerschossenen Staaten. Die sehe ich potentiell durchaus als Problem an, auch wenn da sehr viele Christen und andere Nicht-Mulime darunter sind.
    Mir wäre jetzt eigentlich der Link zu deiner Aussage:

    Zitat von Loso Was willst du denn da be-Linkt haben? Alle Untersuchungen zu Migranten zeigen, dass die im Schnitt höher qualifiert sind, als durchschnittliche Deutsche. .
    Weitaus wichtiger. Woher kommt das?

    Es distanzieren sich landauf landab dauernd Muslime von Extremisten! Anscheinend wir es aber nicht wahrgenommen bzw. kommt nicht in die Tagesschau. Der grösste Dachverband der Muslime hat nach der Nuhr-Anzeige sogar offen dazu aufgerufen Islam-Cartoons zu veröffentlichen, weil ihnen die Sache extrem peinlich war.
    Moschee-Verein Kreuztal entsetzt über Dschihadisten-Szene | WAZ.de
    Das nehme ich dir nicht ab. Diese Distanzierung ist doch genau das, worauf unser Mainstream hofft um die Rechtsgruppierung in den Sack zu treten.

    Ich will es mal so ausdrücken.
    Den meisten Menschen, muslimischen Glaubens geht es am Arsch vorbei, was die oberen Kasper proklamieren, weil sie einfach leben wollen.

    Die oberen Kasper wollen Geld sehen, wollen Macht haben, wollen Direktiven vorgeben, wollen anerkannt werden und laufen bei unseren Idioten offene Türen ein.

    Schmeisst die ganzen Immame raus und Ruhe ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.994
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich will es mal so ausdrücken.
    Den meisten Menschen, muslimischen Glaubens geht es am Arsch vorbei, was die oberen Kasper proklamieren, weil sie einfach leben wollen.
    Wie schön. Dann muss man sich ja auch keine Sorgen um Hassprediger machen, weil es den einfachen Muslim gar nicht interessiert. Vielleicht hast du da sogar ausnahmsweise Recht.

  4. #103
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Wie schön. Dann muss man sich ja auch keine Sorgen um Hassprediger machen, weil es den einfachen Muslim gar nicht interessiert. Vielleicht hast du da sogar ausnahmsweise Recht.
    Man kann ja auch aufhören zu denken, wenn man etwas findet, was gerade passt.

  5. #104
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.682
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Abgesehen von einigen Problemgruppen unter den Asylzuwanderern ist doch die Mehrheit von ihnen samt temporärer Sozialleistungen im Grunde eine Investition in die Zukunft.
    Mir scheint, daß du alles in einen Topf wirfst, aber keine Ahnung zu den Unterschieden von Migranten, Zuwanderer, Asylsuchenden, Flüchtlingen usw. hast!

    Hier ein LINK zur Nachhilfe: Flüchtlinge, Asylbewerber, Migranten: Was unterscheidet sie? | punkt.einfach wissen | ARD-alpha | Fernsehen | BR.de

  6. #105
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.045
    Anhang 17279

    Jedem “Flüchtling”, der sagt, er wolle arbeiten, sofort an die Hand nehmen und ihn arbeiten lassen. 5-Tage-Woche, à 8 Stunden, versteht sich. Zwischendurch gibt es Deutsch-Unterricht.
    Z. B. könnten die “Flüchtlinge” Straßenschilder säubern, Graffiti von den Wänden schrubben, einfache Waldarbeiten verrichten.
    Diese Arbeit(en) müssten natürlich beaufsichtigt und verwaltet werden. Das schafft Arbeitsplätze und die “Flüchtlinge” könnten für ihr Geld was tun, meinetwegen für Mindestlohn.
    Dann müssten sie ihre Unterkunft aber auch entsprechend bezahlen und für ihren Lebensunterhalt selbst aufkommen. Je besser die Unterkunft (z. B. 4-Sterne-Hotel), umso teurer.
    Abends wäre dann einkaufen, kochen und putzen dran, wie bei den Bio-Deutschen auch.
    Das würde sich schnell rumsprechen in Afrika, dass in Deutschlands fürs Geld gearbeitet werden muss.

    Ob dann immer noch so viele kämen?


    Lampedusa ? Insel unter Asylbetrüger-Druck - Politically Incorrect
    #10

  7. #106
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Die EU Politik ist dagegen, das Asylanten arbeiten dürfen/müssen...............Hartz4 Ja aber arbeiten "müssen"!!!

  8. #107
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Seit 1.Januar gibt es HARTZ 4 seit 10 JAHREN nun, ist es ein "Segen" für die Politik oder ein Fluch für die Arbeitslosen?? Hier ein Beispiel aus der "B.L.Ö.D" -Zeitung von heute: Mann 48, jetzt 10 Jahre arbeitslos und Hartz4 Empfänger sagt, ich bekomme für meine Familie ca. € 2200,- pro Monat, welche sich aus €1150 (Familie)+680,-(Miete)+368,-(Kindergeld) zusammensetzt.........."wer damit nicht auskommt, kann nicht rechnen"?
    Dabei frage ich mich, ein 48 Jähriger gesunder Mann kann Arbeit finden, wenn er will, aber wieso sollte er denn, wenn er auch ohne zu arbeiten über die Runden kommen kann????? So wird eben "Unlust und Faulheit" gefördert, vom Steuerzahler !!
    http://www.bild.de/geld/wirtschaft/h...2960.bild.html

  9. #108
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Mir hatte vor ein paar Jahren ein Mitarbeiter mit 5 Kindern vorgerechnet, dass er, wenn er in Hartz 4 wechselt, gerade mal 50 Euro weniger hat, als zu diesem Zeitpunkt netto.

  10. #109
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von uwalburg Beitrag anzeigen
    Mir hatte vor ein paar Jahren ein Mitarbeiter mit 5 Kindern vorgerechnet, dass er, wenn er in Hartz 4 wechselt, gerade mal 50 Euro weniger hat, als zu diesem Zeitpunkt netto.
    Kneifen tut es wohl erst, wenn Rente ansteht, oder?

  11. #110
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Kneifen tut es wohl erst, wenn Rente ansteht, oder?
    Wieso? die wird doch aufgestockt.

Seite 11 von 19 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weihnachten und was schenkt ihr eurer Frau?
    Von Hans.K im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 23.12.12, 17:08
  2. Heirat in Dänemark und was dann?
    Von pipe im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 13.05.12, 16:08
  3. Was mögt ihr ????
    Von rafftRman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 19.09.02, 06:25
  4. Mann über 65,und was dann ??
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.07.02, 09:21