Seite 9 von 231 ErsteErste ... 78910111959109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 2308

Ukraine - Ereignisse, Analysen

Erstellt von hueher, 22.02.2014, 08:23 Uhr · 2.307 Antworten · 120.233 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Putin hat längst Fakten geschaffen.
    Nachdem der KGB der NSA in nichts nachsteht, kennt er längst die Handlungsalternativen des "Westen".
    Die gehen offenbar am A..... vorbei.
    Abzuwarten bleibt, was er mit seiner Beute vorhat.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    kann mich nicht mehr so genau an das Datum dieser Aussage erinnern, aber dies ging durch unsere Medien..........

  4. #83
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Putin hat eigentlich nur 3 Alternativen: stillhaltend zuzusehen, dann verliert er seine Glaubwürdigkeit bei Millionen russischstämmigen Ukrainern, die von ihm Schutz vor den Kiewer Ultranationalisten erwarten. Mit denen paktieren dürfte er kaum, da sie nach jüdisch-oligarchischer Machart des uns noch gut bekannten Michail Chordokowski nur die Interessen der amerikanischen Ostküste vertreten. Sabotiert er sie aber, sinkt seine Reputation im Westen weiter. Somit blieb ihm nur schnelles Handeln, bis sich die Situation in der Ukraine beruhigt oder der Dnepr neuer ukrainisch-russischer Grenzfluss wird.

  5. #84
    Avatar von Rainerle

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    1.064
    Sehr lesenswert zur aktuellen Lage. Mal schauen wer es sich bis zum Ende durchliest (den Text unter dem Bild aufklappen):

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10151924915051583&set=a.40248681158 2.184264.352426141582&type=1

  6. #85
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Lächerlich macht sich vor allem die EU.
    Ein zahnloser Tiger, den keiner mehr ernst nimmt.
    Die Amis haben sich an zuviel anderen Stellen gebunden, der Russe greift sich dann eben was er bekommt.

    Aber abwarten und sehen wann die Russen sich überheben.
    In Afghanistan haben sie Prügel bezogen, in Tschetschenien auch.
    Nun haben sie wohl auch noch die Ukrainer am Hals.
    Mal sehen wann die ersten Bomben in der Moskauer Metro hochgehen.

  7. #86
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
    Sehr lesenswert zur aktuellen Lage. Mal schauen wer es sich bis zum Ende durchliest (den Text unter dem Bild aufklappen):

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10151924915051583&set=a.40248681158 2.184264.352426141582&type=1
    Keuch keuch, völlig erschöpft vom lesen ja der Artikel ist interessant. Es ist wie es ist, mal ist ein Kronprinz mal ne Halbinsel, wenn es um die Neujustierung wirtschaftlicher Einflussphären geht, findet sich immer ein Grund.

  8. #87
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011


    Da schau her, die Parallelen zum bekannten "Heim ins Reich" werden nicht nur von einigen hier im Forum so gesehen.


  9. #88
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Lächerlich macht sich vor allem die EU.
    Ein zahnloser Tiger, den keiner mehr ernst nimmt.
    Die Amis haben sich an zuviel anderen Stellen gebunden, der Russe greift sich dann eben was er bekommt.

    Aber abwarten und sehen wann die Russen sich überheben.
    In Afghanistan haben sie Prügel bezogen, in Tschetschenien auch.
    Nun haben sie wohl auch noch die Ukrainer am Hals.
    Mal sehen wann die ersten Bomben in der Moskauer Metro hochgehen.
    Nur ist die Krim quasie russisches Kernland, und Vorderhaus nicht Hinterhof für die russ.Armee.

  10. #89
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Nur ist die Krim quasie russisches Kernland, und Vorderhaus nicht Hinterhof für die russ.Armee.
    Möchte da auch gar nicht der Besserwisser sein.
    Sollen die mal da unten, da oben, da hinten oder da vorne machen.

    Glaubwürdig ist keine einzige Grossmacht mehr - das macht die Argumentation gegen deren Politik so einfach.
    Europa hat schon einige Grössenwahnsinnige überlebt und wird auch den Zwerg Putin überstehen.
    Die Argumentation der Irren ist immer die gleiche, das wirkliche Interesse aber auch.

    Schade nur, dass konkrete Opfer immer nur normale Menschen werden ....

  11. #90
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.711
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen


    Da schau her, die Parallelen zum bekannten "Heim ins Reich" werden nicht nur von einigen hier im Forum so gesehen.



    Kein Wunder , diese feine Wortwahl wie "terroristische und zionistische Verschwoerung " seitens Zar Putin ...
    ...erinnerten mich auch sofort an die glorreiche Vergangenheit eines gewissen 1000jährigen demokratischen Reichs !

Seite 9 von 231 ErsteErste ... 78910111959109 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Analysen der thail. Zeitgeschichte durch Externe
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.13, 14:56
  2. Fußball EM 2012 in Polen/Ukraine
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.10, 19:32
  3. Ereignisse in Bangkok /Thailand
    Von blyes im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.09, 06:57
  4. Strafen für negative Analysen angedroht.......
    Von waanjai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 19:10
  5. Die letzten Ereignisse in Myanmar
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.02, 17:44