Seite 55 von 231 ErsteErste ... 545535455565765105155 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 2308

Ukraine - Ereignisse, Analysen

Erstellt von hueher, 22.02.2014, 08:23 Uhr · 2.307 Antworten · 120.121 Aufrufe

  1. #541
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Neueste Meldung aus Ukraine!! der Osten, die Stadt DONEZK will sich nun vom Westen abspalten, nun herrscht Angst vor russischen Einmarsch der Ukrainier! Am 11.4. soll angebl. eine Abstimmung stattfinden.......................

    Ukraine: Donezk: "Souveräne Volksrepublik" ausgerufen - KURIER.at

    hoffentlich gibt das keinen neuerlichen Krieg?

  2.  
    Anzeige
  3. #542
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666
    Ich bin dafür, das die Ukraine in die EU aufgenommen wird, und zwar schnellstens.
    Dann würden die in Brüssel wenigstens mal ein paar aufs Maul kriegen.

    Kiew: Wilde Schlägerei im Parlament der Ukraine

  4. #543
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.668
    Rußland in die NATO und alle Probleme wären beseitigt!
    (Mal im Ernst: Warum eigentlich nicht?)

  5. #544
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Rußland in die NATO und alle Probleme wären beseitigt!
    (Mal im Ernst: Warum eigentlich nicht?)
    Brauchte man dann die NATO überhaupt noch?

  6. #545
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Brauchte man dann die NATO überhaupt noch?
    Die war doch vor der Ukraine schon in Vergessenheit geraten.

    Erst mit der Krise um die Ukraine ist diese Halbleiche noch mal wiederbelebt worden.

    Und wie der Rasmussen jetzt den 'Dicken' macht. So eine Chance, die Notwendigkeit der Nato zu unterstreichen kriegt der so schnell nicht wieder.

  7. #546
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    In Berlin leben mW 19.000 registrierte Russen.
    Mal sehen wann die dort die Freie Republik Berlin ausrufen.
    Ist zwar fast 20 Jahre her seit dem Abzug (1. September 1994), aber vielleicht kennt sich der eine oder andere russische Soldat ja dort doch noch aus.

    Bis 2006 kamen rund 2,3 Millionen Russlanddeutsche in die Bundesrepublik.
    Vielleicht kann man die auch noch mobilisieren?
    Dann ist vielleicht auch noch zusätzlich Mecklenburg-Vorpommern (Zugang zum Meer!) und Brandenburg drin.

    Zumal: die russische Sprache ist in diesen Ecken eher weniger ein Problem, da ja zu guten deutsch-demokratischen Zeiten vorausschauend an den Schulen vermittelt.

  8. #547
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Zumal: die russische Sprache ist in diesen Ecken eher weniger ein Problem, da ja zu guten deutsch-demokratischen Zeiten vorausschauend an den Schulen vermittelt.
    Da gibts noch Schleimer.
    Für "meine" Firma hat sich mal ein russischer Milliardär interessiert. Sofort gab es einige Mitarbeiter, die lauthals den anderen ihre Sprachkenntnisse aufdrängelten............

  9. #548
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.668
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Brauchte man dann die NATO überhaupt noch?
    Solange bis auch noch China rein will!
    (Stellt euch vor, alle Länder wären drin!)

  10. #549
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Solange bis auch noch China rein will!
    @Hermann das geht doch nicht, es sei denn die können den Nordatlantik
    ins chinesische Meer verlegen. Die Zuordnung der Geographie wird bei
    Russland schon schwierig.

  11. #550
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    In Berlin leben mW 19.000 registrierte Russen.
    Mal sehen wann die dort die Freie Republik Berlin ausrufen.
    Ist zwar fast 20 Jahre her seit dem Abzug (1. September 1994), aber vielleicht kennt sich der eine oder andere russische Soldat ja dort doch noch aus.

    Bis 2006 kamen rund 2,3 Millionen Russlanddeutsche in die Bundesrepublik.
    Vielleicht kann man die auch noch mobilisieren?
    Dann ist vielleicht auch noch zusätzlich Mecklenburg-Vorpommern (Zugang zum Meer!) und Brandenburg drin.

    Zumal: die russische Sprache ist in diesen Ecken eher weniger ein Problem, da ja zu guten deutsch-demokratischen Zeiten vorausschauend an den Schulen vermittelt.
    Ich weiß ja nicht was Du, als Russe in der Ukraine lebend, denken würdest, wenn die potentielle Regierungschefin folgendes 'quasi' öffentlich sagt:

    Aus SPIEGEL
    http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-960554.html


    Timoschenkos Tirade geht noch weiter. Man müsse zu den Waffen greifen und die Russen "fertig machen, zusammen mit ihrem Anführer". Timoschenko benutzt für die Russen dabei die abfällige Bezeichnung "Kazap". Überhaupt würzt sie den Dialog mit allerlei russischen Schimpfworten, die mit deutschen Begriffen wie "verdammt", "Dreck" oder "russische Hunde" eher harmlos übersetzt sind.

    Brisant wird es noch einmal gegen Ende des Gesprächs. Schufritsch fragt, wie man denn in Zukunft mit den "acht Millionen Russen auf dem Territorium der Ukraine" umgehen solle, worauf Timoschenko antwortet, man solle "sie mit Atomwaffen erschießen".

    Also ich würde sehen, das ich möglichst schnell diese Regierung loswerde.

Ähnliche Themen

  1. Analysen der thail. Zeitgeschichte durch Externe
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.13, 14:56
  2. Fußball EM 2012 in Polen/Ukraine
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.10, 19:32
  3. Ereignisse in Bangkok /Thailand
    Von blyes im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.09, 06:57
  4. Strafen für negative Analysen angedroht.......
    Von waanjai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 19:10
  5. Die letzten Ereignisse in Myanmar
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.02, 17:44