Seite 43 von 231 ErsteErste ... 3341424344455393143 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 2308

Ukraine - Ereignisse, Analysen

Erstellt von hueher, 22.02.2014, 08:23 Uhr · 2.307 Antworten · 120.510 Aufrufe

  1. #421
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Samuimike spricht das heiße Eisen zwar an, hat aber vergessen zu mindestens eine Auswahl von "Amerikanischen Wohltaten" aufzulisten:

    1947 - Griechenland
    Die USA leisten, um eine kommunistische Machtübernahme zu verhindern, logistische, technische und
    finanzielle Unterstützung.

    1950 bis 1953 - Korea
    Die USA kommen, legitimiert durch die in sowjetischer Abwesenheit erfolgte Resolution 85 des UNSicherheitsrates,
    dem prowestlichen Regime in Südkorea zu Hilfe, das durch einen
    Überraschungsangriff des kommunistischen Nordens in schwere Bedrängnis geraten ist.

    1953 - Iran
    Verhandelt die USA mit dem Iranischen Premierminister Mossadegh über eine Entschädigung für die
    enteignete und verstaatlichte Anglo-Iranian Oil Company (Vorläufer des heutigen BP-Konzerns). Nach
    dem Scheitern der Verhandlungen drängt die USA den Schah Mohammad Reza Pahlavi zur Absetzung
    des demokratisch gewählten Premierministers. Die USA unterstützt mittels der CIA den blutigen
    Putsch.

    1961 Kuba
    17. April 1961 – Eine von den USA finanzierte, ausgebildete und ausgerüstete Guerillagruppe aus
    Exilkubanern scheitert bei der Invasion in der Schweinebucht auf Kuba. Die Operation wird durch die
    amerikanische Bombardierung kubanischer Luftabwehrstellungen vorbereitet.

    1964 Brasilien
    31. März 1964 – Mit logistischer Unterstützung durch die CIA wird der linksgerichtete Präsident João
    Goulart gestürzt. Es erfolgt die Errichtung einer von den USA favorisierten Militärdiktatur, die bis 1982
    das Land beherrscht.

    1964 bis 1982 Bolivien
    Die USA sind in eine Vielzahl von militärischen Staatsstreichen und Gegenrevolten verwickelt.

    1965 Dominikanische Republik
    April bis September 1965 – Nach dem Sturz des linksgerichteten Präsidenten Juan Bosch und der
    Installation einer mit amerikanischer Hilfe eingesetzten Militärjunta entbrennt ein Bürgerkrieg. Die USA
    intervenieren mit 42.000 Marines und veranlassen Neuwahlen, aus denen Joaquin Balaguer – der
    zuvor 30 Jahre in Diensten der Trujillo-Diktatur gestanden hat – als Sieger hervorgeht und für die
    folgenden 35 Jahre eng mit den USA zusammenarbeitet.

    1967- Bolivien
    Die bolivianische Armee wird in ihrem Kampf gegen die Guerilla durch die CIA angeleitet. Mit Hilfe des
    CIA wird der kubanische Revolutionär Ernesto Che Guevara in Bolivien aufgespürt und am 9. Oktober
    erschossen.

    1970 - Kambodscha
    März 1970 – Mit amerikanischer Unterstützung putscht sich der General Lon Nol an die Macht.
    Ausweitung des Vietnam-Krieges auch auf Kambodscha.

    1976 Angola
    Die USA unterstützen die UNITA-Rebellen in ihrem Kampf gegen die marxistisch-leninistische MPLARegierung.

    1977 El Salvador
    Die USA unterstützen die von ihnen eingesetzten oder gebilligten Regierungen im Kampf gegen die
    marxistisch-leninistische Opposition. In der Folge zerfällt das Land in einem zehnjährigen Bürgerkrieg.

    1981 - Afghanistan
    Die USA gewähren den Mudschahidin und anderen afghanischen Widerstandskämpfern massive
    finanzielle, militärische und logistische Hilfe in ihrem Kampf gegen die sowjetische Besetzung des
    Landes.

    1985 - Nicaragua
    1. Mai 1985 – Nach dem Wahlsieg der linksgerichteten Sandinisten vom 4. November 1984 verhängen
    die USA ein vollständiges Handelsembargo gegen Nicaragua, weil sich bei den Sandinisten sehr schnell
    die marxistisch-leninistischen Kräfte durchsetzen. Fortführung der Unterstützung der Opposition
    (Contras) zum Sturz des seit 1979 regierenden sandinistischen Regimes.

    1998 - Sudan
    20. August 1998 Als Vergeltung für die Terroranschläge auf die amerikanischen Botschaften in Kenia
    und Tansania führen die USA einen Luftangriff auf eine angebliche Giftgasfabrik durch, die sich später
    als die Asch-Schifa-Arzneimittelfabrik herausstellte.

    1999 - Kosovo
    März bis Juni 1999 Kosovokrieg – Ohne Mandat der Vereinten Nationen führt die NATO unter dem
    Kommando der USA umfangreiche Bombardements gegen Ziele in Jugoslawien durch, um einen
    Abzug serbischer Truppen und Polizei aus dem Kosovo zu erzwingen. Nach Abschluss eines
    Waffenstillstands wird die Provinz Kosovo von NATO-Truppen besetzt und ein Protektorat unter
    Verwaltung der Vereinten Nationen errichtet.

    2001- Afghanistan
    In der Folge von Terrorakten, die angeblich islamische Fundamentalisten in New York und Washington
    am 11. September 2001 verübt haben sollen, griffen die USA Afghanistan an. Das dortige Taliban-
    Regime wurde zerschlagen und eine Amerika zugewandte Übergangsregierung eingesetzt.

    2003 - Irak
    20. März 2003 Irak – Die Koalition der Willigen) angeführt durch die USA, greift im Dritten Golfkrieg
    ohne UN-Mandat, den Irak an und beseitigt das Regime von Saddam Hussein.

    2011 - Libyen
    Frühjahr 2011 – Militärische Luftschläge sowie Marineeinsätze mit Marschflugkörpern gegen Libyen
    um eine Flugverbotszone durchzusetzen, um so die angeblichen Militärschläge des Machthabers
    Muammar al-Gaddafi gegen Zivilisten und Aufständische im Land zu verhindern.

    ff.


    Quelle: Buch „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen“
    hast grenada vergessen!

  2.  
    Anzeige
  3. #422
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.214

    Arrow

    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    hast grenada vergessen!

    .....
    .....
    .....
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    ..... hat aber vergessen zu mindestens eine Auswahl ...

  4. #423
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Das würde die Augen der Blinden auch nicht öffnen oder hieß das Brett vorm Kopf ..

  5. #424
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Samuimike spricht das heiße Eisen zwar an, hat aber vergessen zu mindestens eine Auswahl von "Amerikanischen Wohltaten" aufzulisten:

    1947 - Griechenland
    Die USA leisten, um eine kommunistische Machtübernahme zu verhindern, logistische, technische und
    finanzielle Unterstützung.

    1950 bis 1953 - Korea
    Die USA kommen, legitimiert durch die in sowjetischer Abwesenheit erfolgte Resolution 85 des UNSicherheitsrates,
    dem prowestlichen Regime in Südkorea zu Hilfe, das durch einen
    Überraschungsangriff des kommunistischen Nordens in schwere Bedrängnis geraten ist.

    1953 - Iran
    Verhandelt die USA mit dem Iranischen Premierminister Mossadegh über eine Entschädigung für die
    enteignete und verstaatlichte Anglo-Iranian Oil Company (Vorläufer des heutigen BP-Konzerns). Nach
    dem Scheitern der Verhandlungen drängt die USA den Schah Mohammad Reza Pahlavi zur Absetzung
    des demokratisch gewählten Premierministers. Die USA unterstützt mittels der CIA den blutigen
    Putsch.

    1961 Kuba
    17. April 1961 – Eine von den USA finanzierte, ausgebildete und ausgerüstete Guerillagruppe aus
    Exilkubanern scheitert bei der Invasion in der Schweinebucht auf Kuba. Die Operation wird durch die
    amerikanische Bombardierung kubanischer Luftabwehrstellungen vorbereitet.

    1964 Brasilien
    31. März 1964 – Mit logistischer Unterstützung durch die CIA wird der linksgerichtete Präsident João
    Goulart gestürzt. Es erfolgt die Errichtung einer von den USA favorisierten Militärdiktatur, die bis 1982
    das Land beherrscht.

    1964 bis 1982 Bolivien
    Die USA sind in eine Vielzahl von militärischen Staatsstreichen und Gegenrevolten verwickelt.

    1965 Dominikanische Republik
    April bis September 1965 – Nach dem Sturz des linksgerichteten Präsidenten Juan Bosch und der
    Installation einer mit amerikanischer Hilfe eingesetzten Militärjunta entbrennt ein Bürgerkrieg. Die USA
    intervenieren mit 42.000 Marines und veranlassen Neuwahlen, aus denen Joaquin Balaguer – der
    zuvor 30 Jahre in Diensten der Trujillo-Diktatur gestanden hat – als Sieger hervorgeht und für die
    folgenden 35 Jahre eng mit den USA zusammenarbeitet.

    1967- Bolivien
    Die bolivianische Armee wird in ihrem Kampf gegen die Guerilla durch die CIA angeleitet. Mit Hilfe des
    CIA wird der kubanische Revolutionär Ernesto Che Guevara in Bolivien aufgespürt und am 9. Oktober
    erschossen.

    1970 - Kambodscha
    März 1970 – Mit amerikanischer Unterstützung putscht sich der General Lon Nol an die Macht.
    Ausweitung des Vietnam-Krieges auch auf Kambodscha.

    1976 Angola
    Die USA unterstützen die UNITA-Rebellen in ihrem Kampf gegen die marxistisch-leninistische MPLARegierung.

    1977 El Salvador
    Die USA unterstützen die von ihnen eingesetzten oder gebilligten Regierungen im Kampf gegen die
    marxistisch-leninistische Opposition. In der Folge zerfällt das Land in einem zehnjährigen Bürgerkrieg.

    1981 - Afghanistan
    Die USA gewähren den Mudschahidin und anderen afghanischen Widerstandskämpfern massive
    finanzielle, militärische und logistische Hilfe in ihrem Kampf gegen die sowjetische Besetzung des
    Landes.

    1985 - Nicaragua
    1. Mai 1985 – Nach dem Wahlsieg der linksgerichteten Sandinisten vom 4. November 1984 verhängen
    die USA ein vollständiges Handelsembargo gegen Nicaragua, weil sich bei den Sandinisten sehr schnell
    die marxistisch-leninistischen Kräfte durchsetzen. Fortführung der Unterstützung der Opposition
    (Contras) zum Sturz des seit 1979 regierenden sandinistischen Regimes.

    1998 - Sudan
    20. August 1998 Als Vergeltung für die Terroranschläge auf die amerikanischen Botschaften in Kenia
    und Tansania führen die USA einen Luftangriff auf eine angebliche Giftgasfabrik durch, die sich später
    als die Asch-Schifa-Arzneimittelfabrik herausstellte.

    1999 - Kosovo
    März bis Juni 1999 Kosovokrieg – Ohne Mandat der Vereinten Nationen führt die NATO unter dem
    Kommando der USA umfangreiche Bombardements gegen Ziele in Jugoslawien durch, um einen
    Abzug serbischer Truppen und Polizei aus dem Kosovo zu erzwingen. Nach Abschluss eines
    Waffenstillstands wird die Provinz Kosovo von NATO-Truppen besetzt und ein Protektorat unter
    Verwaltung der Vereinten Nationen errichtet.

    2001- Afghanistan
    In der Folge von Terrorakten, die angeblich islamische Fundamentalisten in New York und Washington
    am 11. September 2001 verübt haben sollen, griffen die USA Afghanistan an. Das dortige Taliban-
    Regime wurde zerschlagen und eine Amerika zugewandte Übergangsregierung eingesetzt.

    2003 - Irak
    20. März 2003 Irak – Die Koalition der Willigen) angeführt durch die USA, greift im Dritten Golfkrieg
    ohne UN-Mandat, den Irak an und beseitigt das Regime von Saddam Hussein.

    2011 - Libyen
    Frühjahr 2011 – Militärische Luftschläge sowie Marineeinsätze mit Marschflugkörpern gegen Libyen
    um eine Flugverbotszone durchzusetzen, um so die angeblichen Militärschläge des Machthabers
    Muammar al-Gaddafi gegen Zivilisten und Aufständische im Land zu verhindern.

    ff.


    Quelle: Buch „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen“

    Korea und Afghanistan 2001 waren unter UNO-Mandat. Auch der Rest, inkl. Grenada, ist völlig in Ordnung.

    Lediglich der Irak-Krieg 2003 ist zweifelhaft.

  6. #425
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    In der obigen AUFZÄHLUNG wurde etwas vergessen, war aber von großer Wichtigkeit:

    Zweifelhaft war ebenso das "Engagement" der US Politik, CIA, FBI und Armee in Panama gewesen! zuerst wurde der Gangster NORIEGA mit US Hilfe an die Macht geputscht.......dann als er zu mächtig wurde und mit kolumbianischen und mexicanischen Drogenbaronen zusammenarbeitete sowie sein eigenes Land an den Rand des Bankrotes brachte, ( Gold, Gelder, Besitztümer waren sein eigen! Bevölkerung verarmte ) erst dann wurde er blutig gestürzt und in die USA in den Knast gebracht!!!
    Heute darf Panama seinen eigenen Weg gehen...................

    Überall, wo die US Politik hineinriecht und mit "Hilfe" helfen möchte, gibt es im Nachhinein nur Probleme für das jeweilige Land, der Bevölkerung und deren Politikern! Man sollte Obama den "Nobel" demonstrativ wieder abnehmen............... Welcher US Präsident NACH Eisenhower war eigentlich ein "ehrlich seriöser" gewesen, mir fällt keiner ein !?

  7. #426
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Nochwas zum Nachdenken über die ukrainischen Politiker !!!!

    Der irre Goldschatz eines Ukraine-Ministers - Politik Ausland - Bild.de

  8. #427
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Nochwas zum Nachdenken über die ukrainischen Politiker !!!!

    Der irre Goldschatz eines Ukraine-Ministers - Politik Ausland - Bild.de
    Ich lach mich kaputt; da ist der Ex-Minister auf der Flucht (wahrscheinlich schon in Russland) und dann lässt er Gold und sonstiges, welches in ein Köfferchen passt in der Ukraine?
    Wem möchte man denn solch einen Bären aufbinden!!

  9. #428
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Wahrscheinlich war das Köfferchen schon voll. Unterhosen, Socken, Zahnbürste etc.

  10. #429
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    So langsam werden europas Politiker unruhig..........??

    Ausland: Angst vor Flächenbrand - Westen warnt vor Ausweitung der Krim-Krise

  11. #430
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Statt Russland in den Westen einzubinden treibt man sie durch die Nato-Expansion Richtung Osten in die Arme der Chinesen.

    Das die Chinesen Rohstoffe en masse gebrauchen können ist ja wohl nix neues; Russland wird dem gerne nachkommen.

    Und wir kriegen dann Öl und Rohstoffe von den Amis, wie blöd kann man in Brüssel/Berlin denn noch sein.

Ähnliche Themen

  1. Analysen der thail. Zeitgeschichte durch Externe
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.13, 14:56
  2. Fußball EM 2012 in Polen/Ukraine
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.10, 19:32
  3. Ereignisse in Bangkok /Thailand
    Von blyes im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.09, 06:57
  4. Strafen für negative Analysen angedroht.......
    Von waanjai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 19:10
  5. Die letzten Ereignisse in Myanmar
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.02, 17:44