Seite 38 von 231 ErsteErste ... 2836373839404888138 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 2308

Ukraine - Ereignisse, Analysen

Erstellt von hueher, 22.02.2014, 08:23 Uhr · 2.307 Antworten · 120.487 Aufrufe

  1. #371
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Peter Scholl-Latour kommt aber nicht zur entscheidenden Aussage: wie schon im letzten Jahrhundert geht es heute nur darum die russische Einflusssphäre zu schwächen; es muss unter allen Umständen verhindert werden, dass Deutschland und Russland jemals gemeinsame Sache machen. Wer die Dokumente erster und zweiter Weltkrieg und besonders die zur "Wiedervereinigung" aufmerksam ließt, kann die existenzielle Urangst der Anglo-Amerikaner verstehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #372
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.078
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Peter Scholl-Latour kommt aber nicht zur entscheidenden Aussage: wie schon im letzten Jahrhundert geht es heute nur darum die russische Einflusssphäre zu schwächen; es muss unter allen Umständen verhindert werden, dass Deutschland und Russland jemals gemeinsame Sache machen. Wer die Dokumente erster und zweiter Weltkrieg und besonders die zur "Wiedervereinigung" aufmerksam ließt, kann die existenzielle Urangst der Anglo-Amerikaner verstehen.
    Merkel ist blind und scheint auch keine Berater zu haben. Jedenfalls geht das Kalkül der Anglo-Amerikaner auf :

    Krim-Krise : Russland-Konflikt bedroht 300.000 deutsche Jobs - Nachrichten Wirtschaft - DIE WELT

    Übrigens: Der 2. Weltkrieg resultierte aus dem ungerechten Versailler Vertrag, wodurch "der größte Führer aller Zeiten" (GröFaZ) an die Macht kam und durch ihn der Angriff auf Polen am 1. Sept. 1939.

    Der 1. Weltkrieg wurde durch den Eintritt der US-Amerikaner im Jahre 1917 entschieden. Franzosen und Engländer waren zu diesem Zeitpunkt bei den USA extrem hoch verschuldet. Wenn die kriegsmüden Parteien 1917 Frieden geschlossen hätten, was ohne den Kriegseintritt der USA von Historikern belegt ist, dann wäre die Rückzahlung der Schulden nicht gewährleistet gewesen. Geld regiert die Welt !

    Fazit: Ohne die USA hätte es den 2. Weltkrieg auf europäischem Boden vermutlich nicht gegeben.

    Der Frontverlauf 1918 wird durch rote Linien gekennzeichnet :

    http://www.dhm.de/lemo/objekte/karte...karte1918+.gif

    Nach meiner Einschätzung wurde und wird Deutschland meist von sehr schlechten Politikern regiert.
    Außer Bismarck und Helmut Schmidt fallen mir auf Anhieb keine guten deutschen Politiker ein.

  4. #373
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670
    Wie sehr der Kurs der EU (am Gängelband der USA) auf Konfrontation ausgelegt ist zeigt die beabsichtigte Unterzeichung des Assoziierungsabkommens mit der Ukraine. Und es ist bezeichnend, wie schnell manche Sachen von den Politikern erledigt werden können.
    Jetzt dürften wir Deutschen so richtig Feuer bekommen;
    Putin, der, wenn er will uns das Gas runter oder gar abdreht
    und
    die Ukraine, die sich bzgl. 'Kredite' als Fass ohne Boden entpuppen wird.

    Auszug von Home Page t-online:


    Wladimir Putin und Moskau dürften dieses Abkommen als Provokation empfinden, weil es die von Russland bekämpfte Westanlehnung der Ukraine an die EU weitere vorantreibt.
    Die EU verweist darauf, dass der wesentlich wichtigere wirtschaftliche Teil des Abkommens damit noch nicht umgesetzt werde.


    Die Bundesregierung hat die geplante Unterzeichnung von Teilen des Assoziierungsabkommens zwischen der Europäischen Union und der Ukraine verteidigt. Der für Freitag vorgesehene Schritt sei "ein wichtiges Signal der Unterstützung" für das Land und zugleich ein "deutliches Signal an Russland", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin.

    Es gebe eine "gemeinsame Wertegrundlage, die die EU und die Ukraine verbinden", sagte Seibert weiter. Die russische Regierung rief er "eindringlich zur Mäßigung auf". Die Bundesregierung wolle eine weitere Eskalation vermeiden. Ein Übergreifen der Krise auf den Osten und den Süden der Ukraine könne unabsehbare Folgen haben, warnte Seibert. Daher riefen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und US-Präsident Barack Obama weiterhin dazu auf, einen "Weg der politischen Verständigung zu gehen".

  5. #374
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.167
    ..............wenn der Herr Putin wirklich das Gas abstellen will, wartet er hoffentlich bis zum Winter, dann hätte ich noch einigermaßen Hoffnung das dem deutschen Doofmichel - auch ganz ohne Gas - endlich ein Licht aufgeht...............---------->

  6. #375
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Schade, ich hätte sehr gerne diese Sendung gesehen??? Denn Peter Scholl Latour ist der Beste im deutschen TV..............!!!

    Krim-Zoff bei Maischberger: Scholl-Latour nimmt Putin in Schutz - Politik Inland - Bild.de

  7. #376
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Schade, ich hätte sehr gerne diese Sendung gesehen ...
    Video: Angst vor dem Kalten Krieg: Versagt Deutschlands Diplomatie? | ARD Mediathek | Menschen bei Maischberger

  8. #377
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Nun ja, wenn mein Internet nicht zu laaaaaaangsam immer wirden würde, könnte ich dies sehen? Ich mag den P.Sch.L., ist der brillianteste Journalist den wir haben in D, in Ö ist dies Paul Lendvay.......sein Kommentar würde mich genauso inter.?

  9. #378
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Nun ja, wenn mein Internet nicht zu laaaaaaangsam immer wirden würde, könnte ich dies sehen?
    Lad Dir die Sendung einfach runter.
    Gibt eine freie Software (MediaThekView), die gut ist.
    Zum Beispiel hier.
    Dann kannst Du in Ruhe später schauen.

  10. #379
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Schade, ich hätte sehr gerne diese Sendung gesehen??? Denn Peter Scholl Latour ist der Beste im deutschen TV..............!!!

    Krim-Zoff bei Maischberger: Scholl-Latour nimmt Putin in Schutz - Politik Inland - Bild.de
    Ich denke mal morgen früh zwischen 8.30 und 9.30 wird die Sendung auf DW wiederholt. Die durchaus vernünftige(wenn auch nicht für alle gleichermaßen)Analyse hatte auch Meister Röhl etwas weiter vorne eingestellt.

  11. #380
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935


    Gefunden auf BILD, ein Kommentar von Rotzheimer findet sich selbstverständlich nicht, jedoch http://german.ruvr.ru/2014_03_19/Bru...chweigen-8579/ wertet den Vorfall aus.

Ähnliche Themen

  1. Analysen der thail. Zeitgeschichte durch Externe
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.13, 14:56
  2. Fußball EM 2012 in Polen/Ukraine
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.10, 19:32
  3. Ereignisse in Bangkok /Thailand
    Von blyes im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.09, 06:57
  4. Strafen für negative Analysen angedroht.......
    Von waanjai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 19:10
  5. Die letzten Ereignisse in Myanmar
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.02, 17:44