Seite 37 von 231 ErsteErste ... 2735363738394787137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 2308

Ukraine - Ereignisse, Analysen

Erstellt von hueher, 22.02.2014, 08:23 Uhr · 2.307 Antworten · 120.273 Aufrufe

  1. #361
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Soweit weg von der Gleichschaltung der meinungsführenden Medien sind wir aber in Deutschland auch nicht mehr
    Ja, besonders "Junge Welt" und die "Deutsche Stimme"

    Bis zu DDR-Verhältnissen ist es noch weit - glaub mir................

  2.  
    Anzeige
  3. #362
    Avatar von Rainerle

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    1.064

    Ukraine - Ereignisse, Analysen

    21 Personen müssen nun Sanktionen hinnehmen. Das ist natürlich hart. Ob das Putin zum einlenken bringen wird? Sieht mir sehr nach planlosem Getue seitens des Westens aus.
    Ganz vorne dabei unsere Bundesmutti und der Steinmeier. Das die immer das Maul mit als erstes aufreißen müssen!?

    http://www.t-online.de/nachrichten/s...-russland.html

  4. #363
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    diese sanktionen mit den 21 personen kratzt herrn putin nicht die bohne. wirtschaftliche sanktionen? kommt darauf an wer der längeren atem hat........auch hier sehe ich russland vorn.
    der schaden insbesonders für die deutschen firmen dürfte sehr gross sein, vom gas ganz zu schweigen.
    findet euch damit ab, die halbinsel krim ist wieder russisch. was der russe einmal hat...............
    natomitgliedsstaaten tastet herr putin nicht an. die folgen wären eindeutig. königsberg ist sozusagen russische kriegsbeute.

  5. #364
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Die Überheblichkeit des Westens gegenüber Russland kann fatale Folgen haben. Die wird insbesondere der deutschen Wirtschaft schaden. Denn die Waren, die Russland bisher aus Deutschland bezog, kann auch Japan liefern.
    Jakob Augstein hat warnende Worte gesprochen:

    Referendum pro Russland: Jakob Augstein über den Konflikt auf der Krim - SPIEGEL ONLINE

  6. #365
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Sarah Palin war von den Republikanern als Vize-Präsidentin nominiert. Daran sieht man, was wir aus den USA zu erwarten haben.

    Ukraine: Sarah Palin schlägt Atombombe vor | Telepolis

    Sarah Palin’s advice to Barack Obama: ‘Stop Putin with nukes’ | News.com.au

    Angela Merkel war damals auch auf der Seite von US-Präsident George W. Bush, als es darum ging in den IRAK zu marschieren. Darüber wird heute kaum noch gesprochen.

  7. #366
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Sarah Palin war von den Republikanern als Vize-Präsidentin nominiert. Daran sieht man, was wir aus den USA zu erwarten haben.
    Die Sarah hat natürlich ihre Gründe, besorgt zu sein, denn von ihrem Balkon in Alaska kann sie nicht nur bis zum russischen Festland sehen, sondern sie sieht auch die Zukunft glasklar voraus. Bereits 2008 hat die begnadete Prophetin auf ihrem Blog folgendes vorausgesagt:

    "After the Russian Army invaded the nation of Georgia, Senator Obama’s reaction was one of indecision and moral equivalence, the kind of response that would only encourage Russia’s Putin to invade Ukraine next."

    Wie recht sie doch hatte (wenn es auch nur ein Inselchen der Ukraine war, aber was noch nicht ist kann ja noch werden).

    Darum höret ihre Worte und habt Ehrfurcht vor dieser Frau!

    P.S.: Allerdings hat sie auch prophezeit, dass sie Vizepräsidentin werden würde, und das hat sich noch nicht erfüllt. Aber demnächst gibt es ja wieder Wahlen, wer weiß ...

  8. #367
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    41256_1.jpg

    Die Palin ist nicht ernst zu nehmen, aber der altersweise Peter Scholl-Latour alle Achtung.

    Quelle: "Der Zerfall der Ukraine ist in vollem Gang" | Telepolis


    (lesenswert auch die Kommentare unten)

  9. #368
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Quelle: "Der Zerfall der Ukraine ist in vollem Gang" | Telepolis
    (lesenswert auch die Kommentare unten)
    Die Überheblichkeit des Westens gegenüber Russland ist unglaublich.
    Es ist auch verwerflich, dass einige EU-Politiker der Ukraine Hoffnung auf einen baldigen EU-Beitritt machen.
    Griechenland hat nur ein Viertel der Bevölkerung der Ukraine und ist wirtschaftlich erheblich weiter entwickelt.
    Griechenland ist ein Fass ohne Boden. Inzwischen müssen schon deutsche Rentner mit einer bescheidenen Rente von 1.200 € Steuern zahlen. Wofür ?

    http://www.welt.de/wirtschaft/articl...n-rechnen.html

    Das sagt Alexander Gauland von der AfD :
    "Die aktuelle Diskussion um eine etwaige Aufnahme der Ukraine in die EU ist völlig unsinnig und entbehrt jeglicher Grundlage. Die Ukraine ist weit davon entfernt, die EU-Beitrittskriterien zu erfüllen und würde sich als eine große Belastung für die ohnehin schon durch die Aufnahme von Bulgarien und Rumänien überdehnte EU entpuppen."

    Warum soll man den russisch-sprachigen Bewohnern der Krim und anderer Teile der Ukraine nicht das Recht auf Selbstbestimmung zubilligen ?
    In der EU tummeln sich mehr als ein Dutzend selbständige oder Teil-selbständige Kleinstaaten:
    Andorra, San Marino, Monaco, Montenegro, Luxemburg, Lichtenstein, Malta, Nord-Zypern, Süd-Zypern, Vatikanstaat, Slowenien, Bosnien, Mazedonien, Kosovo-Albanien.
    Weitere Gebiete wollen ebenfalls selbständig werden: Venetien (Abstimmung läuft gerade), Schottland, Katalonien u.a.
    Europa ist im Wandel begriffen.

    "Wird die Ukraine auseinanderbrechen?

    Peter Scholl-Latour: Dieser Zerfall ist doch in vollem Gange. Man hat ja gar nicht zur Kenntnis genommen, dass die Ukraine kein geeintes Land ist. Die Ukraine war ja schon immer gespalten. Zwei gegnerische Pole haben sich in der politischen Konfrontation inzwischen herausgeschält. Der schon erwähnte westliche Landesteil, früher einmal "Ost-Galizien" genannt, sowie der stark industrielle Osten der Ukraine mit Schwerpunkt im Donezbecken, der rein russisch bevölkert ist, wie auch die Stahlschmiede von Krivoj Rog oder die Halbinsel Krim."

  10. #369
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Sarah Palin war von den Republikanern als Vize-Präsidentin nominiert. Daran sieht man, was wir aus den USA zu erwarten haben.

    Ukraine: Sarah Palin schlägt Atombombe vor | Telepolis

    Sarah Palin’s advice to Barack Obama: ‘Stop Putin with nukes’ | News.com.au

    Angela Merkel war damals auch auf der Seite von US-Präsident George W. Bush, als es darum ging in den IRAK zu marschieren. Darüber wird heute kaum noch gesprochen.
    ein atomerstschlag seitens der usa hätte einen quasi 3.weltkrieg zur folge. was frau pallin vorschlägt ist reiner schwachsinn. herrn putins waffen mögen nicht mehr die neuesten sein, genauso gefährlich wie neue atomwaffen sind sie allemal..........und bewährte russische technik funktioniert bestens.
    anstatt sich mit russland immer weiter zu verwerfen sollte ein begehbarer konsens gefunden werden.

  11. #370
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668
    Dazu brauchts aber ein paar selbstbewußte Europäer und nicht so ferngesteuerte Papageien, denen letztlich das Wohl des eigenen Staates am A.rsch vorbeigeht.

Ähnliche Themen

  1. Analysen der thail. Zeitgeschichte durch Externe
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.13, 14:56
  2. Fußball EM 2012 in Polen/Ukraine
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.10, 19:32
  3. Ereignisse in Bangkok /Thailand
    Von blyes im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.09, 06:57
  4. Strafen für negative Analysen angedroht.......
    Von waanjai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 19:10
  5. Die letzten Ereignisse in Myanmar
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.02, 17:44