Seite 34 von 231 ErsteErste ... 2432333435364484134 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 2308

Ukraine - Ereignisse, Analysen

Erstellt von hueher, 22.02.2014, 08:23 Uhr · 2.307 Antworten · 120.487 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Das Referendum auf der Krim scheint gut angelaufen zu sein. Ab heute wählt von den Medien der BRD wie zu erwarten fast ausgeblendet auch in Venedig eine Wahl gegen NATO, EU und das korrupte Italien.

    Anhang 14083

    Quelle: Schweiz Magazin - Das Schweizer Nachrichten online Magazin - Venedig will Unabhängigkeit von Italien, EU und NATO und Separatismus in Europa - Unabhaengiges Venedig?
    Naja, die sollten sich zuerst Sorgen über die Erderwärmung machen, wegen des Meeresspiegels....

  2.  
    Anzeige
  3. #332
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Ich bitte dich meine eigenen Beiträge mit "Judenhetze" zu zitieren. Sonst müßte ich dies als eine persönliche Unterstellung ansehen.
    Du kannst Dich nicht hinter dem verstecken, was Du zitierst. So einfach geht das nicht. Man zitiert nicht ohne Grund einfach mal so.

    Und von Deiner Zitatensammlung ins KZ ist es kein grosser Schritt.

    Deine Zitate repraesentieren zum Teil den geistigen Naehrboden, auf dem Progrome wachsen.

  4. #333
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    ohne Worte..

  5. #334
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Dieter1, ich schätze Dich als intelligenten Zeitgeist, aber warum bist Du denn auf einem Auge gelegentlich so blind. Keiner hier will jüdische Mitbürger in ein KL bringen oder befürwortet ernsthaft die Handlungen unserer Vorfahren in der Kristallnacht als Synagogen brannten und Geschäfte geplündert worden, nachdem der polnische Jude Herschel Grynszpan in Paris unseren Botschaftsrat ermordet hatte. Das ist seit über siebzig Jahren Geschichte und wir zahlen als Deutsche auch dafür seitdem einen sehr hohen Preis. Wie hältst Du es aber mit Geschehnissen in der Gegenwart? Beunruhigt es Dich nicht, wenn man erneut versucht uns in einen Krieg gegen Russland hinein zu ziehen? Begrüßt Du auch die Stationierung neuer Atomwaffen in der Bundesrepublik?

    2,w=650,c=0_bild.jpg

    Quelle: USA wollen neue Atomwaffen in Deutschland stationieren - Politik Inland - Bild.de

  6. #335
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Begrüßt Du auch die Stationierung neuer Atomwaffen in der Bundesrepublik?
    Genau das, was ich gestern Abend angedeutet habe, passiert hier wieder.
    Ein kritischer Ton gegen den verordneten Mainstream und die große Keule
    wird ausgepackt. Das ist eben der deutsche LM! Sarrazzin lässt grüßen.

    @joachim
    Die brauchen gar keine neuen zu bringen. In Büchel, auf dem deutschen Fliegerhorst
    in der Eifel (JaboG 33) liegen noch 10 Stück.

  7. #336
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Helli, verordnet wird gar nichts.

    Du weißt scheinbar gar nicht, was das heißt. Sei froh.

    Und selbst unter diesen Bedingungen gab es keine Einheitsmeinung. Sonst wäre ´89 nichts passiert.

  8. #337
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Helli, verordnet wird gar nichts.
    Du weißt scheinbar gar nicht, was das heißt. Sei froh.
    Och Micha, soll ich mir jetzt eine BILD-Zeitung oder einen
    Spiegel kaufen um mein Weltbild wieder gerade zu rücken?

  9. #338
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Mein Beitrag war nicht witzig gemeint.

    Aber Du kannst auch das Neue Deutschland und die Junge Welt lesen, weil nichts verordnet wird.

    Einen gleichgeschalteten Blätterwald ala DDR kennst Du offensichtlich nicht.

  10. #339
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    oder befürwortet ernsthaft die Handlungen unserer Vorfahren in der Kristallnacht als Synagogen brannten und Geschäfte geplündert worden, nachdem der polnische Jude Herschel Grynszpan in Paris unseren Botschaftsrat ermordet hatte. Das ist seit über siebzig Jahren Geschichte und wir zahlen als Deutsche auch dafür seitdem einen sehr hohen Preis.
    Verstehe ich das richtig: Es gab also damals einen Mord auf der einen Seite (Juden gegen A.rier), und als Vergeltung Diebstahl sowie Sachbeschädigung auf der anderen Seite (A.rier gegen Juden)? Und "wir als Deutsche" zahlen wegen dieser Eigentumsdelikte "einen sehr hohen Preis"?

  11. #340
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Wir zahlen seit 1945 kräftig, da die Versicherungswirtschaft die Schäden in 1938 als Höhere Gewalt und Folge bürgerlicher Unruhen einschätzte. Und heute bauen wir, wie der von mir sehr geschätzte kritische Zeitgeist und jüdische Mitbürger Henryk M. Broder kopfschüttelnd feststellt, als einzigstes Land der Welt Denkmäler, die nicht an unsere Helden- sondern Schandtaten erinnern.



    Äußerst lesenswerte Quelle: DER SPIEGEL.23/1997 - Das Wagnis ......... (Feuerversicherung in Ausch*witz und anderen Stammlagern versicherte die ALLIANZ)

Ähnliche Themen

  1. Analysen der thail. Zeitgeschichte durch Externe
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.13, 14:56
  2. Fußball EM 2012 in Polen/Ukraine
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.10, 19:32
  3. Ereignisse in Bangkok /Thailand
    Von blyes im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.09, 06:57
  4. Strafen für negative Analysen angedroht.......
    Von waanjai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 19:10
  5. Die letzten Ereignisse in Myanmar
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.02, 17:44