Seite 224 von 231 ErsteErste ... 124174214222223224225226 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.231 bis 2.240 von 2308

Ukraine - Ereignisse, Analysen

Erstellt von hueher, 22.02.2014, 08:23 Uhr · 2.307 Antworten · 120.428 Aufrufe

  1. #2231
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen
    ................das russische Imperium als solches wird nicht zusammenbrechen. Man kauft was man gleich braucht woanders und/oder fängt an selber herzustellen. Das einzige was - früher oder später - durch diese Sanktionen zusammen bricht ist die Wirtschaft der EU. Ob das so gewollt ist................
    Naja. Der Anteil am Handel mit Rußland war schon immer klein. Und gerade boomt der dt. Außenhandel trotz Embargo.

    Problematisch ist nur die Abhängigkeit vom Erdgas. Da müßte längerfristig was geändert werden.

    Die Folgen der Sanktionen sind schon heute für Rußland größer als für uns. Das wird, wie weltweit (außer bei uns) üblich, durch Nationalismus kompensiert, der die Bevölkerung sowas weitgehend aushalten läßt.

    Daß schon vor der gegenwärtigen Krise der Lebensstandard der Sowjetunion als besser angesehen wurde, zeigt, wie es um das Land steht.

  2.  
    Anzeige
  3. #2232
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    @Micha L, falls Du gerade wie ich in Thailand bist, frag doch mal ganz wahllos anwesende Russen was sie so über die "westlichen Sanktionen" denken. Falls Du noch daheim auf Märzenbecher und kurze Röcke warten musst, überleg mal ob es sich leichter a) ohne Luxuswagen oder b) ohne Erdgas auskommen lässt..

    ?

  4. #2233
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.444
    Erdgas wird ja weiterhin geliefert, das ist ja von den Sanktionen nicht betroffen. Das wurde auch zu Zeiten des kalten Krieges immer geliefert. Das Problem für Russland ist, das der Preis für Erdöl in den letzten 2 Jahren um 50% gefallen ist und der Erdgaspreis orientiert sich am Erdölpreis.

  5. #2234
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Ja noch wird geliefert. Hast im Geschichtsunterreicht nicht mal was von einer "Berliner Blockade" gehört? damals hatte man den Russischen Bären auch über Gebühr gereizt und wenn er aufwackt waren seine Antworten immer folgenschwer für Landhungrige wie Napoleon, unseren letzten Reichskanzler bis hin zu Banana..

  6. #2235
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.444
    Naja, falls du die Blockade West-Berlins von 1948 meinst, gerade die ist ja ein gutes Beispiel, das die überlegene Technologie der Amerikaner letztendlich gesiegt hat...

  7. #2236
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    @Micha L, falls Du gerade wie ich in Thailand bist, frag doch mal ganz wahllos anwesende Russen was sie so über die "westlichen Sanktionen" denken. Falls Du noch daheim auf Märzenbecher und kurze Röcke warten musst, überleg mal ob es sich leichter a) ohne Luxuswagen oder b) ohne Erdgas auskommen lässt..

    ?
    Die sind sicherlich nicht repräsentativ. Wobei auch diese Leute ihre Auslandsurlaube auf Grund des Rubelverfalls einschränken. Österreichische Wintersportorte z. B. können nicht genug darüber klagen.

    Ansonsten ist das "Denken" der Russen, wie gesagt, von trotzigem Nationalismus bestimmt, wobei man nichts zugibt. Das haben die uns tatsächlich voraus.

    Daß die Sowjetzeit von den Russen gern als "goldene" Zeit angesehen wird, weißt Du ganz sicher, und sicherlich kennst Du auch das niedrige Niveau dieses "Ideals".

    Die Leute machen sich also selbst was vor oder sind so reich, daß sie Verluste verschmerzen können.

    Dem Durchschnittsrussen begegnest Du im Ausland jedenfalls nicht.

    Was das Erdgas betrifft, sp sprach ich von längerfristiger Lösung von der Abhängigkeit. Das ist eine Sache des gesunden Menschenverstandes.

    Was den "Landhunger" betrifft, da verdrehst Du demagogisch die heutigen Tatsachen.
    Der Westen ist lediglich in der Defensive.
    Nachbarländer außerhalb der russischen Grenzen zählen nicht, weil die Russen darüber nicht zu befinden haben. Die kann es höchstens gewinnen, so wie der Westen. Daß der sich nicht bemühen muß, sondern daß die Osteuropäer sich förmlich aufdrängen, ist eine Tatsache, die seltsamerweise immer wieder betont werden muß.

  8. #2237
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Naja, falls du die Blockade West-Berlins von 1948 meinst, gerade die ist ja ein gutes Beispiel, dass die überlegene Technologie der Amerikaner letztendlich gesiegt hat...
    Na ja, "überlegene Technologie"? Glaub' ich nicht. Ich denke eher, dass die SU zu der Zeit noch keine Antwort auf die amerik. Atombombe hatte, 10 Jahre später hätten sie wohl anders reagiert. Sputnik nicht vergessen!. Sei's drum, Schnee von gestern!

  9. #2238
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Helli,

    die Antwort auf die Blockade war doch keine militärische Konfrontation. Die war eher die russische Blockade. Keine Atomüberlegenheit hat die verhindert.
    Beendet hat die Blockade tatsächlich die allbekannte logistisch-technische Mesterleistung.

  10. #2239
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Clipboard01.jpg


    Ich bezeichne "Landhunger" als das was es ist oder kommen MONSATO und sein riesiger Landraub=landgrabbing, englisch oder das FRACKING von EXXON nicht aus dem Westen?

    http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/037/1803774.pdf (landgrabbing) und Warum sich die US-Fracking-Firmen wegen der Ukraine die Lippen lecken » Gegen Gasbohren... (fracking)

  11. #2240
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Das ist Deine Definition, die militärische Annexion geringer einstuft, als die wirtschaftliche Aktivitäten von Konzernen. Die gibt es weltweit.

    Mit Napoleons "Landhunger" läßt sich nur der heutige russisch-militärische vergleichen.

Ähnliche Themen

  1. Analysen der thail. Zeitgeschichte durch Externe
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.13, 14:56
  2. Fußball EM 2012 in Polen/Ukraine
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.10, 19:32
  3. Ereignisse in Bangkok /Thailand
    Von blyes im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.09, 06:57
  4. Strafen für negative Analysen angedroht.......
    Von waanjai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 19:10
  5. Die letzten Ereignisse in Myanmar
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.02, 17:44