Seite 223 von 231 ErsteErste ... 123173213221222223224225 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.221 bis 2.230 von 2308

Ukraine - Ereignisse, Analysen

Erstellt von hueher, 22.02.2014, 08:23 Uhr · 2.307 Antworten · 120.225 Aufrufe

  1. #2221
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Die Amerikaner schicken seit gestern Fahrzeuge und Technik, die ukrainische Armee soll auf 220.000 Mann aufgerüstet werden.
    Leider wird dies den Ukrainern bei dem militärisch haushoch überlegenen Aggressor kaum helfen.

    Einzig knallharte Wirtschaftssanktionen seitens des Westens gegenüber Russland vielleicht. Bis die aber zum Zusammenbruch des russischen Imperiums führen, kann es Jahre dauern. Auf eine rasche Entspannung sollte man nicht setzen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2222
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.509
    Zitat Zitat von chrissibaer Beitrag anzeigen
    Leider wird dies den Ukrainern bei dem militärisch haushoch überlegenen Aggressor kaum helfen.

    Einzig knallharte Wirtschaftssanktionen seitens des Westens gegenüber Russland vielleicht. Bis die aber zum Zusammenbruch des russischen Imperiums führen, kann es Jahre dauern. Auf eine rasche Entspannung sollte man nicht setzen.
    Die Lösung ist also, dass man seinen Willen dem Gegner aufzwingen will und dafür in Kauf nimmt, dass hier die Wirtschaft über Jahre erheblich drangsaliert wird.

  4. #2223
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161
    ................das russische Imperium als solches wird nicht zusammenbrechen. Man kauft was man gleich braucht woanders und/oder fängt an selber herzustellen. Das einzige was - früher oder später - durch diese Sanktionen zusammen bricht ist die Wirtschaft der EU. Ob das so gewollt ist................

  5. #2224
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Die Lösung ist also, dass man seinen Willen dem Gegner aufzwingen will und dafür in Kauf nimmt, dass hier die Wirtschaft über Jahre erheblich drangsaliert wird.
    Selbstverständlich sollte man die freiheitlich demokratische Grundordnung, die wir im Westen genießen dürfen, kurzfristigen wirtschaftlichen Interessen vorziehen!

  6. #2225
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen
    ................das russische Imperium als solches wird nicht zusammenbrechen. Man kauft was man gleich braucht woanders und/oder fängt an selber herzustellen. Das einzige was - früher oder später - durch diese Sanktionen zusammen bricht ist die Wirtschaft der EU. Ob das so gewollt ist................
    5% Absatzrückgang werden einige Verwerfungen nach sich ziehen, aber deswegen geht Westeuropa bestimmt nicht unter.

    Trotz oder mit Embargo gegen die Ostblockstaaten lief es doch ganz gut.

    Ganz im Gegensatz zum Sowjetimperium mit seinen Kolonien bzw. Satellitenstaaten.

  7. #2226
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.509
    Zitat Zitat von chrissibaer Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich sollte man die freiheitlich demokratische Grundordnung, die wir im Westen genießen dürfen, kurzfristigen wirtschaftlichen Interessen vorziehen!
    Die freiheitlich demokratische Grundordnung in der Ukraine

  8. #2227
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Die freiheitlich demokratische Grundordnung in der Ukraine
    Verstehendes Lesen, wurde schon in der Grundschule sowohl in Ost und West geübt, manche fehlten wohl.

  9. #2228
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.509
    Zitat Zitat von chrissibaer Beitrag anzeigen
    Verstehendes Lesen, wurde schon in der Grundschule sowohl in Ost und West geübt, manche fehlten wohl.
    Warum müssen wir Russland sanktionieren, wenn wir doch eine freiheitlich demokratische Grundordnung haben?

  10. #2229
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Warum müssen wir Russland sanktionieren, wenn wir doch eine freiheitlich demokratische Grundordnung haben?
    Wenn ich JR wäre, würde ich das sofort unterschreiben............aber nur wenn..........

  11. #2230
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.509
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Wenn ich JR wäre, würde ich das sofort unterschreiben............aber nur wenn..........
    Dann mach dein Kreuz drunter.

Ähnliche Themen

  1. Analysen der thail. Zeitgeschichte durch Externe
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.13, 14:56
  2. Fußball EM 2012 in Polen/Ukraine
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.10, 19:32
  3. Ereignisse in Bangkok /Thailand
    Von blyes im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.09, 06:57
  4. Strafen für negative Analysen angedroht.......
    Von waanjai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 19:10
  5. Die letzten Ereignisse in Myanmar
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.02, 17:44