Seite 164 von 231 ErsteErste ... 64114154162163164165166174214 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.631 bis 1.640 von 2308

Ukraine - Ereignisse, Analysen

Erstellt von hueher, 22.02.2014, 08:23 Uhr · 2.307 Antworten · 120.452 Aufrufe

  1. #1631
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670
    Der Klitschko hat wohl in der Vergangenheit zuviel an die Birne gekriegt:

    Vitali Klitschko hat Deutschland um Hilfe für den Bau einer Mauer an der Grenze der Ukraine zu Russland gebeten. Ob er bei seiner Anfrage an die deutschen Erfahrungen mit der Berliner Mauer gedacht hat, ist nicht bekannt. "Wir würden uns richtig freuen, Unterstützung von allen Freunden der Ukraine zu bekommen", sagte er. Aus Deutschland sei dabei Hilfe "jeder Art" willkommen - beosnders auch "Know-How"

  2.  
    Anzeige
  3. #1632
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    israel-mauer.jpg Israelische Mauer

    Am Modell Treblinka voll unter Starkstrom haben einige ältere Westukrainer ja bereits Dienst geschoben, effektiver wäre die Berliner Mauer 3,60m hoch und nur überboten von der Israelischen mit weit über sechs Metern oder am allerbesten gleich vollelektronisch Modell USA-Mexiko ..

    -> Ukraine - Ereignisse, Analysen (Planungsvorbereitung der ukrainischen Ostbefestigung)

  4. #1633
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.684
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Der Klitschko hat wohl in der Vergangenheit zuviel an die Birne gekriegt:

    Vitali Klitschko hat Deutschland um Hilfe für den Bau einer Mauer an der Grenze der Ukraine zu Russland gebeten. Ob er bei seiner Anfrage an die deutschen Erfahrungen mit der Berliner Mauer gedacht hat, ist nicht bekannt. "Wir würden uns richtig freuen, Unterstützung von allen Freunden der Ukraine zu bekommen", sagte er. Aus Deutschland sei dabei Hilfe "jeder Art" willkommen - beosnders auch "Know-How"
    Wenn, dann bitte komplett: t-online.de-Randnotizen

    Mittlerweile hat ein Sprecher Klitschkos versucht, die kuriose Anfrage etwas zu entschärfen: "Es liegt an seinem Deutsch. Aufgrund seines schlechten Deutschs hat er sich missverständlich ausgedrückt."

    Klitschko habe nur zum Ausdruck bringen wollen, dass Deutschland die Ukraine mit den Erfahrungen unterstützen solle, die es nach dem Fall der Mauer und der Wiedervereinigung gesammelt habe.

  5. #1634
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Grüne Männchen auf der Krim-bewaffnete Urlauber die sich verlaufen haben-blutleere Abgestürzte ... kann ja alles mal vorkommen. Der sympathische Boxer wurde mit dem Majdan bewusst aufgebaut um die Deutschen schön einzulullen. Nach dem sich die Amerikaner und selbst nationalistische ukrainische Kreise von ihm später distanzierten, wird er dennoch für den deutschsprachigen Raum immer wieder mal aus der Versenkung geholt. Tragischer ging es da nur der Julia, die sich den Mund vollends verbrühte.

  6. #1635
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.995
    Eine Armarda von US-Hubschraubern will sich in Polen verirrt haben und musste die Bevölkerung nach dem Weg fragen, im Jahr 2014!!! Wem wollen die das denn auf die Nase binden? So kann man natürlich ein versehentliches Eindringen nach Kaliningrad vorbereiten.

    Der Klitschko steht unter Maidan-Aufsicht, der immer noch besetzt ist (warum wohl?).

  7. #1636
    Avatar von SED Chef

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    434
    Nein, die sind so bloed!
    Als vor mehreren Jahren eine US Transportmaschine im Nebel in der fraenkischen Schweiz abstuerzte, blieb ein Oberst nahezu unverletzt, marschierte ins naechste Dorf um Hilfe zu hoen. Er war dann sehr ueberrascht nicht in Ungarn zu sein.

  8. #1637
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    EuziAV5ThYg.jpg Lagekarte vom 10.September

    Bleibt immer noch die Frage, wo eigentlich die Grenze gezogen werden soll? Die Gespräche in Minsk haben der ukrainische Seite jedenfalls wichtige Zeit zu einer Neuaufstellung gebracht, was man an den blauen Gruppierungen gut erkennen kann. Die hohen Verluste in den Kesseln schrieb Verteidigungsminister Valerij Geletai nicht zu unrecht dem Vorhandensein von positionsverratenden Smartphones zu. "Die Kämpfer privater Bataillone hätten sich selbst dem Beschuss der Milizen ausgesetzt, als sie in Facebook direkt vom Kampffeld aus schrieben.."

    Das Angebot an den Donbass auf Dezentralisierung kommt einer Kapitulation gleich und in so fern dürfte es bald zu neuen Offensivoperationen Kiews kommen. Das strategische Ziel NATO-Basen von Charkow bis Mariupol aufzubauen verfolgen die Amerikaner unvermindert. Sichtbares Zeichen ihrer Entschlossenheit sind die während des Waffenstillstands durchgeführten Seemanöver im Schwarzen Meer bzw. weiterer Übungen im Baltikum.



    Die Positionen Kiews sind uns ja weitgehend aus den westlichen Medien bekannt. Für den Ausgleich hier die interessante und auch in den russischen Medien nahezu ausgeblendete Pressekonferenz Igor Strelkows vom 11.September mit deutschen Untertiteln. Er ist nach eigenen Aussagen jetzt an der Heimatfront in Moskau tätig und warnt vor einer 5.Kolonne in der RF, welche Putin stürzen und einen regime change zurück zu Jelzins Zeiten durchführen will. Er schätzt ein, das die Amerikaner alles tun werden, um den offenen Konflikt an der russisch-ukrainischen Grenze dauerhaft aufrecht zu erhalten.

    Text auf deutsch -> chartophylakeion tou polemou » Statement Strelkows am 11.09.2014 in Moskau

  9. #1638
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Wenn, dann bitte komplett: t-online.de-Randnotizen

    Mittlerweile hat ein Sprecher Klitschkos versucht, die kuriose Anfrage etwas zu entschärfen: "Es liegt an seinem Deutsch. Aufgrund seines schlechten Deutschs hat er sich missverständlich ausgedrückt."

    Klitschko habe nur zum Ausdruck bringen wollen, dass Deutschland die Ukraine mit den Erfahrungen unterstützen solle, die es nach dem Fall der Mauer und der Wiedervereinigung gesammelt habe.
    Woran liegt es dann, dass der Boxer nicht begriffen hat, dass es einen Unterschied gibt, zwischen Abriss und Aufbau einer Mauer?

  10. #1639
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.684
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Woran liegt es dann, dass der Boxer nicht begriffen hat, dass es einen Unterschied gibt, zwischen Abriss und Aufbau einer Mauer?
    Woher soll ich das wissen?
    Ich habe nie geboxt und auch sonst keine auf die Birne bekommen!

  11. #1640
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Woher soll ich das wissen?
    Ich habe nie geboxt und auch sonst keine auf die Birne bekommen!
    Ich freue mich für dich.

Ähnliche Themen

  1. Analysen der thail. Zeitgeschichte durch Externe
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.13, 14:56
  2. Fußball EM 2012 in Polen/Ukraine
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.10, 19:32
  3. Ereignisse in Bangkok /Thailand
    Von blyes im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.09, 06:57
  4. Strafen für negative Analysen angedroht.......
    Von waanjai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 19:10
  5. Die letzten Ereignisse in Myanmar
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.02, 17:44